Chemin de navigation

Autres outils



    Profil de l'entité enregistrée

Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Numéro d'identification dans le Registre : 22330076571-75
Date d'inscription : 05/09/2011 16:08:20

Les informations relatives à cette entité ont été modifiées en dernier lieu le: 25/08/2014 15:34:15
La dernière mise à jour annuelle date du: 25/08/2014 15:34:15

Cet enregistrement suit le format de l’ancien registre. Il sera converti dans le nouveau format lorsque l’entité concernée procédera à la prochaine mise à jour.
Date limite de la prochaine mise à jour: 27/04/2015

    Entité enregistrée : Organisation ou personne agissant en qualité d'indépendant

Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

BVR

eingetragener Verein, e.V.

    Catégorie de l'enregistrement

II – Représentants internes et groupements professionnels

Associations professionnelles

    Coordonnées

Schellingstraße, 4
10785 Berlin
ALLEMAGNE

(+49) 30 2021 1605

(+49) 30 2021 19 1600

BERLIN, Sitz des Verbandes
Bundesverband der Deutschen
Volksbanken und Raiffeisenbanken
Schellingstraße 4
D - 10785 Berlin

BRÜSSEL
Bundesverband der Deutschen
Volksbanken und Raiffeisenbanken
Büro Brüssel
Rue de l’Industrie 26 – 38
B – 1010 Brüssel

BONN
Bundesverband der Deutschen
Volksbanken und Raiffeisenbanken
Heussallee 5
D - 53113 Bonn

    Personne juridiquement responsable

Monsieur  Uwe Fröhlich

Präsident

    Personne chargée des relations avec l'UE

Monsieur  Volker Heegemann

EU-Beauftragter

    Objectifs et missions

Der BVR - Repräsentant, Dienstleister und Kompetenzzentrum

Der BVR ist der Spitzenverband der genossenschaftlichen Kreditwirtschaft in Deutschland. Mitglieder sind alle Genossenschaftsbanken - Volksbanken Raiffeisenbanken, Sparda-Banken, PSD-Banken, Kirchenbanken und Sonderinstitute -, genossenschaftliche Zentralbanken, die Unternehmen der FinanzGruppe sowie die genossenschaftlichen Prüfungsverbände.

Der BVR vertritt bundesweit und international die Interessen der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Innerhalb der Gruppe koordiniert und entwickelt der BVR die gemeinsame Strategie der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Er berät und unterstützt seine Mitglieder in rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Beim BVR ist zudem die Sicherungseinrichtung der genossenschaftlichen FinanzGruppe – das älteste Banken-Sicherungssystem Deutschlands - angesiedelt. Die rund 190 Mitarbeiter des Verbandes sorgen außerdem dafür, dass die Mitgliedsbanken fortlaufend über aktuelle wirtschaftliche und politische Entwicklungen, die das Bankwesen betreffen, informiert sind.

Satzung des BVR:
http://www.bvr.de/p.nsf/2D7BD216A2776C77C1256F9E0032A4CB/$FILE/Satzung05.pdf
http://www.bvr.coop/coop/download/by-laws-BVR.pdf

  • européen
  • mondial
  • national
  • régional/local

    Activités

Europäische Interessenvertretung
Für die frühzeitige Vertretung der Interessen der Volksbanken und Raiffeisenbanken in der Europäischen Union unterhält der BVR eine politische Verbindungsstelle, die die Aktivitäten in Berlin und Brüssel koordiniert. Der BVR greift dazu die Anliegen der Mitgliedsbanken auf, formuliert Erwartungen an die Bundesregierung sowie die EU-Institutionen, vertritt die eigenen Standpunkte in Gremien und knüpft Allianzen mit Partnern auf europäischer und deutscher Ebene.

Zusammenarbeit mit Verbänden auf EU-Ebene
Als aktives Mitglied der Europäischen Vereinigung der Genossenschaftsbanken (EACB) setzt der BVR sich für eine enge Zusammenarbeit der Kreditgenossenschaften auf europäischer Ebene und die Vertretung der gemeinsamen Interessen gegenüber den EU-Institutionen ein. Der Bundesverband vertritt zudem über das European Banking Industry Committee (EBIC) aktiv die Interessen der europäischen Kreditwirtschaft gegenüber den EU-Institutionen, begleitet Regulierungsinitiativen der EU-Kommission und die Normensetzung für den Finanzsektor.

    Nombre de personnes participant aux activités décrites dans le champ ci-dessus

4

    Personnes accréditées pour accéder aux bâtiments du Parlement européen

Prénom Nom Date de début Date de fin
Annegret Schneider 17/12/2014 12/12/2015

    Domaines d'intérêt

  • Action pour le climat
  • Affaires économiques et financières
  • Affaires générales et institutionnelles
  • Affaires intérieures
  • Budget
  • Concurrence
  • Consommateurs
  • Emploi et affaires sociales  
  • Energie
  • Entreprises
  • Environnement  
  • Fiscalité
  • Justice et droits fondamentaux
  • Marché intérieur 
  • Politique régionale  
  • Société de l'information    

    Composition et affiliation

Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken ist Mitglied
- im European Banking Industry Committee(EBIC)
- der Europäischen Genossenschaftsbankenvereinigung (EACB),
- der Internationalen Genossenschaftsbankenvereinigung (CIBP)
- der Deutschen Kreditwirschaft (DK).

    Données financières

01/2012  -  12/2012

>= 300 000  € et < 350 000  €

0 €

0 €

    Code de conduite

En s'enregistrant, l'organisation a signé le code de conduite du registre de transparence.