Navigationsleiste

Weitere Extras



    Profil der Organisation

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Registriernummer: 21280626733-05
Anmeldungsdatum: 19/09/2011 15:41:23

Die Angaben zu diesem Rechtssubjekt wurden zuletzt geändert am: 05/02/2015 12:04:18
Das Datum der letzten jährlichen Aktualisierung war: 05/02/2015 12:04:18
Nächste Aktualisierung spätestens fällig am: 05/02/2016

    Eingeschriebene Organisation oder Einzelperson

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

DLR

eingetragener Verein

    Registrierungskategorie

IV - Denkfabriken, Forschungs- und Hochschuleinrichtungen

Denkfabriken und Forschungseinrichtungen

    Adresse

Linder Höhe, 1
51147 Köln
DEUTSCHLAND

(+49) 22036010

Rue du Trone 98
1050 Brüssel
BELGIEN

(+32) 25000841

    Person mit rechtlicher Verantwortung

Herr  Klaus Hamacher

Stellvertretender Vorstandvorsitzender

    Mit EU-Beziehungen beauftragte Person

Herr  Dr. Uwe Möller

Leiter Büro Brüssel

    Ziele und Aufgaben

Das DLR ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Seine Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit sind in nationale und internationale Kooperationen eingebunden. Darüber hinaus ist das DLR im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig. Zudem fungiert das DLR als Dachorganisation für den national größten Projektträger.

Das DLR erforscht Erde und Sonnensystem, es stellt Wissen für den Erhalt der Umwelt zur Verfügung und entwickelt umweltverträgliche Technologien für Energieversorgung, Mobilität, Kommunikation und Sicherheit. Sein Portfolio reicht dabei von der Grundlagenforschung bis zur Entwicklung von Produkten für morgen.

Das DLR betreibt Großforschungsanlagen für eigene Projekte und als Dienstleister für Partner in der Wirtschaft. Darüber hinaus fördert es den wissenschaftlichen Nachwuchs, berät die Politik und ist eine treibende Kraft in den Regionen seiner 16 Standorte.

Das DLR hat circa 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es unterhält 32 Institute, Test- sowie Betriebseinrichtungen und ist an 16 Standorten vertreten: Köln (Sitz des Vorstands), Augsburg, Berlin, Bonn, Braunschweig, Bremen, Göttingen, Hamburg, Jülich, Lampoldshausen, Neustrelitz, Oberpfaffenhofen, Stade, Stuttgart, Trauen und Weilheim. Das DLR hat Büros in Brüssel, Paris, Tokio und Washington D.C.

Die Leistungsfähigkeit des DLR basiert auf seinen hervorragend ausgebildeten und hoch motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich im DLR kontinuierlich fortbilden können. Chancengleichheit wird großgeschrieben. Mit gleitender Arbeitszeit, Teilzeitbeschäftigung und speziellen Fördermaßnahmen wird dafür gesorgt, dass sich Beruf und Familie gut vereinbaren lassen.

  • europäisch
  • weltweit
  • national
  • regional/lokal

    In den Anwendungsbereich des Registers fallende spezielle Tätigkeiten

Horizon 2020
Clean Sky 2 Joint Technology Initiative
SESAR 2020
Shift2Rail JTI
FCH-JTI
Review White Paper Transport
Aviation Strategy
Roadmaps Maritime Security Strategy
Connecting Europe Facility
Structural funds
ETCS
REACH
European Technology Platforms ACARE, ERRAC, ERTRAC,

JTIs (Clean Sky, Shift2Rail, SESAR, FCH, ...), cPPP (EGVI)
SESAR Deployment
Horizon 2020 projects
European Technology Platforms and their Strategic Research (and Innovation) Agendas: ACARE, ERRAC, ERTRAC,
GALILEO
COPERNICUS


 

High Level Group for Aviation Research and Innovation (Flightpath 2050)

European Technology Platforms (ACARE, ERRAC, ERTRAC)

Nein

Sky and Space Group

Nein

Vorschläge der Kommission zur MFF, zu Horizon 2020 und zu den Strukturfonds,
Vorbereitung Nachfolge der JTIs und PPPs, insbesondere Clean Sky, FCH, European Green Vehicle Initiative, SESAR, Shift2Rail

Mitarbeit in ETPs:
Kommunikation und Umsetzung von Flightpath 2050 sowie der Strategic Research and Innovation Agenda (SRIA) von ACARE, ERRAC, ERTRAC, ...

Connecting Europe Facility (CEF) / transeuropäische Netze, Galileo, Copernicus, europäische Raumfahrtpolitik,
ETCS, REACH

    Zahl der Personen, die an den im obigen Kasten beschriebenen Tätigkeiten beteiligt sind

100%: 10   50%: 20   25%: 15

45

23,8

Mitglieder des Vorstandes, Programmdirektoren, Mitarbeiter des Büro Brüssels, der Programmdirektionen und der Strategieabteilung sowie Mitarbeiter der im DLR angesiedelten Nationalen Kontaktstellen sind zumindest zeitweise an Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters beteiligt.

    Personen, die für den Zugang zu den Räumlichkeiten des Europäischen Parlaments akkreditiert sind

Vorname Name Startdatum Enddatum
Joerg Nellen 27/09/2014 25/09/2015
Dirk Beckmann 27/09/2014 25/09/2015
Uwe Möller 09/09/2014 04/09/2015

    Interessenbereiche

  • Außenbeziehungen
  • Außen- und Sicherheitspolitik
  • Bildung
  • Energie
  • Forschung und Technologie
  • Informationsgesellschaft
  • Klimaschutz
  • Kommunikation
  • Regionalpolitik
  • Transeuropäische Netze
  • Umwelt
  • Unternehmen
  • Verkehr

    Mitgliedschaft und Zugehörigkeit

35

Sponsoring Members (public entities):
Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch den Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Berlin
Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Baden-Württembergischen Minister für Finanzen und Wirtschaft, Stuttgart
Freistaat Bayern, vertreten durch die Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, München
Land Berlin, vertreten durch die Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung des Landes Berlin, Berlin
Land Bremen, vertreten durch die Senatorin für Bildung und Wissenschaft, Bremen
Land Niedersachsen, vertreten durch die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Hannover
Land Nordrhein-Westfalen, vertreten durch die Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Sponsoring Members (legal persons, societies, ...):
Aerodata AG, Braunschweig
AIR LIQUIDE Deutschland GmbH, Düsseldorf
ALSTOM Power GmbH, Mannheim
AOPA-Germany, Verband der Allgemeinen Luftfahrt e. V., Egelsbach
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen, Berlin
Robert Bosch GmbH, Berlin
BP Europa SE, Hamburg
Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V. (BDLI), Berlin
CAM Systems GmbH, München
Carl-Cranz-Gesellschaft e. V., Weßling/Obb.
Commerzbank AG, Großkundencenter Region West, Düsseldorf
Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt – Lilienthal Oberth e. V. (DGLR), Bonn
Deutsche Gesellschaft für Ortung und Navigation e. V., Bonn
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH, Langen
Diehl Aerospace GmbH, Überlingen
Diehl Defence Holding GmbH, Überlingen
Dornier GmbH, Friedrichshafen
EADS Deutschland GmbH, München
ESG Elektroniksystem- und Logistik GmbH, Fürstenfeldbruck
Fraport AG, Frankfurt/Main
GAF AG, München Gemeinde Weßling, Weßling/Obb.
HDI-Gerling Industrie Versicherungs AG, Hannover
Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG), Ottobrunn
Kayser-Threde GmbH, München
KUKA Laboratories GmbH, Augsburg
LIEBHERR-AEROSPACE LINDENBERG GmbH, Lindenberg
Lufthansa Technik AG, Hamburg
MST Aerospace GmbH, Köln
MT Aerospace AG, Augsburg
MTU Aero Engines GmbH, München
Nord-Micro Elektronik AG & Co. OHG, Frankfurt/Main
OHB-System AG, Raumfahrt- und Umwelt-Technik, Bremen
RheinEnergie AG, Köln
Rheinmetall Defence Electronics GmbH, Bremen
Rolls-Royce Deutschland Ltd. & Co. KG, Blankenfelde-Mahlow
RUAG Aerospace Deutschland GmbH, Weßling
Siemens AG, München
Snecma Groupe SAFRAN, Frankreich
Stadt Braunschweig, Braunschweig
Tesat-Spacecom GmbH & Co. KG, Backnang
Volkswagen AG, Wolfsburg
ZF Luftfahrttechnik GmbH, Calden

  • BELGIEN
  • DEUTSCHLAND
  • FRANKREICH
  • NIEDERLANDE
  • SPANIEN
  • JAPAN
  • VEREINIGTE STAATEN

Europäische Technologie-Plattformen: ACARE, ERRAC, ERTRAC, ISI, ZEP
Interessensverbände: EREA, ECTRI, ERTICO, EERA, N.ERGHY, ECATS, Helmholtz-Gemeinschaft, ASD, EGVIA

    Angaben zu den Finanzen

01/2013  -  12/2013

>= 500.000 € und < 599.999 €

846.500.000 €

688.700.000 €

1.500.000 €

Europäische Kommission

28.700.000 €

Europäische Kommission, FP7

527.000.000 €

106.000.000 €

25.500.000 €

157.800.000 €

123.700.000 €

34.100.000 €

    Verhaltenskodex

Mit der Registrierung hat die Organisation den Verhaltenskodex des Transparenzregisters unterzeichnet.