Navigointipolku

Lisätyökalut



    Rekisteröityneen profiili

Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V.

Tunnistenumero rekisterissä: 71253121277-71
Rekisteröintipäivä: 02/03/2009 10:10:54

Tietoja päivitetty viimeksi: 27/04/2015 11:51:57
Edellinen vuotuinen päivitys: 27/04/2015 11:51:57
Päivitettävä viimeistään: 27/04/2016

    Rekisteröitynyt: Organisaatio tai itsenäinen ammatinharjoittaja

Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V.

BSI

eingetragener Verein

    Ryhmä rekisterissä

II - Yritysten omat edunvalvontayksiköt sekä ammatilliset, talous- ja elinkeinoyhdistykset

Talous- ja elinkeinoyhdistykset

    Yhteystiedot

Urstadtstraße, 2
Postilokero: 150223
53129 Bonn
SAKSA

(+0049) 228 539940

rue du Luxembourg 47 - 51
1050 Brüssel
BELGIA

(+32) 22311669

    Oikeudellisessa vastuussa oleva henkilö

Angelika Wiesgen-Pick

Geschäftsführerin

    EU-suhteista vastaava henkilö

Angelika Wiesgen-Pick

Geschäftsführerin

    Tavoitteet ja tehtävät

Der BSI ist die Interessenvertretung der in Deutschland ansässigen Spirituosenhersteller und Spirituosenimporteure.
Der BSI vertritt die ideellen, wirtschaftlichen und beruflichen Interessen einer in erster Linie mittelständisch geprägten Branche gegenüber Parlament, Regierung, Behörden auf Bundes- und Landesebene, in der Europäischen Gemeinschaft, auf internationaler Ebene und gegenüber der Öffentlichkeit.

Der Grundsatz freier Vermarktung steht dabei ebenso im Vordergrund wie der verantwortungsvolle Umgang mit alkoholhaltigen Getränken auf der Vertriebs- und der Verbraucherseite. Seine Aufgabenbereiche beinhalten alle im Spirituosenmarkt relevanten Themen. Dies betrifft die Fragen der Gesundheitspolitik genauso wie die Fragen zum Steuer-, Lebensmittel-, Verkehrs- und Umweltrecht, zur Logistik, zur Berufsausbildung, etc.

  • euroopanlaajuisia
  • maailmanlaajuisia
  • kansallisia
  • alue-/paikallistaso

    A. Rekisterin kattamat toiminnot

Anpassungsverordnung zur Spirituosenverordnung (EG) Nr. 110/2008

Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel

FTA Freihandelsabkommen - alle Länder


 

En

En

En

En

En

    Edellisessä kohdassa mainittuihin toimintoihin osallistuvien henkilöiden määrä

25%: 1

1

0,2

    Akkreditoidut henkilöt, joilla on kulkulupa Euroopan parlamentin tiloihin

Etunimi Sukunimi Alkupvm Loppupvm
Angelika WIESGEN-PICK 11/02/2015 10/02/2016

    Intressialueet

  • Elintarviketurva
  • Kansanterveys
  • Kauppapolitiikka
  • Kilpailu
  • Kuluttaja-asiat
  • Maatalous ja maaseudun kehittäminen
  • Sisämarkkinat
  • Talous- ja raha-asiat
  • Tulli
  • Verotus
  • Ympäristö
  • Yritystoiminta

    Jäsenet ja jäsenyydet

http://www.bsi-bonn.de/der-bsi/mitglieder

Des Weiteren arbeitet der BSI in einer Vielzahl von wichtigen nationalen und europäischen Institutionen und Verbänden mit, u. a.:

Gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE), Berlin, werden insbesondere in Tagungen die Themen Umweltrecht, Außenwirtschaft, Messen, Logistik, Wettbewerbsrecht, etc. behandelt.

Zusammen mit seinem Dachverband, dem Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL), Bonn/Berlin, werden lebensmitteltechnische und lebensmittelrechtliche Fragen analysiert.

Mit dem Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW), Berlin, werden insbesondere werberechtliche und werbepolitische Themen analysiert.

Gemeinsam mit dem Markenverband, Berlin, stellt der BSI seine wettbewerbsrechtlichen und marktanalytischen Fragen.

Mit dem Deutschen Institut für Normung (DIN), Berlin, werden normungstechnische und beriebstechnische Fragen diskutiert.

Die spiritsEUROPE (European Spirits Organisation) in Brüssel ist der Dachverband aller Spirituosenhersteller in Europa; mit diesem gemeinsam werden die europäischen Interessen der Spirituosenindustrie vertreten.

    Rahoitustiedot

01/2014  -  12/2014

30 000 €

Organisaatio ei saanut rahoitusta EU:n toimielimiltä viimeisimmän päättyneen tilikauden aikana.

    Rekisterin säännöt

Ilmoittautumalla rekisteriin organisaatio on hyväksynyt avoimuusrekisterin hyvän edunvalvontatavan.