Sökväg

Ytterligare verktyg



    Den registrerades profil

Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW)

Id-nummer i registret: 12238962750-40
Registreringsdag: 10/12/2009 10:01:31

Enhetens uppgifter ändrades senast den: 11/02/2015 09:26:25
Den senaste årliga uppdateringen gjordes den: 11/02/2015 09:26:25
Sista dag för nästa uppdatering är den: 11/02/2016

    Registrerad: organisation eller egenföretagare

Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW)

ZAW

Eingetragener Verein

    Val av sektion

II - Företagsegna lobbyister samt bransch-, näringslivs- och yrkesorganisationer

Bransch- och yrkesorganisationer

    Adressuppgifter

Am Weidendamm, 1A
10117 Berlin
TYSKLAND

(+49) 30590099700

    Juridiskt ansvarig

Manfred Parteina

Hauptgeschäftsführer

    Person med ansvar för EU-kontakterna

Katja von Heinegg

Head of European Affairs

    Mål och uppdrag

Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) ist die Dachorganisation des Wirtschaftszweigs und die gesamthafte Interessenvertretung der Unternehmen der Werbewirtschaft in Deutschland. Mitglieder sind 43 Verbände der werbenden Unternehmen, der Medien, Werbeagenturen, Werbeberufe sowie der Markt- und Sozialforschung. Die einzelnen Mitgliedsorganisationen sind auf der Webseite aufgeführt (http://www.zaw.de/index.php?menuid=87)

Der ZAW repräsentiert ca. 30 Milliarden Euro Investitionen in Medienwerbung und rund 600.000 Beschäftigte in den Arbeitsbereichen der Markt-Kommunikation. Zur Dachorganisation gehört auch der Deutsche Werberat, die zentrale Werbeselbstkontrolleinrichtung in Deutschland (http://www.werberat.de ).

Der ZAW vertritt alle Bereiche der Werbebranche bei den grundsätzlichen wirtschaftlichen, rechtspolitischen und gesellschaftlichen Positionen nach außen. Aufgrund seiner Struktur als Tripartite ist er der 'runde Tisch' für die gemeinsame Politik – einschließlich der Werbeselbstregulierung - und den Interessenausgleich aller Unternehmen und Organisationen, die in Deutschland am Werbegeschäft beteiligt sind. Die Interessenvertretung des ZAW nach außen erfolgt gegenüber Legislative und Exekutive sowie zivilgesellschaftlichen Organisationen/NGOs - angefangen von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung über Länderparlamente und Länderregierungen bis hin zu den Kommunen sowie den Institutionen der Europäischen Union.

Dabei setzt sich der ZAW für die Freiheit der kommerziellen Kommunikation als einer unabdingbaren Voraussetzung für den im Interesse der Unternehmen und der Verbraucher liegenden unverfälschten und fairen Wettbewerb ein. Werbung und kommerzielle Kommunikation sind zugleich unverzichtbare Grundlage für die Finanzierung vielfältiger, unabhängiger Medien und somit ein wesentlicher Faktor für ein freiheitliches, demokratisches und nachhaltig verantwortungsbewusstes Gemeinwesen – in Deutschland wie auch in Europa. Mittels der Verantwortungsübernahme für die Werbeselbstkontrolle in Deutschland ermöglicht die im ZAW organisierte deutsche Werbewirtschaft zudem die Partizipation von Bürgern und gesellschaftlichen Gruppen am Prozess der Markt-Kommunikation und stellt zugleich ein effektives und effizientes Instrument des Konfliktmanagements zur Verfügung.

  • Europeiska
  • Globala
  • Nationella
  • regional/lokal nivå

    specifika verksamheter som registret omfattar

Überarbeitung Verbraucherrechterichtlinie
Datenschutzgrundverordnung
UGP-Richtlinie


 

Nej

Nej

Nej

Nej

Nej

Lauterkeits-, Verbraucherschutz- und Wettbewerbsrecht (Wettbewerbs- und Verbraucherschutzpolitik);

Medienrecht sowie Medien-, Sport und Kulturpolitik;

Telekommunikation, e-commerce, Datenschutz, e-privacy;

Geistiges und gewerbliches Eigentum;

Gesundheits-, Umwelt-/Verkehrs- und Nachhaltigkeitspolitik;

Better Regulation: Werbeselbstregulierung;

Werbewirtschaftsdaten/Marktforschung

    Antal person som ägnar sig åt den verksamhet som beskrivs i fältet ovan

25%: 2

2

0,5

    Personer med ackreditering till Europaparlamentets byggnader

Inga ackrediterade personer

    Intresseområden

  • Allmänna och institutionella frågor
  • Audiovisuella frågor och medier
  • Ekonomi och finans
  • Energi
  • Folkhälsa
  • Forskning och teknik
  • Idrott
  • Informationssamhället
  • Inre marknaden
  • Inrikes frågor
  • Konkurrens
  • Konsumentfrågor
  • Kultur
  • Livsmedelssäkerhet
  • Miljö
  • Näringsliv
  • Rättsliga frågor och grundläggande rättigheter
  • Sysselsättning och arbetsmarknadsfrågor
  • Transporter 
  • Ungdom
  • Utbildning

    Medlemskap

Der vom ZAW getragene Deutsche Werberat ist Mitglied der European Advertising Standards Alliance, dem europäischen Dachverband der nationalen Selbstregulierungsinstitutionen (http://www.easa-alliance.org).

Zudem ist der ZAW Mitglied der Advertising Information Group (AIG). Die AIG repräsentiert mehr als 50% des europäischen Werbeinvestitionsvolumens (http://www.aigeurope.org).

    Ekonomiska uppgifter

01/2013  -  12/2013

< 9 999 €

Ingen finansiering från EU-institutionerna det senast avslutade räkenskapsåret.

    Uppförandekod

Genom sin registrering har organisationen också undertecknat öppenhetsregistrets uppförandekod.