Navigationsleiste

Weitere Extras

  • Druckversion
  • Text verkleinern
  • Text vergrößern
  • kontrastreiche Version
  • Standardfarbe wählen




Profil der Organisation

Bundesverband der Film- und Fernsehregisseure in Deutschland e.V.

Registriernummer: 96464667072-09
Anmeldungsdatum: 03.11.11 18:19:43

Die letzte Änderung der Angaben zu dieser Organisation datiert vom 07.10.13 13:09:03
Das Datum der letzten jährlichen Aktualisierung war: 07.10.13 13:09:03


Eingeschriebene Organisation oder Einzelperson

Name oder Firmenname: Bundesverband der Film- und Fernsehregisseure in Deutschland e.V.
Akronym: BVR
Rechtlicher Status: e.V. (eingetragener Verein)
Internetadresse: http://www.regieverband.de

Bereiche

Bereich: II – In-House-Lobbyisten, Gewerbe- und Berufsverbände
… oder genauer gesagt: Gewerbe-, Wirtschafts- und Berufsverbände

Person mit rechtlicher Verantwortung

Vorname, Name: Herr  Jobst Oetzmann
Funktion: Board Memeber executive

Dauerhaft mit EU-Beziehungen beauftragte Person

Vorname, Name: Herr  Jürgen Dr. Kasten
Funktion: Managing Director (CEO)

Adresse:

Adresse des Sitzes der Organisation: Augsburger Straße  33
10789 Berlin
DEUTSCHLAND
Telefonnummer: (+0049) 3021005159
Faxnummer: (+0049) 3021005162
Adresszusätze:

Ziele und Aufgaben

Ziele und Aufgaben der Organisation: Der Bundesverband der Film- und Fernsehregisseure e.V. ist der Berufsverband der Filmemacher in Deutschland. Er vertritt die Interessen von Film- und Fernsehregisseuren in: Urheberrecht, Kulturpolitik, kollektivvertraglichen Vereinbarungen, tarifvertragsrechtlichen sowie sozialpolitischen Angelegenheiten.
Er berät seine Mitglieder in allen diesen Angelegenheiten individuell und vertritt ihre Interessen gegenüber dem Gesetzgeber in Deutschland und in der EU. Er ist in verschiedenen Kultur- und Filmförderungseinrichtungen aktiv und stellt hier Mitglieder im Verwaltungsrat und in Vergabegremien. Er vertritt die Interessen der Regisseure bei Verwertungsgesellschaften. Er nimmt selbst Wahrnehmungsaufträge der Mitglieder wahr und schließt für sie Gemeinsame Vergütungsregeln oder Tarifverträge.
Die Interessen der Organisation sind auf folgender Ebene/auf folgenden Ebenen anzusiedeln:
  • national
  • europäisch

Anzahl der Personen, die an Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters beteiligt sind

Anzahl der Personen: 1
Zusätzliche Informationen:

Personen, die für den Zugang zu den Räumlichkeiten des Europäischen Parlaments akkreditiert sind

Keine akkreditierten Personen

Tätigkeiten

Wichtigste EU-Initiativen, die im Vorjahr durch Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters abgedeckt wurden :


Der Bundesverband der Film- und Fernsehregisseure in Deutschland e.V. ist Mitglied der Federation of European Film Directors Association (FERA), mit Sitz in Brüssel. Er stellt hier ein Vorstandsmitglied. Über die FERA werden die europäischen Aktivitäten wahrgenommen. Der BVR behält sich aber auch vor, eigene Stellungnahmen gegenüber der EU abzugeben.

Interessengebiete für E-Mail-Benachrichtigungen zu Konsultationen und Fahrplänen („Roadmaps“)

Von der Organisation angegebene Interessenschwerpunkte:
  • Audiovisuelle Medien
  • Kultur

Netzwerke

Angaben zur Mitgliedschaft der Organisation in Verbänden, Dachverbänden oder Netzwerken, wenn auch nur gelegentlich, Beschreibung der Verbindungen.




Federation of European Film Directors (FERA)
Deutscher Kulturrat
Bund Freier Berufe in Deutschland (BFB)

Angaben zu den Finanzen

Geschäftsjahr: 01/2012 - 12/2012
Geschätzte Kosten der direkten Lobbyarbeit der Organisation bei den EU-Organen für dieses Geschäftsjahr: < 50000  €
Betrag und Quelle der Finanzmittel aus den EU-Institutionen im Finanzjahr n-1 der Registrierung
Öffentliches Auftragswesen: 0 €
Zuschüsse: 0 €
Weitere Angaben der Organisation zu den Finanzen im Sinne der Transparenz:


Verhaltenskodex

Mit der Registrierung hat die Organisation den Verhaltenskodex des Transparenzregisters unterzeichnet.