Naršymo kelias

Papildomos priemonės



    Užsiregistravusiojo profilis

bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.

Identifikavimo numeris Registre: 1897256281-55
Registracijos data: 05/08/2008 12:24:30

Informacija apie šį subjektą paskutinį kartą pakeista: 29/06/2015 16:31:15
Paskutinio kasmetinio atnaujinimo data: 29/06/2015 15:18:41
Kitas atnaujinimas turi būti atliktas ne vėliau kaip: 29/06/2016

    Užsiregistravusi organizacija arba savarankiškai dirbantis asmuo

bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.

bvse

eingetragener Verein

    Registracijos kategorija

II - Vidaus lobistai ir prekybos, verslo bei profesinės asociacijos

Prekybos ir verslo asociacijos

    Kontaktinė informacija

Hohe Straße 73
53119 Bonn
VOKIETIJA

(+49228) 988490

    Teisiškai atsakingas asmuo

Eric Rehbock

Hauptgeschäftsführer

    Už ES ryšius atsakingas asmuo

Eric Rehbock

Hauptgeschäftsführer

    Tikslai ir uždaviniai

Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. vertritt in Europa die Interessen von über 800 Mitgliedsunternehmen vornehmlich mittelständischer Prägung. Sie beschäftigen insgesamt 50.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Jahresumsatz von 10 Milliarden Euro. Damit ist der bvse der führende Branchendachverband der mittelständischen Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft in Europa.

Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. steht für die Erhaltung der Umwelt und die Schonung von Rohstoff-Reserven.

Im Abfall stecken Wertstoffe, die in erster Linie werkstofflich und erst in zweiter Linie energetisch bzw. thermisch genutzt werden müssten. Deshalb müssen nach Auffassung des bvse alle Anstrengungen dahin gehen, so effizient und nachhaltig wie möglich die Wertstoffe im Abfall der weiterverarbeitenden Industrie in Europa zur Verfügung zu stellen. Europa darf sich angesichts der immer knapper werdenden Rohstoffvorräte nicht leisten auf die Gewinnung von Sekundärrohstoffen aus Abfällen zu verzichten.

Der bvse setzt sich ein für:

- die Erhaltung funktionsfähiger Stoffkreisläufe
- die Schaffung und Beibehaltung offener Märkte
- verlässliche Partner bei der Erfassung, Aufbereitung und Vermarktung von Sekundärrohstoffen
- einen hohen Qualitäts- und Qualifikationsstandard in der Entsorgungsbranche
- einen einheitlichen Gesetzesvollzug
- harmonisierte internationale Umweltstandards

Der bvse wendet sich gegen

- Monopole und Oligopole
- Scheinprivatisierung und Rekommunalisierung
- Umweltdumping

  • Europos
  • valstybės
  • regioninio / vietos

    Konkreti į registrą įtraukta veikla

.


 

Non

Non

Non

Non

Non

Für die Ziele der Mitgliedsunternehmen und die Interessenvertretung in politischer Hinsicht tritt der bvse auf verschiedene Weise ein. Nach innen kommuniziert er aktuelle europäische Entwicklungen, nach außen verhandelt er für die Mitgliedsunternehmen.

Der bvse erarbeitet Analysen und Stellungnahmen mit dem Ziel, politische Prozesse im Sinne der Recycling- und Entsorgungswirtschaft zu befördern. Der bvse setzt Impulse für bessere Rahmenbedingungen im Interesse einer nachhaltigen und wirtschaftlich erfolgreichen Recycling- und Entsorgungswirtschaft.

    Pirmiau aprašytoje veikloje dalyvaujančių asmenų skaičius

25%: 1

1

0,2

    Asmenys, kuriems suteiktas leidimas patekti į Europos Parlamento patalpas

Akredituotų asmenų nėra

    Interesų sritys

  • Aplinka
  • Ekonomikos ir finansų reikalai
  • Energetika
  • Įmonės
  • Klimato politika
  • Konkurencija
  • Mokesčiai
  • Moksliniai tyrimai ir technologijos
  • Muitinė
  • Prekyba
  • Teisingumo ir pagrindinių teisių
  • Transportas
  • Vidaus rinka

    Nariai ir priklausymas organizacijoms

Bureau of International Recycling

European Recovered Paper Association

EuRIC

    Finansiniai duomenys

01/2014  -  12/2014

40 000 €

Per paskutinius pasibaigusius finansinius metus lėšų iš ES institucijų negauta.

    Elgesio kodeksas

Užsiregistruodama organizacija pasirašė Skaidrumo registro elgesio kodeksą.