Percorso di navigazione

Altri strumenti



    Profilo del soggetto registrato

Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V.

Numero di identificazione nel Registro: 71253121277-71
Data d'iscrizione: 02/03/2009 10:10:54

Le informazioni su questo soggetto sono state modificate il: 27/04/2015 11:51:57
Data dell'ultimo aggiornamento annuale: 27/04/2015 11:51:57
Prossimo aggiornamento previsto al più tardi il: 27/04/2016

    Entità registrata: organizzazione o lavoratore autonomo

Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V.

BSI

eingetragener Verein

    Categoria di registrazione

II - Lobbisti interni e associazioni di categoria, commerciali e professionali

Associazioni commerciali e di categoria

    Recapito

Urstadtstraße, 2
Casella postale: 150223
53129 Bonn
GERMANIA

(+0049) 228 539940

rue du Luxembourg 47 - 51
1050 Brüssel
BELGIO

(+32) 22311669

    Responsabile legale

Signora  Angelika Wiesgen-Pick

Geschäftsführerin

    Responsabile delle relazioni con l’UE

Signora  Angelika Wiesgen-Pick

Geschäftsführerin

    Obiettivi e compiti

Der BSI ist die Interessenvertretung der in Deutschland ansässigen Spirituosenhersteller und Spirituosenimporteure.
Der BSI vertritt die ideellen, wirtschaftlichen und beruflichen Interessen einer in erster Linie mittelständisch geprägten Branche gegenüber Parlament, Regierung, Behörden auf Bundes- und Landesebene, in der Europäischen Gemeinschaft, auf internationaler Ebene und gegenüber der Öffentlichkeit.

Der Grundsatz freier Vermarktung steht dabei ebenso im Vordergrund wie der verantwortungsvolle Umgang mit alkoholhaltigen Getränken auf der Vertriebs- und der Verbraucherseite. Seine Aufgabenbereiche beinhalten alle im Spirituosenmarkt relevanten Themen. Dies betrifft die Fragen der Gesundheitspolitik genauso wie die Fragen zum Steuer-, Lebensmittel-, Verkehrs- und Umweltrecht, zur Logistik, zur Berufsausbildung, etc.

  • europeo
  • mondiale
  • nazionale
  • regionale/locale

    Attività specifiche che rientrano nell'ambito di applicazione del Registro

Anpassungsverordnung zur Spirituosenverordnung (EG) Nr. 110/2008

Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel

FTA Freihandelsabkommen - alle Länder


 

No

No

No

No

No

    Numero di persone coinvolte nelle attività descritte nel riquadro precedente

25%: 1

1

0,2

    Persone accreditate che possono accedere ai locali del Parlamento europeo

Nome Cognome Data d'inizio Data di conclusione
Angelika WIESGEN-PICK 11/02/2015 10/02/2016

    Settori di interesse

  • Affari economici e finanziari
  • Agricoltura e sviluppo rurale
  • Ambiente
  • Commercio
  • Concorrenza
  • Consumatori
  • Dogane
  • Imprese
  • Mercato interno
  • Sanità
  • Sicurezza alimentare
  • Tassazione

    Appartenenza e affiliazione

http://www.bsi-bonn.de/der-bsi/mitglieder

Des Weiteren arbeitet der BSI in einer Vielzahl von wichtigen nationalen und europäischen Institutionen und Verbänden mit, u. a.:

Gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE), Berlin, werden insbesondere in Tagungen die Themen Umweltrecht, Außenwirtschaft, Messen, Logistik, Wettbewerbsrecht, etc. behandelt.

Zusammen mit seinem Dachverband, dem Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL), Bonn/Berlin, werden lebensmitteltechnische und lebensmittelrechtliche Fragen analysiert.

Mit dem Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW), Berlin, werden insbesondere werberechtliche und werbepolitische Themen analysiert.

Gemeinsam mit dem Markenverband, Berlin, stellt der BSI seine wettbewerbsrechtlichen und marktanalytischen Fragen.

Mit dem Deutschen Institut für Normung (DIN), Berlin, werden normungstechnische und beriebstechnische Fragen diskutiert.

Die spiritsEUROPE (European Spirits Organisation) in Brüssel ist der Dachverband aller Spirituosenhersteller in Europa; mit diesem gemeinsam werden die europäischen Interessen der Spirituosenindustrie vertreten.

    Dati finanziari

01/2014  -  12/2014

30.000 €

Nessun finanziamento ricevuto dalle istituzioni dell’UE nel corso dell’ultimo esercizio finanziario concluso.

    Codice di condotta

Registrandosi l'organizzazione ha sottoscritto il codice di condotta del Registro per la trasparenza.