Navigation path

Additional tools

  • Print version
  • Decrease text
  • Increase text
  • Choose high contrast version
  • Choose standard colour version




Profile of registrant

Vereinigung der Dienstleister an Deutschen Flughäfen

Identification number in the register: 34174733295-01
Registration date: 02/03/10 16:33:33

The information on this organisation was last modified on 03/02/14 08:41:10
The date of the last annual update was 03/02/14 08:41:10


Registrant : Organisation or self-employed individual

Name/company name: Vereinigung der Dienstleister an Deutschen Flughäfen
Acronym: VDF
Legal status: e.V.
Website address: http://www.vdf-ev.com

Sections

Section: II - In-house lobbyists and trade/professional associations
and more precisely: Trade, business & professional associations

Person with legal responsibility

Surname, Name: Mr  Klaus Knoepfle
Position: Geschäftsführer

Permanent person in charge of EU relations

Surname, Name: Mr  Klaus Knoepfle
Position: Geschäftsführer

Contact details:

Contact details of organisation's head office: 11 Denkendorfer Str. 
Leinfelden-Echterdingen 70771
GERMANY
Telephone number: (+49) 71172241926
Fax number: (+49) 71172241928
Other contact information:

Goals / remit

Goals / remit of the organisation: Die Vereinigung der Dienstleister an Deutschen Flughäfen e.V. (VDF) ist ein Interessenverband, in dem Unternehmen, Personen und Institutionen zusammengeschlossen sind, die entweder an Flughäfen unmittelbar Dienstleistungen erbringen oder die mit Ihrer Tätigkeit dazu beitragen, damit Dienstleistungen an Flughäfen erbracht werden können.
Der Themenschwerpunkt der VDF ist somit die Infrastruktureinrichtung Flughafen als solche sowie die deren Betrieb bestimmenden internationalen und nationalen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien sowie die lokalen Vorschriften.
Die VDF versteht sich damit als Sprecherin aller an den Deutschen Flughäfen tätigen Dienstleister, um gebündelt und damit verstärkt deren Interessen vertreten zu können.
Die VDF beteiligt sich an allen den Tätigkeitsbereich der Dienstleister betreffenden Diskussionen an Flughäfen sowie auf Europa-, Bundes- und Landesebene und nimmt im Sinne der Mitglieder Stellung zu Praxisfragen, Gesetzesvorlagen, geplanten Verordnungen und Richtlinien.
Die VDF berät und betreut die Mitgliedsunternehmen in allen Angelegenheiten, die ihre und die Tätigkeiten an den Flughäfen betreffen.
Die VDF wurde im Jahr 2002 gegründet und vertritt derzeit 68 Mitgliedsunternehmen.
The organisation's fields of interests are:
  • sub-national
  • national
  • European

Number of persons engaged in activities falling under the scope of the Transparency Register

Number of persons: 1
Complementary information:

Persons accredited for access to European Parliament premises

No accredited persons

Activities

Main EU initiatives covered the year before by activities falling under the scope of the Transparency Register:


Flughafen-Paket, staatliche Beihilfen im Luftverkehr, Regulierung von Flughäfen

Fields of interest for e-mail alerts on consultations and roadmaps;

Fields declared by the organisation:
  • Competition
  • Consumer Affairs
  • Employment and Social Affairs
  • Internal Market
  • Justice and Fundamental Rights
  • Transport

Networking

Information on (i) organisation's membership of any associations/federations/confederations or (ii) relationships to other bodies in formal or informal networks.





Financial data

Financial year: 01/2013 - 12/2013
Estimated costs to the organisation directly related to representing interests to EU institutions in that year: < 50000  €
Amount and source of funding received from the EU institutions in financial year n-1 of registration
Procurement: 0 €
Grants: 0 €
Other (financial) information provided by the organisation:


Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.