Sti

Flere værktøjer

  • Printversion
  • Mindre tekst
  • Større tekst
  • Vælg høj kontrast
  • Vælg version i standardfarver




Registreredes profil

bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.

Identifikationsnummer i registret: 1897256281-55
Registreringsdato: 05-08-08 12:24:30

Seneste ændring af oplysningerne om denne organisation 10-07-14 10:35:29
Seneste årlige opdatering 10-07-14 10:35:29


Registrerede: Organisation eller selvstændig

Organisationens navn: bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.
Forkortelse: bvse
Retlig form: eingetragener Verein
Websted: http://www.bvse.eu

Kategorier

Kategori II – Internt ansatte lobbyister og brancheforeninger
og mere præcist: Brancheforeninger

Juridisk ansvarlig

Efternavn, Fornavn: Eric Rehbock
Stilling: Hauptgeschäftsführer

Fast ansvarlig for forbindelser med EU

Efternavn, Fornavn: Eric Rehbock
Stilling: Hauptgeschäftsführer

Kontaktoplysninger:

Organisationens hovedadresse: Hohe Straße  73
53119 Bonn
TYSKLAND
Telefonnr.: (+49228) 988490
Faxnummer: (+) 
Andre kontaktoplysninger: Rue Belliard 197/4
B-1040 Brüssel

Tel.: +32/2/733 15 16

Mål og opgaver

Organisationens mål og opgaver: Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. vertritt in Europa die Interessen von über 700 Mitgliedsunternehmen vornehmlich mittelständischer Prägung. Sie beschäftigen insgesamt 50.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Jahresumsatz von 10 Milliarden Euro. Damit ist der bvse der führende Branchendachverband der mittelständischen Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft in Europa.

Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. steht für die Erhaltung der Umwelt und die Schonung von Rohstoff-Reserven.

Im Abfall stecken Wertstoffe, die in erster Linie werkstofflich und erst in zweiter Linie energetisch bzw. thermisch genutzt werden müssten. Deshalb müssen nach Auffassung des bvse alle Anstrengungen dahin gehen, so effizient und nachhaltig wie möglich die Wertstoffe im Abfall der weiterverarbeitenden Industrie in Europa zur Verfügung zu stellen. Europa darf sich angesichts der immer knapper werdenden Rohstoffvorräte nicht leisten auf die Gewinnung von Sekundärrohstoffen aus Abfällen zu verzichten.

Der bvse setzt sich ein für:

- die Erhaltung funktionsfähiger Stoffkreisläufe
- die Schaffung und Beibehaltung offener Märkte
- verlässliche Partner bei der Erfassung, Aufbereitung und Vermarktung von Sekundärrohstoffen
- einen hohen Qualitäts- und Qualifikationsstandard in der Entsorgungsbranche
- einen einheitlichen Gesetzesvollzug
- harmonisierte internationale Umweltstandards

Der bvse wendet sich gegen

- Monopole und Oligopole
- Scheinprivatisierung und Rekommunalisierung
- Umweltdumping
Organisationen har interesser på:
  • lokalt/regionalt plan
  • nationalt plan
  • europæisk plan

Antal personer, der udfører aktiviteter, der falder ind under åbenhedsregistrets anvendelsesområde

Antal personer: 11
Supplerende oplysninger:

Personer akkrediteret ved Europa-Parlamentet

Ingen akkrediterede

Aktiviteter

De vigtigste EU-initiativer, der blev dækket af aktiviteter, der falder ind under registrets anvendelsesområde, foregående år:


Für die Ziele der Mitgliedsunternehmen und die Interessenvertretung in politischer Hinsicht tritt der bvse auf verschiedene Weise ein. Nach innen kommuniziert er aktuelle europäische Entwicklungen, nach außen verhandelt er für die Mitgliedsunternehmen.

Der bvse erarbeitet Analysen und Stellungnahmen mit dem Ziel, politische Prozesse im Sinne der Recycling- und Entsorgungswirtschaft zu befördern. Der bvse setzt Impulse für bessere Rahmenbedingungen im Interesse einer nachhaltigen und wirtschaftlich erfolgreichen Recycling- und Entsorgungswirtschaft.

Interesseområder for e-mails med underretning om høringer og køreplaner;

Organisationens interesseområder:
  • Det indre marked
  • Energi
  • Erhverv
  • Forskning og teknologi
  • Handel
  • Klima
  • Konkurrence
  • Miljø
  • Økonomi og finans
  • Skat
  • Told
  • Transport

Netværk

Information om foreninger eller sammenslutninger, organisationen er medlem af, og/eller netværk, den indgår i .




Bureau of International Recycling

European Recovered Paper Association

Finansielle oplysninger

Regnskabsår: 01/2013 - 12/2013
Anslåede omkostninger forbundet med organisationens direkte lobbyvirksomhed i EU-institutionerne i det pågældende regnskabsår: 40.000 €
Beløb og finansieringskilde ved støtte fra EU's institutioner i regnskabsåret n-1 i forhold til registreringtidspunktet
Offentlige kontrakter: 0 €
Tilskud: 0 €
Eventuelle andre finansielle oplysninger og yderligere relevant information:


Adfærdskodeks

Organisationen har ved registrering accepteret åbenhedsregistrets adfærdskodeks.