Sti

Flere værktøjer



    Registreredes profil

Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.

Identifikationsnummer i registret: 1771817758-48
Registreringsdato: 10/12/2008 12:21:19

Oplysningerne om denne enhed blev senest ændret den: 28/04/2015 14:27:08
Seneste årlige opdatering: 27/04/2015 12:38:30
Næste ajourføring skal senest ske den: 27/04/2016

    Registrerede: Organisation eller selvstændig

Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.

BDI

eingetragener Verein

    Kategori

II - Internt ansatte lobbyister og fag-, virksomheds- og brancheforeninger

Handels- og brancheforeninger

    Kontaktoplysninger

Breite Straße 29
10178 Berlin
TYSKLAND

(+49) 03020280

Rue du Commerce 31
1000 Brüssel
BELGIEN

(+32) 27921000

    Juridisk ansvarlig

Dr. Markus Kerber

Hauptgeschäftsführer und Mitglied des Präsidiums

    Person med ansvar for forbindelser med EU

Bernd Dittmann

Geschäftsführer

    Mål og opgaver

Der BDI ist der Spitzenverband der Industrieunternehmen und industrienahen Dienstleister in Deutschland. Als Interessenvertretung der deutschen Industrie trägt der BDI bei seinen Mitgliedern zur Meinungsbildung und Entscheidungsfindung bei. Er bietet Informationen für alle Bereiche der Wirtschaftspolitik an. Der Verband unterstützt so die Unternehmen im intensiven Wettbewerb, den die Globalisierung mit sich bringt.

Europa spielt für den Bundesverband der Deutschen Industrie eine hervorgehobene Rolle, da ein wesentlicher Teil der die deutsche Wirtschaft betreffenden Gesetze heute seinen Ursprung in Brüssel hat.

Der BDI setzt sich für die Interessen der deutschen Industrie gegenüber den europäischen Institutionen sowie der Bundesregierung und dem Bundestag in Brüssel und Berlin ein. Thematische Schwerpunkte sind dabei für den BDI eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit europäischer Unternehmen, die Vollendung des europäischen Binnenmarktes, mehr freiheitliche und marktwirtschaftliche Lösungen sowie weniger Regulierung und Bürokratie.

Mit seinen 36 Branchenverbänden vertritt der BDI die Interessen von mehr als 100.000 Unternehmen mit gut acht Millionen Beschäftigten.

  • europæisk plan
  • verdensplan
  • nationalt plan
  • Regionalt/lokalt

    Aktiviteter, der er omfattet af registret

Strategischer Rahmen für die Energieunion, Paket für den digitalen Binnenmarkt (DBM), Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) mit den Vereinigten Staaten, Vorschlag für eine interinstitutionelle Vereinbarung für eine bessere Rechtsetzung, Investitionsoffensive für Europa: Legislative Folgemaßnahmen


 

Nej

Civil Society Dialogue (DG Trade), Market Access Committee

Platform for Tax Good Governance, VAT Expert Group, Commission Stakeholder Expert Group on Public Procurement

Sky and Space

Export Control

    Antal personer, der deltager i de aktiviteter, der er beskrevet i feltet ovenfor

100%: 17   75%: 1   50%: 15   25%: 14

47

28,8

    Personer akkrediteret ved Europa-Parlamentet

Fornavn Efternavn Startdato Slutdato
Ellen Stefanie Stündel 21/03/2015 19/03/2016
Lutz Kneer 04/07/2014 01/07/2015
Carolina Müller 04/06/2014 02/06/2015
Nadine Rossmann 12/03/2015 10/03/2016
Dörte Schramm 04/12/2014 02/12/2015
Michael Joscha Ritz 01/10/2014 29/09/2015

    Interesseområder

  • Beskæftigelse og sociale anliggender
  • Budget
  • Det indre marked
  • Eksterne forbindelser
  • Energi
  • Erhverv
  • Film, tv, radio og medier
  • Folkesundhed
  • Forbrugere
  • Forskning og teknologi
  • Fødevaresikkerhed
  • Generelle og institutionelle spørgsmål
  • Handel
  • Informationssamfundet
  • Klima
  • Kommunikation
  • Konkurrence
  • Kultur
  • Miljø
  • Økonomi og finans
  • Regionalpolitik
  • Retlige Anliggender og grundlæggende rettigheder
  • Skat
  • Sport
  • Told
  • Transeuropæiske net  
  • Transport
  • Uddannelse
  • Udenrigs- og sikkerhedspolitik
  • Udvidelse
  • Udvikling
  • Unge

    Medlemskab og tilhørsforhold

http://www.bdi.eu/Uebersicht-aller-Mitgliedsverbaende.htm

Der BDI ist u. a. Mitglied bei: BUSINESSEUROPE, Centre for European Policy Studies (CEPS), International Chamber of Commerce (ICC), Deutsches Aktieninstitut (DAI), Institut der Deutschen Wirtschaft (IW)

    Finansielle oplysninger

01/2014  -  12/2014

>= 2.500.000 € og < 2.999.999 €

Ingen støtte fra EU-institutionerne i det seneste afsluttede regnskabsår.

Die geschätzten Kosten enthalten keine Mitgliedsbeiträge. Die anteiligen Mitgliedsbeiträge für die fünf für EU-Interessenvertretung relevantesten Organisationen werden auf rund 216.000 Euro geschätzt. Mitgliedsbeiträge werden für die Wahrnehmung der allgemeinen Interessen der Mitglieder gezahlt. Geschätzte Kosten für EU-Interessenvertretung werden im Transparenzregister mehrmals erfasst.

    Adfærdskodeks

Organisationen har ved registrering accepteret åbenhedsregistrets adfærdskodeks.