Navigationsleiste

Weitere Extras

  • Druckversion
  • Text verkleinern
  • Text vergrößern
  • kontrastreiche Version
  • Standardfarbe wählen




Profil der Organisation

ABB Europe

Registriernummer: 7790041608-14
Anmeldungsdatum: 04.11.08 15:38:19

Die letzte Änderung der Angaben zu dieser Organisation datiert vom 13.01.14 09:51:03
Das Datum der letzten jährlichen Aktualisierung war: 11.10.13 11:47:39


Eingeschriebene Organisation oder Einzelperson

Name oder Firmenname: ABB Europe
Akronym:
Rechtlicher Status: SA
Internetadresse: http://www.abb.com

Bereiche

Bereich: II – In-House-Lobbyisten, Gewerbe- und Berufsverbände
… oder genauer gesagt: Unternehmen und Unternehmensgruppen

Person mit rechtlicher Verantwortung

Vorname, Name: Herr  Ulrich Spiesshofer
Funktion: Chief Executive Officer

Dauerhaft mit EU-Beziehungen beauftragte Person

Vorname, Name: Herr  Folker Franz
Funktion: Head of EU Representation

Adresse:

Adresse des Sitzes der Organisation: Rue Guimard  15
1040 Brussels
BELGIEN
Telefonnummer: (+322) 5054151
Faxnummer: (+322) 5054160
Adresszusätze:

Ziele und Aufgaben

Ziele und Aufgaben der Organisation: ABB is a leader in power and automation technologies that enable utility and industry customers to improve performance while lowering environmental impact.
Die Interessen der Organisation sind auf folgender Ebene/auf folgenden Ebenen anzusiedeln:
  • weltweit

Anzahl der Personen, die an Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters beteiligt sind

Anzahl der Personen: 2
Zusätzliche Informationen:

Personen, die für den Zugang zu den Räumlichkeiten des Europäischen Parlaments akkreditiert sind

Vorname Name Startdatum Enddatum
Folker FRANZ 16.01.14 13.01.15
Lucia Hricova 16.01.14 13.01.15

Tätigkeiten

Wichtigste EU-Initiativen, die im Vorjahr durch Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters abgedeckt wurden :


Energy Policy, Renewable Energy Sources, TEN-Es, Environment Policy, Climate Action, Research and Development, Regional Policy, Development Aid and Trade Policy, Internal Market, Enterprise Policy

Interessengebiete für E-Mail-Benachrichtigungen zu Konsultationen und Fahrplänen („Roadmaps“)

Von der Organisation angegebene Interessenschwerpunkte:
  • Binnenmarkt
  • Energie
  • Forschung und Technologie
  • Handel
  • Klimaschutz
  • Transeuropäische Netze
  • Umwelt
  • Unternehmen

Netzwerke

Angaben zur Mitgliedschaft der Organisation in Verbänden, Dachverbänden oder Netzwerken, wenn auch nur gelegentlich, Beschreibung der Verbindungen.




European Committee for the Associations of Manufacturers of Switchgear and Controlgear equipments (CAPIEL), European Committee for standardisation (CEN), European Committee for Electrotechnical Standardisation (CENELEC), Desertec Industrial Initiative (Dii), European Association for Storage of Energy (EASE), European Energy Forum (EEF), European Electrical Insulation Manufacturers (EEIM), European Policy Center (EPC), European Powerplant Suppliers Association (EPPSA), European Rail Forum (ERF), European Roundtable of Industrialists (ERT), European Telecommunication Standards Institute (ETSI), European Engineering Industries Association (Eunited), Union of the Electricity Industry in Europe (EURELECTRIC), European Robotics Technology Platform (EUROP), European Wind Energy Association (EWEA), Friends of the Supergrid (FoSG), International Electrotechnical Commission (IEC), International Organization for standardization (ISO), Organisation of the European Aluminium Recycling Industry (OEA), Orgalime, European Association of the Electricity Transmission and Distribution Equipment and Service Industry (T&D Europe), Association of the European Rail Industry (UNIFE),

Angaben zu den Finanzen

Geschäftsjahr: 01/2011 - 12/2011
Geschätzte Kosten der direkten Lobbyarbeit der Organisation bei den EU-Organen für dieses Geschäftsjahr: >= 300000  € und < 350000  €
Betrag und Quelle der Finanzmittel aus den EU-Institutionen im Finanzjahr n-1 der Registrierung
Öffentliches Auftragswesen: 0 €
Zuschüsse: 0 €
Weitere Angaben der Organisation zu den Finanzen im Sinne der Transparenz:


Verhaltenskodex

Mit der Registrierung hat die Organisation den Verhaltenskodex des Transparenzregisters unterzeichnet.