Sti

Flere værktøjer



    Registreredes profil

Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände e.V.

Identifikationsnummer i registret: 7749519702-29
Registreringsdato: 01/12/2008 17:32:30

Oplysningerne om denne enhed blev senest ændret den: 27/04/2015 19:01:12
Seneste årlige opdatering: 27/04/2015 13:13:02
Næste ajourføring skal senest ske den: 27/04/2016

    Registrerede: Organisation eller selvstændig

Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände e.V.

BDA

Eingetragener Verein

    Kategori

II - Internt ansatte lobbyister og fag-, virksomheds- og brancheforeninger

Handels- og brancheforeninger

    Kontaktoplysninger

Breite Straße, 29
10178 Berlin
TYSKLAND

(+49) 30 2033 0

BDI/BDA
The German Business Representation
Rue de Commerce 31
1000 Brüssel
BELGIEN

(+32) 27921050

    Juridisk ansvarlig

Dr. Reinhard Göhner

Hauptgeschäftsführer

    Person med ansvar for forbindelser med EU

Renate Hornung-Draus

Leiterin der Abteilung Europäische Union und Intern. Sozialpolik

    Mål og opgaver

Die BDA ist die sozialpoltische Spitzenorganisation der gesamten deutschen Wirtschaft. Sie vertritt die Interessen kleiner, mittelständischer und großer Unternehmen in allen Fragen der Sozial- und Tarifpolitik gegenüber Politik, Gewerkschaften und der Öffentlichkeit. Sie entwickelt auf nationaler und internationaler Ebene tragfähige, nachhaltige Konzepte und informiert und berät ihre Mitglieder aktuell und kompetent. Die BDA vertritt die Interessen von 1 Mio. Betrieben, die 20 Mio. Arbeitnehmer beschäftigen und der BDA durch ihre freiwillige Mitgliedschaft in 6.500 Arbeitgeberverbänden verbunden sind. Die Arbeitgeberverbände sind in den der BDA unmittelbar angeschlossenen 56 bundesweiten Branchenorganisationen und 14 Landesvereinigungen organisiert. Die Verbände gliedern sich regional und branchenbezogen.

  • europæisk plan
  • verdensplan
  • nationalt plan

    Aktiviteter, der er omfattet af registret

EU-Richtlinien zum Arbeitsschutz, Arbeitszeit und Mutterschutz, EU-Datenschutzgrundverordnung, Aktionärsrechterichtlinie, EU-Pensionsfondssrichtline, Einrichtung eines Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI)


 

Nej

Beratender Ausschuss der EU für Arbeitnehmerfreizügigkeit, Beratender Ausschuss für Berufsbildung der EU, Beratender Auschuss der EU für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, Beratender Ausschuss für Geschlechterquote in Aufsichtsräten

Nej

Nej

Nej

Zentrale Aufgabe der BDA ist es, die unternehmerischen Interessen im Bereich der Sozialpolitik aktiv zu vertreten.

    Antal personer, der deltager i de aktiviteter, der er beskrevet i feltet ovenfor

100%: 13   50%: 2  

15

14

    Personer akkrediteret ved Europa-Parlamentet

Fornavn Efternavn Startdato Slutdato
Séverine Féraud 13/12/2014 11/12/2015
Brigitte De Vita 13/12/2014 11/12/2015
Anne Meister 08/01/2015 06/01/2016
Friederike Neuhaus 25/02/2015 23/02/2016
Eric Veillerobe 11/02/2015 05/02/2016

    Interesseområder

  • Beskæftigelse og sociale anliggender
  • Budget
  • Det indre marked
  • Eksterne forbindelser
  • Erhverv
  • Folkesundhed
  • Indre Anliggender
  • Konkurrence
  • Økonomi og finans
  • Retlige Anliggender og grundlæggende rettigheder
  • Uddannelse
  • Udvidelse
  • Unge

    Medlemskab og tilhørsforhold

http://www.arbeitgeber.de/www/arbeitgeber.nsf/id/de_unsere-mitglieder

http://www.arbeitgeber.de/www/arbeitgeber.nsf/id/9UFC9L-de_netzwerk

    Finansielle oplysninger

01/2014  -  12/2014

>= 1.000.000 € og < 1.249.999 €

Ingen støtte fra EU-institutionerne i det seneste afsluttede regnskabsår.

Mitgliedsbeiträge an Verbände oder Organisationen, die im EU-Transparenzregister registriert sind, wurden nicht in die Kostenschätzung aufgenommen.

    Adfærdskodeks

Organisationen har ved registrering accepteret åbenhedsregistrets adfærdskodeks.