Mogħdija tan-navigazzjoni

Għodod addizzjonali



    Profil tar-reġistrant

Kindernothilfe

Numru ta’ identifikazzjoni fir-Reġistru: 6583411675-48
Data Reġistrazzjoni: 26/11/2008 11:36:00

L-informazzjoni dwar din l-entità kienet mibdula l-aħħar fi: 08/04/2015 15:14:46
Id-data tal-aħħar aġġornament annwali kienet: 08/04/2015 15:14:46
L-aġġornament li jmiss mistenni mhux aktar tard minn : 08/04/2016

    Reġistrant: Organizzazzjoni jew individwu li jaħdem għal rasu

Kindernothilfe

KNH

e.V.

    Taqsima ta’ reġistrazzjoni

III - Organizzazzjonijiet mhux governattivi

Organizzazzjonijiet mhux governattivi, pjattaforom u netwerks u għaqdiet simili

    Dettalji personali

Düsseldorfer Landstraße 180
Kaxxa Postali: 281143
Duisburg 47249
IL-ĠERMANJA

(+49203) 77890

    Persuna b'responsabbiltà legali

Sinjura  Katrin Weidemann

Vorsitzende des Vorstands

    Persuna li tiegħu ħsieb ir-relazzjonjiet mal-UE

Sinjura  Veronika Schwanz

Leiterin des Referats Projektbeantragung

    Għanijiet u missjonijiet

Die Kindernothilfe ist eine der größten deutschen Nichtregierungsorganisationen für
Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe. 2013 beliefen sich die Erträge auf 58,5 Millionen Euro. Seit über 50 Jahren setzt sich die Kindernothilfe für
benachteiligte Kinder und deren Rechte in Entwicklungsländern ein. Mehr als 1,5 Millionen Kinder stärkt, schützt und beteiligt die Kindernothilfe derzeit mit 878 Projekten in 29 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas.
Das Ziel des Hilfswerks ist, Mädchen und Jungen ein dauerhaft menschenwürdiges Leben zu ermöglichen – ohne Armut, Elend und Gewalt. Dazu zählt die Sicherung
ihrer Grundbedürfnisse und Rechte ebenso wie die Möglichkeit, dass sie ihre Entwicklung eigenhändig mit ihren Familien und Gemeinschaften vorantreiben
können. Alle Projekte führt die Kindernothilfe mit einheimischen Partnerorganisationen durch. Menschen- und Kinderrechte sowie christliche Nächstenliebe sind die Grundlagen der Arbeit; Hilfe zur Selbsthilfe, Partizipation und Nachhaltigkeit die leitenden Prinzipien.
Auch in Deutschland setzt sich die Kindernothilfe für die Belange von Kindern in Entwicklungsländern ein. Mit Kampagnenarbeit klärt sie die Öffentlichkeit auf, mit
Advocacy-Arbeit wirkt sie auf Politiker ein, damit sie sich für Kinder in Entwicklungsländern einsetzen und die gesetzlichen Rahmenbedingungen für sie verbessern.

  • Ewropew
  • Dinji
  • Nazzjonali

    Attivitajiet speċifiċi koperti mir-Reġistru

Kindernothilfe ist VENRO Mitglied und arbeitet aktiv der VENRO AG Kofinanzierung mit, in der über die VENRO Delegierte bei der FDR/ Workgroup die Umsetzung vom EU-Budget zu Heading 4 Global Europe u.a. für das DCI kritisch begleitet wird. Kindernothilfe beobachtet auch die CSO Roadmap Gestaltung in einigen Ländern und aktivieren unsere Partner, in den Konsultationen mitzumachen.

Hinsichtlich Rechtssetzungsvorhaben haben wir in der Vergangenheit die gesetzliche Entwicklung von VAT beobachtet und mehrfach über CONCORD kommentiert.

Kindernothilfe setzt sich aber auch z.B. in aktuellen Katastrophen durch die Mitarbeit in der VENRO AG Humanitäre Hilfe mit der mit der Syrien/Irak-EU-Strategie auseinander.

Wir nehmen über Gespräche mit den Delegationen und den BMZ-Vertretern für EU-Angelegenheiten unsere Watch Dog Funktion war, wie in der Agenda for Change vorgesehen.


 

Le

Le

Le

Le

Le

Kinderrechte: Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention > Rücknahme der deutschen Vorbehalte, Einführung eines Individualbeschwerdeverfahrens)
Kinderarbeit: Lobbyarbeit für eine differenzierte Sichtweise; Kinderarbeit in der informellen Wirtschaft
HIV/Aids: Zugang zu Medikamenten für Kinder u.a.
Kindersoldaten: straight 18, Umgang mit ehemaligen Kindersoldaten in Deutschland
Entschuldung und Entwicklungsfinanzierung
Bildung: Mehr Mittel für Grundbildung
u.a.

s. www.kindernothilfe.de/themen

    Numru ta' persuni involuti fl-attivitajiet deskritti fil-kaxxa t'hawn fuq

25%: 3

3

0.8

    Persuni akkreditati għall-aċċess fil-bini tal-Parlament Ewropew

L-ebda persuna akkreditata

    Oqsma ta’ interess

  • Azzjoni għall-Klima
  • Edukazzjoni
  • Għajnuna umanitarja
  • Relazzjonijiet esterni
  • Saħħa pubblika
  • Żgħażagħ
  • Żvilupp

    Sħubija u affiljazzjoni

237

  • IL-ĠERMANJA
  • IL-LUSSEMBURGU
  • L-AWSTRIJA
  • L-IŻVIZZERA

VENRO (Verein Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen)
EU-CORD
EURODAD
ECPAT Deutschland
Erlassjahr.de
Aids-Kampagne
Landmine.de
Deutsches Bündnis Kindersoldaten
National Coalition zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland
Forum Menschenrechte
Global Campaign for Education
TransFair
Klima-Allianz
Klima Plattform der Kirchen

    Dejta finanzjarja

01/2014  -  12/2014

< 9,999 €

56,043,655 €

2,548,655 €

0 €

keine

426,030 €

EU Kommission

2,122,625 €

0 €

53,495,000 €

125,000 €

8,420 €

53,361,580 €

siehe
http://www.kindernothilfe.de/%C3%9Cber+uns/Transparenz.html

Die Jahresberichte (auch in Englisch) geben detailliert Auskunft über die Finanzen.

    Kodiċi ta’ kondotta

B'din ir-reġistrazzjoni, l-organizzazzjoni ffirmat il-Kodiċi ta' Kondotta tar-Reġistru għat-Trasparenza.

L-organizzazzjoni ddikjarat ukoll li tintrabat fil-Kodiċi li ġejja wkoll:
diverse Kodices siehe unter http://www.kindernothilfe.de/%C3%9Cber+uns/Transparenz/Selbstverpflichtungen.html