Navigationsleiste

Weitere Extras

  • Druckversion
  • Text verkleinern
  • Text vergrößern
  • kontrastreiche Version
  • Standardfarbe wählen




Profil der Organisation

ADS Insight

Registriernummer: 02762144321-07
Anmeldungsdatum: 08.10.10 12:45:45

Die letzte Änderung der Angaben zu dieser Organisation datiert vom 13.03.14 17:04:46
Das Datum der letzten jährlichen Aktualisierung war: 11.09.13 09:21:31


Eingeschriebene Organisation oder Einzelperson

Name oder Firmenname: ADS Insight
Akronym: ADS Insight
Rechtlicher Status: Sprl
Internetadresse: http://www.ads-insight.com

Bereiche

Bereich: I – Beratungsfirmen/Anwaltskanzleien/selbständige Berater
… oder genauer gesagt: Beratungsfirmen

Person mit rechtlicher Verantwortung

Vorname, Name: Frau  Aida Axelsson-Bakri
Funktion: Managing Director

Dauerhaft mit EU-Beziehungen beauftragte Person

Vorname, Name: Frau  Aida Axelsson-Bakri
Funktion: Managing Director

Adresse:

Adresse des Sitzes der Organisation: RUE DU CONGRES  37-41
Postfach: 9
B-1000 BRUSSELS
BELGIEN
Telefonnummer: (+32) 22503210
Faxnummer: (+32) 2503211
Adresszusätze:

Ziele und Aufgaben

Ziele und Aufgaben der Organisation: ADS Insight is a facilitator of dialogue between public and private entities. We are proud of our reputation as a resource to both.

As facilitators and advisers in EU policy, we know that productive negotiation requires a detailed understanding of the subject, as well as an understanding of the objectives and constraints on either side.

We analyse the EU’s regulatory activities and provide our clients with information of direct relevance to their activities. Through regular monitoring, we seek to identify threats and opportunities of policy changes. Our services are tailored to the specific needs of each client. An international perspective is a distinctive feature of our work.

We believe that advice on any policy area would not be complete without consideration of the social dimension and the international context. We assist our clients in putting these various aspects into perspective, assessing the relative importance of the EU’s activities, and in formulating an appropriate and effective response.
Die von der Organisation vertretenen Interessen sind auf folgender Ebene/auf folgenden Ebenen anzusiedeln:
  • national
  • europäisch
  • weltweit

Anzahl der Personen, die an Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters beteiligt sind

Anzahl der Personen: 12
Zusätzliche Informationen:

Personen, die für den Zugang zu den Räumlichkeiten des Europäischen Parlaments akkreditiert sind

Vorname Name Startdatum Enddatum
Luisa PUCCIO 24.04.14 16.04.15
Timo Pettri SCHUBERT 05.11.13 31.10.14
Christoph Priebe 08.07.14 04.07.15
Zofia Staszkiewicz 18.03.14 14.03.15
WILLEM ROEKENS 15.03.14 13.03.15
MAGNUS ERIKSSON 04.07.14 01.09.14
Linda Lotten Maria KRONUDD 05.11.13 31.10.14
Rhiannon DUCAS 24.04.14 16.04.15
Aida BAKRI 24.04.14 16.04.15
Kévin HAMON 04.09.13 02.09.14
Goretti CORTINA LARRABE 24.04.14 16.04.15
Tina Ajdič 24.04.14 16.04.15
WENDY WIEL 15.03.14 13.03.15

Tätigkeiten

Wichtigste EU-Initiativen, die im Vorjahr durch Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters abgedeckt wurden :


Activities comprised the full spectrum of public affairs, including monitoring and reporting, events, media relations and communication with EU decision-makers.
Key policies addressed on behalf of our clients were in the domain of transport, environment, energy, climate, health and educational policy.

Interessengebiete für E-Mail-Benachrichtigungen zu Konsultationen und Fahrplänen („Roadmaps“)

Von der Organisation angegebene Interessenschwerpunkte:
  • Allgemeine und institutionelle Angelegenheiten
  • Beschäftigung und Soziales
  • Bildung
  • Binnenmarkt
  • Energie
  • Forschung und Technologie
  • Jugend
  • Klimaschutz
  • Lebensmittelsicherheit
  • Öffentliche Gesundheit
  • Steuern
  • Transeuropäische Netze
  • Umwelt
  • Unternehmen
  • Verbraucher
  • Verkehr
  • Wettbewerb
  • Wirtschaft und Finanzen

Netzwerke

Angaben zur Mitgliedschaft der Organisation in Verbänden, Dachverbänden oder Netzwerken, wenn auch nur gelegentlich, Beschreibung der Verbindungen.




Member of SEAP, British Chamber of Commerce (Brussels),

Angaben zu den Finanzen

Geschäftsjahr: 01/2012 - 12/2012
Umsatz der Organisation aus der Lobbyarbeit, die für die Klienten bei den EU-Organen getätigt wurde:
>= 1000000  € und < 1250000  €

Klienten mit einem Umsatz von weniger als 50000 €.
  • Japan International Transport Institute (JITI)
  • Japan Association of Marine Safety (JAMS)
  • Japan Ship Center (JSC)
  • TOMRA
  • German Refill Alliance
  • Europe Air Sports (EAS)
  • Sea Alarm Foundation
  • European Maritime Heritage (EMH)
  • Carbon Monoxide Consumer Awareness Alliance (COCAA)
  • Ingersoll Rand (IR)
  • Council for Gas Detection and Environmental Monitoring (CoGDEM)
  • Stena Rederi AB
  • Continental AG
  • Japan Ship Technology Research Association (JSTRA)


Klienten, die einen Umsatz von mindestens 50000 € und weniger als 100000 € erzeugen.
  • University of Cambridge – Cambridge Assessment
  • Honeywell
  • International Group of P&I Clubs (IGP&I)
  • International Association of Classification Societies (IACS)


Klienten, die einen Umsatz von mindestens 100000 € und weniger als 150000 € erzeugen.
  • International Association of Independent Tanker Owners (INTERTANKO)
  • Det Norske Veritas Germanischer Lloyd Group (DNV GL Group)
  • Cruise Lines International Association Europe (CLIA Europe)

Betrag und Quelle der Finanzmittel aus den EU-Institutionen im Finanzjahr n-1 der Registrierung
Öffentliches Auftragswesen: 0 €
Zuschüsse: 0 €
Weitere Angaben der Organisation zu den Finanzen im Sinne der Transparenz:


Verhaltenskodex

Mit der Registrierung hat die Organisation den Verhaltenskodex des Transparenzregisters unterzeichnet.

Die Organisation hat außerdem erklärt, den nachstehenden Kodex unterzeichnet zu haben:
SEAP