Navigationsleiste

Weitere Extras

  • Druckversion
  • Text verkleinern
  • Text vergrößern
  • kontrastreiche Version
  • Standardfarbe wählen




Profil der Organisation

Conseil des Communes et Régions d'Europe

Registriernummer: 81142561702-61
Anmeldungsdatum: 15.05.09 15:15:44

Die letzte Änderung der Angaben zu dieser Organisation datiert vom 15.05.14 11:31:32
Das Datum der letzten jährlichen Aktualisierung war: 29.04.14 11:45:36


Eingeschriebene Organisation oder Einzelperson

Name oder Firmenname: Conseil des Communes et Régions d'Europe
Akronym: CCRE
Rechtlicher Status: Association sans but lucratif de loi française 1901
Internetadresse: http://www.ccre.org

Bereiche

Bereich: IV – Organisationen, die lokale, regionale und kommunale Behörden, andere öffentliche oder gemischte Einrichtungen vertreten
… oder genauer gesagt: Lokale, regionale und kommunale Behörden (subnationale Ebene)

Person mit rechtlicher Verantwortung

Vorname, Name: Herr  Frédéric VALLIER
Funktion: Secrétaire Général

Dauerhaft mit EU-Beziehungen beauftragte Person

Vorname, Name: Frau  Angelika Poth-Mögele
Funktion: Director of Policy

Adresse:

Adresse des Sitzes der Organisation: Rue de Richelieu  15
75001 Paris
FRANKREICH
Telefonnummer: (+33) 1 44 50 59 59
Faxnummer: (+33) 1 44 50 59 60
Adresszusätze: Bureau de Bruxelles:
Maison des villes, communes et régions d'Europe
Square de Meeûs 1
B-1000 Bruxelles

Ziele und Aufgaben

Ziele und Aufgaben der Organisation: Les objectifs fondateurs du CCRE sont :
1. obtenir, défendre et renforcer l'autonomie des collectivités locales et régionales ;
2. faciliter leur gestion, assurer leurs libertés et contribuer à leur prospérité, notamment par le développement des entreprises et organismes intercommunaux et interrégionaux ;
3. développer l'esprit européen dans les collectivités locales et régionales, pour promouvoir une fédération des Etats européens fondée sur l'autonomie de ces collectivités ;
4. assurer la participation et la représentation des collectivités locales et régionales dans les organismes européens et internationaux ;
5. intégrer aux institutions européennes existantes et futures l'assemblée représentative des collectivités locales et régionales.

Par ailleurs, et dans le respect des Chartes et instruments internationaux et européens sur les droits humains et sur l’autonomie locale et régionale, le CCRE se donne comme objectif :
1. d’influencer la législation européenne en veillant notamment à ce que soit assurée la consultation des collectivités territoriales ;
2. de promouvoir les principes de bonne gouvernance parmi ses membres et d’assurer la participation des citoyens aux processus de prises de décision ;
3. de stimuler l’échange de bonnes pratiques entre ses membres ;
4. d’encourager la coopération internationale des collectivités territoriales européennes.
Die Interessen der Organisation sind auf folgender Ebene/auf folgenden Ebenen anzusiedeln:
  • regional
  • europäisch

Anzahl der Personen, die an Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters beteiligt sind

Anzahl der Personen: 26
Zusätzliche Informationen:

Personen, die für den Zugang zu den Räumlichkeiten des Europäischen Parlaments akkreditiert sind

Keine akkreditierten Personen

Tätigkeiten

Wichtigste EU-Initiativen, die im Vorjahr durch Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters abgedeckt wurden :


...

Interessengebiete für E-Mail-Benachrichtigungen zu Konsultationen und Fahrplänen („Roadmaps“)

Von der Organisation angegebene Interessenschwerpunkte:
  • Allgemeine und institutionelle Angelegenheiten
  • Beschäftigung und Soziales
  • Bildung
  • Binnenmarkt
  • Energie
  • Erweiterung
  • Haushalt
  • Informationsgesellschaft
  • Jugend
  • Klimaschutz
  • Regionalpolitik
  • Umwelt
  • Wettbewerb
  • Wirtschaft und Finanzen

Organisationsstruktur

Gesamtzahl der Mitglieder, die „natürliche Personen“ sind: 0
Anzahl der Mitgliedsorganisationen: 56
Mitgliedsorganisationen (Anzahl der Mitglieder) :
  • Association Albanaise des Municipalités (65 Mitglieder)
  • Section Allemande du CCRE (RGRE) (600 Mitglieder)
  • Association des Villes Allemandes (4.400 Mitglieder)
  • Association des Villes et Communes Allemandes (12.500 Mitglieder)
  • Association des Comtés Allemands (301 Mitglieder)
  • Association des Municipalités Autrichiennes (2.345 Mitglieder)
  • Association des Villes Autrichiennes (247 Mitglieder)
  • Union des Villes et Communes Belges (755 Mitglieder)
  • Asso. des Communes et Villes de la Fédération de Bosnie et Herzégovine (78 Mitglieder)
  • Association des Villes et Municipalités de la République Srpska (63 Mitglieder)
  • Association Nationale des Municipalités de la République de Bulgarie (78 Mitglieder)
  • Union des Municipalités Chypriotes (33 Mitglieder)
  • Association des Comtés Croates (20 Mitglieder)
  • Pouvoirs Locaux du Danemark (98 Mitglieder)
  • Régions Danoises (5 Mitglieder)
  • Fédération Espagnole des Municipalités et Provinces (7.286 Mitglieder)
  • Association des Villes Estoniennes (48 Mitglieder)
  • Association des Municipalités d’Estonie (156 Mitglieder)
  • Association des Pouvoirs Locaux et Régionaux Finlandais (348 Mitglieder)
  • Association Française pour le CCRE (1.609 Mitglieder)
  • Association Nationale des Pouvoirs Locaux de Géorgie (65 Mitglieder)
  • Union Centrale des Villes et Communes de Grèce (131 Mitglieder)
  • Association Nationale Hongroise des Pouvoirs Locaux (TÖOSZ) (1.700 Mitglieder)
  • Partenariat des Associations de Pouvoirs Locaux Hongrois (KÖOESZ) (106 Mitglieder)
  • Institut de l’Administration Publique (Irlande) (1.910 Mitglieder)
  • Office de services de gestion des pouvoirs locaux (Irlande) (34 Mitglieder)
  • Association des Pouvoirs Locaux d’Islande (79 Mitglieder)
  • Union des Pouvoirs Locaux d’Israël (15 Mitglieder)
  • Association Italienne du CCRE (2.509 Mitglieder)
  • Association Lettone des Gouvernements Locaux et Régionaux (524 Mitglieder)
  • Association des Pouvoirs Locaux de Lituanie (60 Mitglieder)
  • Syndicat des Villes et Communes Luxembourgeoises (116 Mitglieder)
  • Association des Pouvoirs Locaux de Macédoine (ZELS) (85 Mitglieder)
  • Association des Conseils Locaux (Malte) (68 Mitglieder)
  • Congrès des Autorités Locales de Moldavie (350 Mitglieder)
  • Union des Municipalités du Monténégro (21 Mitglieder)
  • Association Norvégienne des Pouvoirs Locaux et Régionaux (950 Mitglieder)
  • Association des Municipalités Néerlandaises (458 Mitglieder)
  • Association des Provinces des Pays-Bas (12 Mitglieder)
  • Association des Villes Polonaises (304 Mitglieder)
  • Association des Comtés Polonais (321 Mitglieder)
  • Association Nationale des Municipalités Portugaises (308 Mitglieder)
  • Association des Communes de Roumanie (1.419 Mitglieder)
  • Association des Municipalités de Roumanie (108 Mitglieder)
  • Association des Villes de Roumanie (181 Mitglieder)
  • Union Nationale des Conseils de Comtés de Roumanie (41 Mitglieder)
  • Association des Gouvernements Locaux (UK) (423 Mitglieder)
  • Conférence permanente des villes et municipalités de Serbie (139 Mitglieder)
  • Association des Villes et Communes Slovaques (104 Mitglieder)
  • Association des Municipalités et Villes de Slovénie (166 Mitglieder)
  • Association Suédoise des Pouvoirs Locaux et des Régions (310 Mitglieder)
  • Association Suisse du CCRE (365 Mitglieder)
  • Union des Villes et Communes de la République Tchèque (2.615 Mitglieder)
  • Union des Municipalités de Turquie (3.225 Mitglieder)
  • Association des Villes Ukrainiennes (466 Mitglieder)
  • Association Ukrainienne des Conseils de Districts et Régionaux (397 Mitglieder)
Die Organisation hat Mitglieder oder Vertretungen in folgenden Ländern:
  • BELGIEN
  • BULGARIEN
  • DÄNEMARK
  • DEUTSCHLAND
  • ESTLAND
  • FINNLAND
  • FRANKREICH
  • GRIECHENLAND
  • IRLAND
  • ITALIEN
  • KROATIEN
  • LETTLAND
  • LITAUEN
  • LUXEMBURG
  • MALTA
  • NIEDERLANDE
  • ÖSTERREICH
  • POLEN
  • PORTUGAL
  • RUMÄNIEN
  • SCHWEDEN
  • SLOWAKEI
  • SLOWENIEN
  • SPANIEN
  • TSCHECHISCHE REPUBLIK
  • UNGARN
  • VEREINIGTES KÖNIGREICH
  • ZYPERN

  • ALBANIEN
  • BOSNIEN-HERZEGOWINA
  • EHEMALIGE JUGOSLAWISCHE REPUBLIK MAZEDONIEN
  • GEORGIEN
  • ISLAND
  • ISRAEL
  • MONTENEGRO
  • NORWEGEN
  • REPUBLIK MOLDAU
  • SCHWEIZ
  • SERBIEN
  • TÜRKEI
  • UKRAINE
Zusätzliche Informationen:

Netzwerke

Angaben zur Mitgliedschaft der Organisation in Verbänden, Dachverbänden oder Netzwerken, wenn auch nur gelegentlich, Beschreibung der Verbindungen.




Le CCRE est la section régionale européenne de Cités et Gouvernements Locaux Unis (CGLU), l'organisation mondiale de pouvoirs locaux.

Angaben zu den Finanzen

Geschäftsjahr: 01/2013 - 12/2013
Gesamtbudget: 3.483.249
davon öffentliche Finanzierung: 1.176.542
- aus EU-Mitteln:
- Öffentliches Auftragswesen:
- Zuschüsse: 237.937
- aus nationalen Mitteln: 84.027
- aus subnationalen Mitteln: 124.396
EC Contracts : 730.182
davon aus anderen Quellen: 2.306.707
- Zuwendungen: 0
- Mitgliedsbeiträge: 1.959.524
Produits financiers : 117.884
autres produits d'exploitation : 216.799
Coopération internationale : 12.500
Geschätzte Kosten der direkten Lobbyarbeit der Organisation bei den EU-Organen für dieses Geschäftsjahr:
Weitere Angaben der Organisation zu den Finanzen im Sinne der Transparenz:


Verhaltenskodex

Mit der Registrierung hat die Organisation den Verhaltenskodex des Transparenzregisters unterzeichnet.