Navigation path

Additional tools

  • Print version
  • Decrease text
  • Increase text
  • Choose high contrast version
  • Choose standard colour version




Profile of registrant

Deutsche Bahn AG

Identification number in the register: 4516220482-22
Registration date: 08/10/08 16:56:14

The information on this organisation was last modified on 07/10/13 18:04:53
The date of the last annual update was 07/10/13 18:04:53


Registrant : Organisation or self-employed individual

Name/company name: Deutsche Bahn AG
Acronym: DB
Legal status: Aktiengesellschaft
Website address:

Sections

Section: II - In-house lobbyists and trade/professional associations
and more precisely: Companies & groups

Person with legal responsibility

Surname, Name: Mr  Joachim Fried
Position: Konzernbev. europ. Angelegenheiten

Permanent person in charge of EU relations

Surname, Name: Mr  Werner Lübberink
Position: Leiter EU-Konzernrepräsentanz

Contact details:

Contact details of organisation's head office: 2 Potsdamer Platz 
Berlin 10785
GERMANY
Telephone number: (+49) 3029754901
Fax number: (+) 
Other contact information: Deutsche Bahn AG

Leiter der EU-Konzernrepräsentanz
Herr Werner J. Lübberink
Avenue des Arts 40
1040 Brüssel
Belgien
Tel: 0032-2-289.00.83
GSM: 0032-473-96.02.68
Fax: 0032-2-289.00.89
Werner.Luebberink@deutschebahn.com

Goals / remit

Goals / remit of the organisation: Der Deutsche Bahn Konzern ist ein internationaler Anbieter von Mobilitäts- und Logistikdienstleistungen und agiert weltweit in über 130 Ländern. Rund 300.000 Mitarbeiter, davon rund 194.000 in Deutschland, setzen sich täglich dafür ein, Mobilität und Logistik für die Kunden sicherzustellen und die dazugehörigen Verkehrsnetze auf der Schiene, der Straße, zu Wasser und in der Luft effizient zu steuern und zu betreiben.

Im Personenverkehr befördert der DB-Konzern europaweit (inkl. Deutschland) in seinen Zügen und Bussen über 11 Millionen Personen pro Tag. Im Bereich Transport und Logistik werden im europäischen Netzwerk pro Jahr rund 400 Millionen Tonnen Güter auf der Schiene und über 95 Millionen Sendungen auf der Straße transportiert. In den weltweiten Netzwerken werden rund 1,1 Millionen Tonnen Luftfracht und über 1,9 Millionen TEU Seefracht abgewickelt.

Im Geschäftsjahr 2012 betrug der um Sondereffekte bereinigte Umsatz des DB-Konzerns rund 39,3 Milliarden Euro und das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis (EBIT) rund 2,7 Milliarden Euro.

Kern des Unternehmens ist das Eisenbahngeschäft in Deutschland mit nahezu 5,4 Millionen Kunden täglich im Schienenpersonenverkehr und mehr als 670 Tausend Tonnen beförderter Güter pro Tag. Rund zwei Millionen Kunden sind täglich mit unseren Bussen in Deutschland unterwegs. Insgesamt wickeln wir auf unserem modernen, rund 33.500 Kilometer langen und für Wettbewerb geöffneten Streckennetz täglich über 30.000 Zugfahrten ab.

Die Strategie des DB-Konzerns hat die Stärkung und den Ausbau unserer Markpositionen zur Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit im Fokus. Zudem ist für uns nachhaltiges Handeln und nachhaltiger Erfolg ein wesentlicher Faktor zur Sicherstellung unserer Zukunftsfähigkeit und damit dem erfolgreichen Fortbestand unseres Unternehmens. Weiterhin wollen wir durch eine klare strategische Ausrichtung der operativen Bereiche unsere Kunden weiterhin überzeugen.
The organisation's fields of interests are:
  • European

Number of persons engaged in activities falling under the scope of the Transparency Register

Number of persons: 4
Complementary information:

Persons accredited for access to European Parliament premises

First name Surname Start Date End Date
Verena Nina PHILIPP 18/09/13 16/09/14
Simone Doreen Seltner 14/09/13 12/09/14

Activities

Main EU initiatives covered the year before by activities falling under the scope of the Transparency Register:


Begleitung von Initiativen auf EU-Ebene mit Relevanz für die DB AG, vor allem in den Bereichen Verkehrspolitik, Umwelt- und Wettbewerbspolitik, sowie Unternehmens-, Energie- und Sozialpolitik.

Fields of interest for e-mail alerts on consultations and roadmaps;

Fields declared by the organisation:
  • Budget
  • Climate Action
  • Competition
  • Consumer Affairs
  • Customs
  • Economic and Financial Affairs
  • Education
  • Employment and Social Affairs
  • Energy
  • Enterprise
  • Environment
  • Foreign and Security Policy and Defence
  • Home Affairs
  • Information Society
  • Internal Market
  • Justice and Fundamental Rights
  • Regional Policy
  • Research and Technology
  • Taxation
  • Trade
  • Trans-European Networks
  • Transport

Networking

Information on (i) organisation's membership of any associations/federations/confederations or (ii) relationships to other bodies in formal or informal networks.




Die DB ist u.a. Mitglied bei der CER (Community of European Railways), UITP, UIRR, UIC, dem Rail Forum Europe und der ELP.

Financial data

Financial year: 01/2012 - 12/2012
Estimated costs to the organisation directly related to representing interests to EU institutions in that year: 650,000 €
Amount and source of funding received from the EU institutions in financial year n-1 of registration
Procurement: 0 €
Grants: 235,405,637 €
Other (financial) information provided by the organisation:

235,4 Mio. € an Gesamtzuschüssen - Angaben beruhen auf zentral gesondert erfassten EU-Mitteln - davon 166,5 Mio. € Baukostenzuschüsse des Europäischen Fonds für die regionale Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur (EU-EFRE-Mittel) sowie 68,9 Mio. € EU-Fördermittel für Maßnahmen des Transeuropäischen Netzes (TEN-Mittel).

Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.