Mogħdija tan-navigazzjoni

Għodod addizzjonali



    Profil tar-reġistrant

Bundesverband der Freien Berufe

Numru ta’ identifikazzjoni fir-Reġistru: 8116814461-28
Data Reġistrazzjoni: 02/10/2008 17:03:31

L-informazzjoni dwar din l-entità kienet mibdula l-aħħar fi: 09/02/2015 10:57:45
Id-data tal-aħħar aġġornament annwali kienet: 09/02/2015 10:57:45
L-aġġornament li jmiss mistenni mhux aktar tard minn : 09/02/2016

    Reġistrant: Organizzazzjoni jew individwu li jaħdem għal rasu

Bundesverband der Freien Berufe

BFB

Nicht eingetragener Verein

    Taqsima ta’ reġistrazzjoni

II - Lobbyists u assoċjazzjonijiet kummerċjali/ta' negozju/professjonali interni

Assoċjazzjonijiet tal-kummerċ u tan-negozju

    Dettalji personali

Reinhardtstraße, 34
Berlin 10117
IL-ĠERMANJA

(+49) 3028444420

Avenue de Cortenbergh 116
Brüssel 1000
IL-BELĠJU

(+32) 25001050

    Persuna b'responsabbiltà legali

Sinjura  Stephanie Bauer

Hauptgeschäftsführerin

    Persuna li tiegħu ħsieb ir-relazzjonjiet mal-UE

Sinjura  Stephanie Bauer

Hauptgeschäftsführerin

    Għanijiet u missjonijiet

Der Bundesverband der Freien Berufe (BFB) ist der Dachverband der Spitzenvereinigungen der Freien Berufe. Er vertritt in Deutschland die gemeinsamen Interessen von über einer Million Freiberufler mit über 3,1 Millionen Angestellten und 123 Tausend Auszubildenden. 1949 gegründet, gehören dem BFB heute 48 Organisationen sowie 16 Landesverbände an. Die Berufsfachorganisationen stammen aus den Bereichen:

- heilkundliche Berufe
- rechts-, steuer- und wirtschaftsberatende Berufe
- technisch-naturwissenschaftliche Berufe
- pädagogische, psychologische und übersetzende Berufe
- publizistische und künstlerische Berufe

Die einzelnen Berufsgruppen sind in Selbstverwaltungskörperschaften und Verbänden zusammengeschlossen.

Organe des Bundesverbandes der Freien Berufe sind:

a) das Präsidium

b) die Mitgliederversammlung

Der Präsident und die drei geschäftsführenden Vizepräsidenten des Bundesverbandes der Freien Berufe sind Vorstand im Sinne des § 26 BGB. Der Präsident ist alleinvertretungsberechtigt, im Übrigen sind je zwei geschäftsführende Vizepräsidenten gemeinsam vertretungsberechtigt.

Der BFB unterhält Geschäftsstellen in Berlin und Brüssel.


AUFGABEN:

Als Spitzenverband der freiberuflichen Kammern und Verbände hat der BFB u.a. folgende Aufgaben:

- gegenüber Bund, Ländern und der Öffentlichkeit die Interessen der Freien Berufe zu vertreten und die Freien Berufe zu fördern
- die ethischen und ökonomischen Grundlagen der freien Berufsausübung zu sichern
- eine qualifizierte Aus-, Weiter- und Fortbildung in den Freien Berufen zu fördern
- den Einfluss der Freien Berufe in Staat und Gesellschaft zu stärken
- die Beziehungen der Freien Berufe untereinander zu pflegen

Grundsätzlich tritt der BFB für das Existenzrecht der Freien Berufe in unserer Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Gesellschaft und für die Freiheit der Berufsausübung ein. Der Verband kämpft für eine maßvolle, vereinfachte und international wettbewerbsfähige steuerliche Behandlung. Er streitet aber auch in anderen wichtigen Politikfeldern wie Sozialpolitik, Umweltschutz und Bildung für die Belange der Freiberufler. Im Interesse der Verbraucher sieht der Verband den Schutz der Berufsbezeichnung aller Gruppen der Freien Berufe als notwendig an.

  • Ewropew
  • Nazzjonali
  • reġjonali/lokali

    Attivitajiet speċifiċi koperti mir-Reġistru

Laufende Verfahren:

Datenschutz-Grundverordnung

Europäisches Semester / Länderspezifische Empfehlungen (alljährlicher Zyklus)

Halbzeitbilanz/Überarbeitung der Strategie Europa 2020

Revision Arbeitszeitrichtlinie

Mutterschutz-Richtlinie



Geplant in 2015:

Paket für den digitalen Binnenmarkt (u.a. Revision Urheberrecht)

Neue Binnenmarktstrategie für Waren und Dienstleistungen

Maßnahmenpaket für die Mobilität der Arbeitskräfte

Evaluierung Normungsverordnung


 

Le

Le

Le

Le

Le

Das BFB Büro Brüssel wacht über die gemeinsamen politischen Interessen seiner 48 Mitgliedsorganisationen als Dachorganisation auf EU-Ebene und steht als Ansprechpartner für Informations- und Sachkenntnissübermittlung den EU-Institutionen zur Verfügung.

    Numru ta' persuni involuti fl-attivitajiet deskritti fil-kaxxa t'hawn fuq

100%: 1   25%: 1

2

1.2

insgesamt 7 Festangestellte im Gesamtverband, davon 1 in Brüssel

    Persuni akkreditati għall-aċċess fil-bini tal-Parlament Ewropew

Isem Kunjom Data tal-bidu Data tat-tmiem
Nadine Dauer 18/11/2014 14/11/2015
Andreas Müller 28/08/2014 22/08/2015

    Oqsma ta’ interess

  • Affarijiet Ekonomiċi u Finanzjarji
  • Affarijiet ġenerali u istituzzjonali
  • Affarijiet Interni
  • Awdjoviżiv u mezzi ta’ xandir
  • Edukazzjoni
  • Ġustizzja u drittijiet fundamentali
  • Impjiegi u affarijiet soċjali
  • Intrapriżi
  • Kompetizzjoni
  • Konsumaturi
  • Kultura
  • Kummerċ
  • Riċerka u teknoloġija
  • Saħħa pubblika
  • Soċjetà ta’ l-Informazzjoni
  • Suq Intern
  • Tassazzjoni

    Sħubija u affiljazzjoni

http://www.freie-berufe.de/ueber-uns/mitgliedsorganisationen.html

    Dejta finanzjarja

01/2014  -  12/2014

120,000 €

Ebda finanzjament riċevut mill-istituzzjonijiet tal-UE fl-aħħar sena finanzjarja magħluqa.

Die Arbeit des Bundesverbandes der Freien Berufe finanziert sich aus den Beiträgen ihrer Berufsfachorganisationen.

    Kodiċi ta’ kondotta

B'din ir-reġistrazzjoni, l-organizzazzjoni ffirmat il-Kodiċi ta' Kondotta tar-Reġistru għat-Trasparenza.