Naršymo kelias

Papildomos priemonės



    Užsiregistravusiojo profilis

Europäischer Verband Beruflicher Bildungsträger

Identifikavimo numeris Registre: 32988162788-48
Registracijos data: 15/12/2009 11:06:58

Informacija apie šį subjektą paskutinį kartą pakeista: 20/11/2014 13:12:14
Paskutinio kasmetinio atnaujinimo data: 20/11/2014 13:12:14

Šis įrašas atitinka ankstesnio registro formatą. Subjektui atlikus kitą atnaujinimą, jis bus pakeistas į naują formatą.
Kitas atnaujinimas turi būti atliktas ne vėliau kaip: 27/04/2015

    Užsiregistravusi organizacija arba savarankiškai dirbantis asmuo

Europäischer Verband Beruflicher Bildungsträger

EVBB e.V.

Eingetragener Verein

    Registracijos kategorija

III. Nevyriausybinės organizacijos

Nevyriausybinės organizacijos, platformos ir tinklai bei panašios organizacijos

    Kontaktinė informacija

Valentin Senger Strasse, 5
D-60389 Frankfurt/M
VOKIETIJA

(+4969) 94545160

(+4969) 94545159

Die Adresse des Generalsekretariats ist:

EVBB
c./o Internationeler Bund (IB) Mitte gGmbH.
Andreas Koth
Löbtauer Straße 4 - 6
01067 Dresden

Germany

    Teisiškai atsakingas asmuo

Werner Sigmund

Präsident

    Už ES ryšius atsakingas asmuo

Andreas Koth

Generalsekretär

    Tikslai ir uždaviniai

Der Europäische Verbamd Beruflicher Bildungsträger (EVBB) e.V: versteht sich als Europäischer Dachverband freier und gemeinütziger Träger der Bildungsarbeit.
Ziel seiner Arbeit ist die qualitative Verbesserung der Beruflichen Bildung in den europäischen Ländern und die intensivierung der europäischen Bildungsarbeit.
Im Einzelnen werden:
1.die Wettbewerbsfähigkeit der in der Beruflichen Bildung tätigen Verbänden und Organisationen gestärkt und die Qualifikationen der Beschäftigten gefördert.
2.grenzüberschreitende Weiterbildungsvorhaben wie auch der Informations- und Erfahrungsaustausch angeregt und unterstützt.
3.eine größere Effizienz der beruflichen Aus- und Weiterbildung angstrebt, um den Bildungsbereich entsprechend der Entwicklung am Arbeitsmarkt zu gestalten.
Weitere Ziele sind:
-Integration der Jugend in Gesellschaft und Arbeitsmarkt
-Initativen gegen Langzeitarbeitslosigkeit
-Initativen gegen Jugendarbeitslosigkeit
-Vermittlung von Schlüsselkompetenzen im Prozess der Beruflichen Bildung
-europäische Kooperationen und Projektbeteiligungen
-Wissensaustausch
-Verbindung von allgemeiner und beruflicher Bildung
-Etablierung von interkulturellem Dialog innerhalb der Mitglieder
-Koopeartionen mit Europäischen VET-Netzwerken und Netzwerken der sozialen Inklusion
-Teilnahme an Europäischen Ausschreibungen im Bereich des LLL.
Der Verband hat in den vergangenen Jahren zu grundsätzlichen Fragen der Beruflichen Arbeit gearbeitet. Seminare und Workshops durchgeführt. Auch große Europäische Konferenzen zu Themen der Europäischen Beruflichen Bildung, auch mit Beteiligung der EU-Kommission.
Der EVBB hat Qualitätskriterien zur Beruflichen Bildung entwickelt, die jedes Mitglied anzuwenden hat. Diese Kriterien werden ständig diskutiert und in Einklang gebracht mit den politischen Empfehlungen der EU-Kommission zu Qualitätskriterien und Qualitätssicherheit in VET. Hierzu hat der EVBB für den Zeitraum 2013 ein Charta Qualität entwickelt.
Der EVBB beteiligt sich an verschiedenen Aktivitäten der europäischen Stakeholder in der Beruflichen Bildung.

Europos

    Veikla

Berufliche Bildung für Jugendliche und Erwachsene, Verwirklichung von lebenslangem Lernen und Mobilität, Förderung der Beschäftigung, Berufliche Orientierung, Förderung von Gerechtigkeit, sozialem Zusammenhang und aktivem Bürgersinn, Förderung von Innovation und Kreativität.
Förderung der Qualität in der Lehrer- und Trainerausbildung.
Zusammenarbeit mit nationalen Partnern in unseren jeweiligen Mitgliedsländer.
Arbeiten in Schnittstellen der allgemeinen und beruflichen Bildung. (Schule und Bildungsanbieter)
Organisation von Erfahrungsaustausch zu Themen wie Bekämpfung von Armut, Analphabetismus, Anerkennung von nonformalen und informellen Lernen und Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt.

    Pirmiau aprašytoje veikloje dalyvaujančių asmenų skaičius

5

Der EVBB hat zusammen mit 3 anderen Europäischen Netzwerken (EVTA, EUprofVET, EfVET) eine gemeinsame Erklärung verfasst, die auf der Ratssitzung am 07.12.2010 in Brüssel vorgestellt wurde. Diese Aktiviträten wurden in den Jahren 2011 und 2012 weiter fortgesetz, so fand am Rande der jährlichen EVBB Konferenz im Oktober 2012 eine Netzwerkskonferenz mit 6 Europäischen VET Netzwerken in Frankfurt statt.
Es wurde festgehalten bei der Umsetzung der strategischen Ziele zu VET 2020 zukünftig enger zusammenzuarbeiten.

    Asmenys, kuriems suteiktas leidimas patekti į Europos Parlamento patalpas

Akredituotų asmenų nėra

    Interesų sritys

  • Jaunimas
  • Kultūra
  • Švietimas
  • Užimtumas ir socialiniai reikalai
  • Vystymasis

    Nariai ir priklausymas organizacijoms

49

Agrarfakultät der TrakischenUniversität(15),
Berufsbildungsverein Annaberg(15),
ESTA Bildungswerk Bad Oynhausen(400),
BPI Mödlingen Österreich(300),
BFI Oberösterreich, Linz(300),
BdZ für Berufliche Weiternildung, Bydgoszcz, Polen(250),
CJD e.V Deutschland(6000),
Deutsch Rumnische Stiftung der Beruflichen Bildung Timisoara Rumänien(40),
Deutsch Bulgarisches Bildungszentrum Pasardzik(200),
DBBZ Pleven Bulgarien(200),
DBBZ Stara Zagora Bulgarien(200),
Deutsch Ungarisches BBZ Budapest Ungarn(150),
ENAIP, Rom Italien(5000),
EBG Magdeburg Deutschland(1500),
Euro Projektservice, Zavadka, Slowakei,(20),
Höhere Fachschule für Automobilmittelschule Zabreh, Tschechische Repub(20),
Internationale Technische Fakultät Donezk Ukraine(15),
Internationaler Bund Deutschland(9000),
ISG, Portugal(1500),
IU.N.Person spol. Bansja Bystria Slowakei(20),
Market Intelligence Service Company Malta(10),
Talinn University Estland(15),
Training und Educational Mangement Lettland(15),
UniTS Universita del Terzo Settore, Pisa Italien(10),
University of Copenhagen Dänemark(10),
Vilnus Pedagogical Vilnius Litauen(10),
Zukunftsbau Berlin Deutschland(200),
Zentrum für Berufliche Bildung Sofia, Bulgarien(20),
ZDZ, Slupsk, Polen(300),
ZDZ, Posen, Polen(300),
ZDZ, Krakau, Polen(300),
ZDZ, Danzig, Polen(300),
Work Pedogy of IEC, Radom, Polen(20),
Vereinigte Mittelschule, Zvolen, Slowakei(15),
Universität Hermannstadt(30),
Profile Training and Support Niederlande(15),
Universität Karvina Tschechiche Republik(10),
Dt.Rum Stiftung Timisora, Holzverarbeitung(30),
Euro-Projektservice Magdeburg Deutschland(30),
Europäische Wekstatt für Arbeit und Technik, Dettmold, Deutschland(18),
ESTa Bildungswerk, Ankara Türkei(10),
School of Langugaes Brighton UK(5),
Berufsfortbildungswerk des DGB(60),
Ente Senese Scuola Edile(40),
Ente Pisano Scuola Edile(30),
DIAN Publication-Educational Orogramms(40),
Centre for Sundhedsfremme (Dän)(30),
Strommen videragaende skole (N)(25),
KEK-INE-GSEE; VET Centre(70)

  • AUSTRIJA
  • BELGIJA
  • BULGARIJA
  • ČEKIJOS RESPUBLIKA
  • DANIJA
  • GRAIKIJA
  • ITALIJA
  • JUNGTINĖ KARALYSTĖ
  • KROATIJA
  • LATVIJA
  • LENKIJA
  • LIETUVA
  • NYDERLANDAI
  • PORTUGALIJA
  • PRANCŪZIJA
  • RUMUNIJA
  • SLOVAKIJA
  • VENGRIJA
  • VOKIETIJA
  • RUSIJOS FEDERACIJA
  • ŠRI LANKA
  • VIETNAMAS

keine Mitgliedschaft in anderen Verbänden, aber Verbindungen zu EVTA (European Vovational Training Association)und die Netzwerke EUprofVET und EfVET, Bundesagentur für Arbeit, Büro in Brüssel, ILO Turin, ETF Turin, CEDEFOP

    Finansiniai duomenys

11/2012  -  11/2013

135 000 €

100 000 €

 €

100 000 €

 €

 €

35 000 €

 €

35 000 €

>= 50 000  € ir < 100 000  €

Der EVB nimmt als Partner an verschiedenen EU- Projekten teil. Hieraus hat der EVBB für 2014 Zuwendungen in Höhe von € 66.000,00 geplant

    Elgesio kodeksas

Užsiregistruodama organizacija pasirašė Skaidrumo registro elgesio kodeksą.