Navigation path

Additional tools



    Profile of registrant

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Identification number in the register: 9765362691-45
Registration date: 28/11/2008 16:14:06

The information on this entity was last modified on: 14/11/2014 10:47:20
The date of the last annual update was: 14/11/2014 10:47:20

This entry follows the format of the previous Register. It will be changed to the new format when the entity makes the next update.
Next update due latest on: 27/04/2015

    Registrant : Organisation or self-employed individual

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.

VDMA

eingetragener Verein nach deutschem Recht

    Section of registration

II - In-house lobbyists and trade/professional associations

Trade, business & professional associations

    Contact details

Lyoner Straße, 18
Frankfurt 60528
GERMANY

(+49 69) 6603 0

(+) 

VDMA European Office
Boulevard Reyers 80
B-1030 Brüssel
tel. +32 2 7068205
fax: +32 2 7068210
e-mail: european.office@vdma.org

    Person with legal responsibility

Mr  Dr. Hannes Hesse

Hauptgeschäftsführer

    Person in charge of EU relations

Mr  Holger Kunze

Leiter European Office

    Goals / remit

Der VDMA vertitt 3000 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie und ist damit einer der mitgliedsstärksten und bedeutensten Verbände Europas.

Der Maschinen- und Anlagenbau ist eine Schlüsseltechnologie und der Motor der Wirtschaft. Mit einem Umsatz von rund 205 Milliarden Euro (Stand: 2013) und 986.000 Beschäftigten gehört der Maschinen- und Anlagenbau zu den größten Branchen und wichtigsten Arbeitgebern in Deutschland. Die Produkte und Dienstleistungen des Maschinen- und Anlagenbaus genießen weltweit hohes Ansehen. Rund zwei Drittel der deutschen Produktion gehen in den Export.

Der VDMA beschäftigt ca. 400 Mitarbeiter. Der Hauptsitz des Verbandes ist Frankfurt. Darüberhinaus unterhält der VDMA Büros in einigen Bundesländern sowie mehrere Auslandsbüros, darunter das European Office in Brüssel.

  • European
  • global
  • national
  • regional/local

    Activities

Die folgenden Bereiche sind für die Interessenvertretung des VDMA von besonderer Bedeutung:

Industriepolitik
Binnenmarkt
Technische Harmonisierung
Forschung und Entwicklung
Außenhandel
Umwelt und Energie
Bildung
EU-Wirtschaftsrecht

    Number of persons involved in the activities described in the box above

15

    Persons accredited for access to European Parliament premises

First name Surname Start Date End Date
Hanna Blankemeyer 06/06/2014 04/06/2015

    Fields of interest

  • Agriculture and Rural Development
  • Competition
  • Consumer Affairs
  • Customs
  • Economic and Financial Affairs
  • Education
  • Employment and Social Affairs
  • Energy
  • Enlargement
  • Enterprise
  • Environment
  • External Relations
  • General and Institutional Affairs
  • Home Affairs
  • Information Society
  • Internal Market
  • Justice and Fundamental Rights
  • Public Health
  • Research and Technology
  • Taxation
  • Trade
  • Trans-European Networks
  • Transport

    Membership and affiliation

Der VDMA ist u.a. Mitglied in folgenden Dachverbänden:

Bundesverband der deutschen Industrie (BDI)
Orgalime

    Financial data

01/2013  -  12/2013

1,500,000  € - 1,750,000  €

0 €

0 €

Der VDMA finanziert sich durch die Mitgliedsbeiträge seiner mehr als 3000 Mitglieder.

    Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.