Sti

Flere værktøjer



    Registreredes profil

Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V.

Identifikationsnummer i registret: 71253121277-71
Registreringsdato: 02/03/2009 10:10:54

Oplysningerne om denne enhed blev senest ændret den: 12/02/2014 11:55:46
Seneste årlige opdatering: 12/02/2014 11:55:46

Dette felt følger formatet fra det tidligere register. Det vil blive ændret til det nye format, når enheden foretager den næste ajourføring.
Næste ajourføring skal senest ske den: 27/04/2015

    Registrerede: Organisation eller selvstændig

Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V.

BSI

eingetragener Verein

    Kategori

II – Internt ansatte lobbyister og brancheforeninger

Brancheforeninger

    Kontaktoplysninger

Urstadtstraße, 2
Postboks: 150223
53129 Bonn
TYSKLAND

(+0049) 228 539940

(+0049) 228 5399420

Büro Brüsssel
Rue du Luxembourg 47-51
B-1050 Bruxelles
Tel: 0032/2 231 16 69
Fax: 0032/2 230 98 86
Email: bsi@scarlet.be

Kontakt: Dipl.-Ing. agr. Bettina Breuer

    Juridisk ansvarlig

Angelika Wiesgen-Pick

Geschäftsführerin

    Person med ansvar for forbindelser med EU

Angelika Wiesgen-Pick

Geschäftsführerin

    Mål og opgaver

Der BSI ist die Interessenvertretung der in Deutschland ansässigen Spirituosenhersteller und Spirituosenimporteure.
Der BSI vertritt die ideellen, wirtschaftlichen und beruflichen Interessen einer in erster Linie mittelständisch geprägten Branche gegenüber Parlament, Regierung, Behörden auf Bundes- und Landesebene, in der Europäischen Gemeinschaft, auf internationaler Ebene und gegenüber der Öffentlichkeit.

Der Grundsatz freier Vermarktung steht dabei ebenso im Vordergrund wie der verantwortungsvolle Umgang mit alkoholhaltigen Getränken auf der Vertriebs- und der Verbraucherseite. Seine Aufgabenbereiche beinhalten alle im Spirituosenmarkt relevanten Themen. Dies betrifft die Fragen der Gesundheitspolitik genauso wie die Fragen zum Steuer-, Lebensmittel-, Verkehrs- und Umweltrecht, zur Logistik, zur Berufsausbildung, etc.

  • europæisk plan
  • verdensplan
  • nationalt plan
  • Regionalt/lokalt

    Aktiviteter

Entwurf der Durchführungsverordnung zur Spirituosenverordnung (EC) No 110/2008

Anhang II Zusatzstoffverordnung (EC) No 1129/2011

FTA Freihandelsabkommen - alle Länder

    Antal personer, der deltager i de aktiviteter, der er beskrevet i feltet ovenfor

2

    Personer akkrediteret ved Europa-Parlamentet

Fornavn Efternavn Startdato Slutdato
Angelika WIESGEN-PICK 01/03/2014 27/02/2015

    Interesseområder

  • Det indre marked
  • Erhverv
  • Folkesundhed
  • Forbrugere
  • Fødevaresikkerhed
  • Handel
  • Konkurrence
  • Landbrug og udvikling af landdistrikter
  • Miljø
  • Økonomi og finans
  • Skat
  • Told

    Medlemskab og tilhørsforhold

Des Weiteren arbeitet der BSI in einer Vielzahl von wichtigen nationalen und europäischen Institutionen und Verbänden mit, u. a.:

Gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE), Berlin, werden insbesondere in Tagungen die Themen Umweltrecht, Außenwirtschaft, Messen, Logistik, Wettbewerbsrecht, etc. behandelt.

Zusammen mit seinem Dachverband, dem Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL), Bonn/Berlin, werden lebensmitteltechnische und lebensmittelrechtliche Fragen analysiert.

Mit dem Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW), Berlin, werden insbesondere werberechtliche und werbepolitische Themen analysiert.

Gemeinsam mit dem Markenverband, Berlin, stellt der BSI seine wettbewerbsrechtlichen und marktanalytischen Fragen.

Mit dem Deutschen Institut für Normung (DIN), Berlin, werden normungstechnische und beriebstechnische Fragen diskutiert.

Die spiritsEUROPE (European Spirits Organisation) in Brüssel ist der Dachverband aller Spirituosenhersteller in Europa; mit diesem gemeinsam werden die europäischen Interessen der Spirituosenindustrie vertreten.

    Finansielle oplysninger

01/2012  -  12/2012

25.000 €

0 €

0 €

    Adfærdskodeks

Organisationen har ved registrering accepteret åbenhedsregistrets adfærdskodeks.