Navigationsleiste

Weitere Extras

  • Druckversion
  • Text verkleinern
  • Text vergrößern
  • kontrastreiche Version
  • Standardfarbe wählen




Profil der Organisation

Deutscher Gewerkschaftsbund

Registriernummer: 07595112423-87
Anmeldungsdatum: 30.09.09 18:27:44

Die letzte Änderung der Angaben zu dieser Organisation datiert vom 03.09.14 08:58:07
Das Datum der letzten jährlichen Aktualisierung war: 03.09.14 08:58:07


Eingeschriebene Organisation oder Einzelperson

Name oder Firmenname: Deutscher Gewerkschaftsbund
Akronym: DGB
Rechtlicher Status: Gewerkschaft
Internetadresse: http://www.dgb.de

Bereiche

Bereich: II – In-House-Lobbyisten, Gewerbe- und Berufsverbände
… oder genauer gesagt: Gewerkschaften

Person mit rechtlicher Verantwortung

Vorname, Name: Herr  Reiner Hoffmann
Funktion: Vorsitzender

Dauerhaft mit EU-Beziehungen beauftragte Person

Vorname, Name: Herr  Stefan Gran
Funktion: Head of EU Representation Office

Adresse:

Adresse des Sitzes der Organisation: Henriette-Herz-Platz  2
10178 Berlin
DEUTSCHLAND
Telefonnummer: (+49) 30 24060 0
Faxnummer: (+49) 30 24060 324
Adresszusätze: Deutscher Gewerkschaftsbund
EU-Verbindungsbüro
Avenue de Tervuren 15
B-1040 Brüssel
BELGIEN

Ziele und Aufgaben

Ziele und Aufgaben der Organisation: Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) steht für eine solidarische Gesellschaft. Als Dachverband ist er die Stimme der deutschen Gewerkschaften gegenüber den politischen Entscheidungsträgern, Parteien und Verbänden in Europa, Bund, Ländern und Gemeinden. In diesem Sinne vertritt er
die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Interessen der Arbeitnehmerinnen und der Arbeitnehmer.

Mit seinen 8 Mitgliedsgewerkschaften ist der DGB die Stimme von mehr als 6,4 Millionen Gewerkschaftsmitgliedern in Deutschland.

Seit seiner Gründung 1949 ist der DGB dem Prinzip der Einheitsgewerkschaft verpflichtet. Er ist - wie seine Mitgliedsgewerkschaften - pluralistisch und unabhängig, aber keineswegs politisch neutral. Er bezieht Position im Interesse der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Das EU-Verbindungsbüro vertritt seit 1997 die Interessen des DGB und seiner Mitgliedsgewerkschaften gegenüber den Europäischen Institutionen. Es verfolgt und begleitet aktiv die europäische Gesetzgebung und informiert laufend über europäische Rechtsetzungsvorhaben und –entwicklungen.
Die Interessen der Organisation sind auf folgender Ebene/auf folgenden Ebenen anzusiedeln:
  • regional
  • national
  • europäisch
  • weltweit

Anzahl der Personen, die an Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters beteiligt sind

Anzahl der Personen: 10
Zusätzliche Informationen:

Personen, die für den Zugang zu den Räumlichkeiten des Europäischen Parlaments akkreditiert sind

Vorname Name Startdatum Enddatum
Kerstin WARNEKE 03.09.14 28.08.15

Tätigkeiten

Wichtigste EU-Initiativen, die im Vorjahr durch Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters abgedeckt wurden :


Der DGB ist in Brüssel in allen Bereichen aktiv, die für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von Interesse sind. Dazu zählen insbesondere: Alle Fragen rund um die Entsendung von Beschäftigten und Saisonarbeit, Arbeitnehmerrechte, Dienstleistungsfreiheit, Finanzmarktregulierung, Niederlassungsfreiheit, Privatisierung- und Liberalisierung, Arbeitnehmerfreizügigkeit, EBR, Gesellschaftsrecht, Kontrolle und ggf. Sanktionierung von grenzüberschreitenden Firmen, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Systeme der betrieblichen oder überbetrieblichen Altersversorgung, GATS, WTO, Materialsicherheit, Agrarprobleme, Menschenrechte, Labelling guter Produkte, Öffentliche Auftragsvergabe, Erweiterungen.

Interessengebiete für E-Mail-Benachrichtigungen zu Konsultationen und Fahrplänen („Roadmaps“)

Von der Organisation angegebene Interessenschwerpunkte:
  • Allgemeine und institutionelle Angelegenheiten
  • Audiovisuelle Medien
  • Beschäftigung und Soziales
  • Bildung
  • Binnenmarkt
  • Energie
  • Entwicklung
  • Forschung und Technologie
  • Handel
  • Haushalt
  • Informationsgesellschaft
  • Innere Angelegenheiten
  • Jugend
  • Justiz und grundrechte
  • Klimaschutz
  • Kultur
  • Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
  • Öffentliche Gesundheit
  • Regionalpolitik
  • Steuern
  • Transeuropäische Netze
  • Umwelt
  • Unternehmen
  • Verbraucher
  • Verkehr
  • Wirtschaft und Finanzen

Netzwerke

Angaben zur Mitgliedschaft der Organisation in Verbänden, Dachverbänden oder Netzwerken, wenn auch nur gelegentlich, Beschreibung der Verbindungen.




Der DGB ist Mitglied im Europäischen Gewerkschaftsbund (EGB) und im Internationalen Gewerkschaftsbund (IGB). Er vertritt die deutschen Gewerkschaften in internationalen Organisationen wie beispielsweise der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO)

Angaben zu den Finanzen

Geschäftsjahr: 01/2013 - 12/2013
Geschätzte Kosten der direkten Lobbyarbeit der Organisation bei den EU-Organen für dieses Geschäftsjahr: 286.000 €
Betrag und Quelle der Finanzmittel aus den EU-Institutionen im Finanzjahr n-1 der Registrierung
Öffentliches Auftragswesen: 0 €
Zuschüsse: 0 €
Weitere Angaben der Organisation zu den Finanzen im Sinne der Transparenz:

Der DGB finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen.

Verhaltenskodex

Mit der Registrierung hat die Organisation den Verhaltenskodex des Transparenzregisters unterzeichnet.