Navigationsleiste

Weitere Extras

  • Druckversion
  • Text verkleinern
  • Text vergrößern
  • kontrastreiche Version
  • Standardfarbe wählen




Profil der Organisation

European Federation of the Associations of Dietitians

Registriernummer: 99138006725-91
Anmeldungsdatum: 19.09.11 12:41:36

Die letzte Änderung der Angaben zu dieser Organisation datiert vom 04.09.13 12:11:19
Das Datum der letzten jährlichen Aktualisierung war: 04.09.13 12:11:19


Eingeschriebene Organisation oder Einzelperson

Name oder Firmenname: European Federation of the Associations of Dietitians
Akronym: EFAD
Rechtlicher Status: not for profit organisation
Internetadresse: http://www.efad.org

Bereiche

Bereich: II – In-House-Lobbyisten, Gewerbe- und Berufsverbände
… oder genauer gesagt: Gewerbe-, Wirtschafts- und Berufsverbände

Person mit rechtlicher Verantwortung

Vorname, Name: Frau  Anne de Looy
Funktion: Honorary President

Dauerhaft mit EU-Beziehungen beauftragte Person

Vorname, Name: Frau  Judith Liddell
Funktion: Secretary General

Adresse:

Adresse des Sitzes der Organisation: Ziegeleiweg  4
46446 Emmerich
DEUTSCHLAND
Telefonnummer: (+49) 282268367
Faxnummer: (+) 
Adresszusätze:

Ziele und Aufgaben

Ziele und Aufgaben der Organisation: Mission: To support member Associations in developing the role that dietitians have in reducing inequalities & improving nutritional health in Europe.
Vision: EFAD, national dietetic associations (NDAs) and dietitians are recognised leaders in the field of dietetics and nutrition. We will continue to pro-actively initiate & grow partnerships in order to improve nutritional health, reduce socioeconomic health inequalities & contribute to economic prosperity. To achieve our vision, EFAD supports the highest quality of dietetic education, professional practice, research activity & partnership.
Values: EFAD is a not-for-profit body pursuing no political or religious ends. Our values of fair, open, non-discriminatory, supportive & ethical behaviour guide our decisions, approach to partnership, communication & collaboration with our stakeholders.
Strategic Aims: EFAD supports its members to:

• develop dietetics on a scientific & professional level in the common interest of members
• facilitate communication between NDAs & other organisations: professional, educational & governmental
• encourage better nutrition for the population of Europe
• promote the development of the dietetic profession

By embedding dietetic education, professional practice and research activity in dietetics, we enable high quality engagement at all levels, thus addressing health determinants and creating supportive environments for healthy lifestyles & prevention of disease through nutrition.
Communication of our aims and objectives is achieved by fostering exchange of knowledge, best practice promotion and action with and between our stakeholders. EFAD is a member of key NGOs (eg EPHA, ENHA, EFPC) and the EU Platform (Diet, Physical Activity and Health). We gather/disseminate information through NDAs, newsletters (EU Thematic Network DIETS), papers, reports, conferences and the website. Our stakeholders include dietetic associations, dietitians, citizens, key national ministries, higher education institutions, food industry, policy-makers and other health professionals. Our engagement with these groups reflects our independence while acting in the best interest of the EU population
Die Interessen der Organisation sind auf folgender Ebene/auf folgenden Ebenen anzusiedeln:
  • europäisch

Anzahl der Personen, die an Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters beteiligt sind

Anzahl der Personen: 9
Zusätzliche Informationen:

Personen, die für den Zugang zu den Räumlichkeiten des Europäischen Parlaments akkreditiert sind

Keine akkreditierten Personen

Tätigkeiten

Wichtigste EU-Initiativen, die im Vorjahr durch Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters abgedeckt wurden :


EU Platform Diet, Physical Activity and Health
As a partner in ENHA participated in the EIP Active and Healthy Ageing

Interessengebiete für E-Mail-Benachrichtigungen zu Konsultationen und Fahrplänen („Roadmaps“)

Von der Organisation angegebene Interessenschwerpunkte:
  • Bildung
  • Lebensmittelsicherheit
  • Öffentliche Gesundheit

Netzwerke

Angaben zur Mitgliedschaft der Organisation in Verbänden, Dachverbänden oder Netzwerken, wenn auch nur gelegentlich, Beschreibung der Verbindungen.




DIETS Thematic Network
EPHA
ENHA
EFPC

Angaben zu den Finanzen

Geschäftsjahr: 01/2012 - 12/2012
Geschätzte Kosten der direkten Lobbyarbeit der Organisation bei den EU-Organen für dieses Geschäftsjahr: < 50000  €
Betrag und Quelle der Finanzmittel aus den EU-Institutionen im Finanzjahr n-1 der Registrierung
Öffentliches Auftragswesen: 0 €
Zuschüsse: 25.000 €
Weitere Angaben der Organisation zu den Finanzen im Sinne der Transparenz:

EFAD received an Operating Grant of €106.000 in 2012 from the European Union, in the framework of the Health Programme

Verhaltenskodex

Mit der Registrierung hat die Organisation den Verhaltenskodex des Transparenzregisters unterzeichnet.