Ścieżka nawigacji

Inne narzędzia



    Profil zarejestrowanego podmiotu

Deutscher Bauernverband

Numer identyfikacyjny w rejestrze: 73085531345-65
Data rejestracji: 11/03/2009 15:36:45

Informacje o tym podmiocie ostatnio zmieniono w dniu: 27/03/2015 09:43:11
Data ostatniej corocznej aktualizacji: 27/03/2015 09:43:11
Data następnej aktualizacji najpóźniej: 27/03/2016

    Zarejestrowany podmiot: organizacja lub osoba samozatrudniona

Deutscher Bauernverband

DBV

eingetragener Verein

    Kategoria rejestracji

II - Zatrudnieni lobbyści oraz stowarzyszenia branżowe/przemysłowe/zawodowe

Stowarzyszenia branżowe i przemysłowe

    Dane kontaktowe

Claire-Waldoff-Straße, 7
10117 Berlin
NIEMCY

(+49) 30319040

Rue du Luxembourg 47-51
1050 Brüssel
BELGIA

(+32) 22854054

    Osoba prawnie odpowiedzialna

Pan  Bernhard Krüsken

Generalsekretär

    Osoba odpowiedzialna za stosunki z UE

Pan  Willi Kampmann

Head of S.4 - International Affairs (Brussels' office)

    Cele i zakres obowiązków

Der DBV ist als landwirtschaftlicher Spitzenverband ein Verband der Verbände. Seine Mitglieder sind die Landesbauernverbände und andere führende Organisationen der Land- und Forstwirtschaft sowie ihr nahe stehende Wirtschaftszweige. Als ordentliche Mitglieder gehören dem DBV die 18 Landesbauernverbände, der Deutsche Raiffeisenverband und der Bundesverband Landwirtschaftliche Fachbildung an. Assoziierte Mitglieder sind zurzeit 46 Verbände und Institutionen, die über diese Einbindung an der Arbeit des DBV mitwirken.

Die Landesbauernverbände bieten über ihre rund 375 Kreisverbände flächendeckend den Mitgliedern ein breites Angebot an Dienstleistungen, Steuer-, Finanz-, Rechts- und Sozialberatung an. Aus- und Weiterbildung ist ein weiterer zukunftsorientierter Schwerpunkt der berufsständischen Arbeit vor Ort. In der Regel entspricht das Gebiet der Landesbauernverbände dem der Bundesländer, in den Ländern Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg gibt es je zwei Landesverbände.

Die Kreisgeschäftsstellen sind die erste Adresse der Bauernverbandsmitglieder und damit das Bindeglied und die wichtigste Stütze der Berufsorganisation. Die Kreisgeschäftsstellen, die Fachexperten der Landesbauernverbände und des DBV garantieren mit ihrer Kompetenz und Erfahrung, dass das Mitglied eine umfassende Information und Beratung erhält. Ob es sich um Fragen zur Hofübergabe oder zur Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte handelt –immer findet das Mitglied „seinen“ Gesprächspartner.

Ehren- und hauptamtliche Vertreter des Bauernverbandes arbeiten in den verschiedensten politischen Gremien auf allen staatlichen Ebenen mit, um dort die Interessen der Mitglieder zu vertreten und ihnen Gewicht zu verleihen. So wirkt der DBV beispielsweise in den Beratenden Ausschüssen der Europäischen Union, bei Anhörungen in Ausschüssen des Deutschen Bundestages, in Gremien der Bundesministerien und Bundesanstalten sowie beim Statistischen Bundesamt.

  • europejskim
  • światowym
  • krajowym

    Poszczególne rodzaje działalności podlegające wpisowi do rejestru

Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) sowie EU-Handelspolitik


 

Nie

Beratende Ausschüsse der Generaldirektion Landwirtschaft und ländliche Entwicklung (jetzt: Gruppen für den zivilen Dialog) der EU-Kommission

Nie

Beobachter der Intergruppe des Europäischen Parlamentes über Klimawandel, Biodiversität und nachhaltige Entwicklung

Nie

Koordination der deutschen Interessen gegenüber dem europäischen Bauernverband COPA

Kommunikation der deutschen, landwirtschaftlichen Positionen gegenüber den europäischen Institutionen (Europäische Kommission, Europäisches Parlament, Europäischer Rat)

Teilnahme an beratenden Gruppen und Anhörungen der europäischen Institutionen

Informationsplattform über die Funktionsweise des europäischen Politikbetriebs

Kommunikation politischer Entscheidungen gegenüber den Verbandsmitgliedern

    Liczba osób zaangażowanych w działalność opisaną w polu powyżej

100%: 3   50%: 1  

4

3,5

    Osoby posiadające akredytację Parlamentu Europejskiego (prawo wstępu do budynków PE)

Imię Nazwisko Data rozpoczęcia Data zakończenia
Ludwig Börger 12/11/2014 10/11/2015
Eugen Köhler 05/11/2014 03/11/2015
Wilhelm Klümper 11/02/2015 29/02/2016
Tiffanie Anais STEPHANI 30/09/2014 26/09/2015

    Obszary zainteresowania

  • badania naukowe i technologia
  • bezpieczeństwo żywności
  • budżet
  • działania w dziedzinie klimatu
  • energia
  • handel
  • konkurencja
  • konsumenci
  • rolnictwo i rozwój obszarów wiejskich
  • rozwój
  • rynek wewnętrzny
  • środowisko
  • zdrowie publiczne

    Członkostwo i przynależność do organizacji

http://www.bauernverband.de/assoziierte-mitglieder

Der DBV ist Mitglied im Netzwerk Europäische Bewegung Deutschland. Das Netzwerk EBD unterstützt seine Mitgliedsorganisationen in europäischen Informations-, Kooperations- und Bildungsaktivitäten.

Der DBV ist Mitglied bei COPA (Dachverband der europäischen Bauernverbände); COPA entwickelt gemeinsame Positionen und organisiert Seminare für seine Mitglieder.

Der DBV ist Mitglied bei der WFO (World Farmers' Organisation); die WFO bietet eine Information-/Diskussionsplattform für die Bauernverbände aus aller Welt und organisiert Seminare/Foren für seine Mitglieder.

    Dane finansowe:

01/2013  -  12/2013

250 000 €

Nie uzyskiwano środków finansowych od instytucji UE w ostatnim zamkniętym roku obrotowym.

Ca. 250.000,00 € für Personalkosten, Raummiete und Kosten für den laufenden Geschäftsbetrieb.

Als Mitglied von COPA verweisen wir auf die Registrierung von COPA, um einen Überblick über weitere finanzielle Ausgaben der Lobbyarbeit bei den EU-Organen zu bekommen.

    Kodeks postępowania

Poprzez rejestrację organizacja przystąpiła do kodeksu postępowania w ramach rejestru służącego przejrzystości.