Navigation path

Additional tools

  • Print version
  • Decrease text
  • Increase text
  • Choose high contrast version
  • Choose standard colour version




Profile of registrant

Deutscher Bundesjugendring

Identification number in the register: 10065894023-79
Registration date: 17/08/10 17:04:32

The information on this organisation was last modified on 23/07/13 11:50:24
The date of the last annual update was 23/07/13 11:50:24


Registrant : Organisation or self-employed individual

Name/company name: Deutscher Bundesjugendring
Acronym: DBJR
Legal status: e.V.
Website address: http://www.dbjr.de

Sections

Section: III - Non-governmental organisations
and more precisely: Non-governmental organisations, platforms and networks and similar

Person with legal responsibility

Surname, Name: Mr  Daniel Grein
Position: Geschäftsführer

Permanent person in charge of EU relations

Surname, Name: Mr  Jochen Rummenhöller
Position: Referent internationale Jugendpolitik

Contact details:

Contact details of organisation's head office: 3 Mühlendamm 
Berlin 10178
GERMANY
Telephone number: (+49) 3040040400
Fax number: (+49) 3040040422
Other contact information: Der DBJR hat zugleich die Geschäftsführung für das DNK (Deutsches Nationalkomitee für internationale Jugendarbeit) inne, das die gemeinsame internationale Außenvertretung für den DBJR, den RPJ (Ring Politischer Jugend) und die DSJ (Deutsche Sportjugend) wahrnimmt.

Daher:
Deutsches Nationalkomitee für internationale Jugendarbeit (DNK)
c/o Deutscher Bundesjugendring / German Federal Youth Council
Mühlendamm 3
10178 Berlin

Goals / remit

Goals / remit of the organisation: Die Interessen der Kinder und Jugendlichen in Deutschland stehen im Mittelpunkt der Arbeit des Deutschen Bundesjugendringes (DBJR). Der DBJR ist das starke Netzwerk der Jugendverbände in Deutschland. In seinen 25 Mitgliedsverbänden, vier Anschlussverbänden und den 16 Landesjugendringen sind rund 5,5 Millionen Jugendliche organisiert.

Die Vielfalt jugendlicher Belange und Forderungen repräsentiert der DBJR auf dieser breiten Basis – gegenüber Parlament und Regierung sowie als Lobby für junge Menschen in der Öffentlichkeit. Bereichert wird die Vielfalt durch die Zusammenarbeit in der internationalen Jugendpolitik mit Jugendorganisationen im Ausland.

Die Organisationen im Deutschen Bundesjugendring stehen für ein breites Spektrum jugendlichen Engagements – konfessionelle, ökologische, kulturelle und humanitärgeprägte Verbände sind beispielsweise unter dem Dach des DBJR zusammengeschlossen. Der Alltag junger Menschen, ihre Probleme und Bedürfnisse stehen für alle Mitglieder im DBJR an erster Stelle. Themen sind deswegen Bildung, freiwilliges Engagement und Ehrenamt, Nachhaltigkeit, internationale Zusammenarbeit, Migration, Generationengerechtigkeit, Partizipation und gerechte Teilhabe an der Gesellschaft.

Die Jugendverbände im DBJR sind geprägt durch das ehrenamtliche Engagement junger Menschen. Freiwilliges und selbstbestimmtes Engagement sind damit die Basis für die Arbeit, die der DBJR vertritt. Die Kinder und Jugendlichen engagieren sich in den Gruppen vor Ort. Die Jugendleiter/innen übernehmen Verantwortung für Kinder und Jugendliche, sie begleiten sie und setzen sich für deren Belange ein.
Unsere Aufgaben und Ziele umfassen:

* Erlangung und Verteilung von Fördermitteln der öffentlichen Hand
* Begleitung und „Anbindung“ von Hauptamtlichen für außerschulische Jugendarbeit bei öffentlichen Trägern
* Jugendarbeitsinteressen in vorhandene Strukturen einbringen und vertreten
* Gemeinsame Planungsaufgaben
* Darstellung der Positionen und Beschlüsse in der Öffentlichkeit
The organisation's fields of interests are:
  • national
  • European

Number of persons engaged in activities falling under the scope of the Transparency Register

Number of persons: 2
Complementary information:

Persons accredited for access to European Parliament premises

No accredited persons

Activities

Main EU initiatives covered the year before by activities falling under the scope of the Transparency Register:


Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen, möglichst unter direkter Beteiligung junger Menschen.

Fields of interest for e-mail alerts on consultations and roadmaps;

Fields declared by the organisation:
  • Communication
  • Consumer Affairs
  • Culture
  • Education
  • Employment and Social Affairs
  • Environment
  • Humanitarian Aid
  • Information Society
  • Justice and Fundamental Rights
  • Sport
  • Youth

Structure

Total number of members that are natural persons: 0
Number of member organisations: 45
Member organisations (Number of members) :
  • Arbeiter-Samariter-Jugend Deutschland (ASJ) (0 members)
  • Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej) (0 members)
  • Bund Deutscher PfadfinderInnen e.V. (BDP) (0 members)
  • Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) (0 members)
  • Bund der Deutschen Landjugend (BDL) (0 members)
  • Bundesjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt e. V. (BuJWAWO) (0 members)
  • Deutsche Beamtenbund-Jugend (dbb-jugend) (0 members)
  • Deutsche Bläserjugend (DBJ) (0 members)
  • Deutsche Chorjugend e.V. (DCJ) (0 members)
  • Deutsche Gewerkschaftsbund-Jugend (DGB-Jugend) (0 members)
  • Deutsche Jugend in Europa (djo) (0 members)
  • Deutsche Jugendfeuerwehr (DJF) (0 members)
  • Deutsche Schreberjugend Bundesverband e.V. (DSchrJ) (0 members)
  • Deutsche Trachtenjugend (0 members)
  • Deutsche Wanderjugend (DWJ) (0 members)
  • Deutsches Jugendrotkreuz e. V. (DJRK) (0 members)
  • Jugend der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG-Jugend) (0 members)
  • Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) (0 members)
  • Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz (BUNDjugend) (0 members)
  • Naturfreundejugend Deutschlands e.V. (NFJD) (0 members)
  • Naturschutzjugend (NAJU) (0 members)
  • Ring Deutscher Pfadfinderinnenverbände (RDP) (0 members)
  • Ring Deutscher Pfadfinderverbände (RdP) (0 members)
  • Solidaritätsjugend Deutschlands (Soli-J) (0 members)
  • Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken (0 members)
  • Landesjugendring Baden-Württemberg (0 members)
  • Bayerischer Jugendring (0 members)
  • Hessischer Jugendring (0 members)
  • Kinder- und Jugendring Sachsen (0 members)
  • Landesjugendring Saar (0 members)
  • Landesjugendring Rheinland-Pfalz (0 members)
  • Landesjugendring Nordrhein-Westfalen (0 members)
  • Landesjugendring Niedersachsen (0 members)
  • Bremer Jugendring (0 members)
  • Landesjugendring Hamburg (0 members)
  • Landssjugendring Schleswig-Holstein (0 members)
  • Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern (0 members)
  • Landesjugendring Brandenburg (0 members)
  • Landesjugendring Berlin (0 members)
  • Landesjugendring Sachsen-Anhalt (0 members)
  • Landesjugendring Thüringen (0 members)
  • Junge Europäische Föderalisten Deutschland e.V. (JEF) (0 members)
  • Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e.V. (BDAJ) (0 members)
  • Arbeitsgmeinschaft Neue Demokratische Jugendverbände (0 members)
  • Arbeitskreis zentraler Jugendverbände (AzJ) (0 members)
The organisation has members/is represented in the following country(countries):
  • GERMANY

Complementary information:

Networking

Information on (i) organisation's membership of any associations/federations/confederations or (ii) relationships to other bodies in formal or informal networks.




1.)
Europäische Bewegung Deutschlands
Sophienstraße, Berlin


2.)
via DNK (c/o DBJR):
European Youth Forum (YFJ)
120, rue Joseph II
B-1000 Bruxelles

3.)
Bodensee-Benelux-Cooperation of National Youth Councils

Financial data

Financial year: 01/2012 - 12/2012
Total budget: 1,024,100
of which public financing: 989,000
- from European sources:
- Procurement:
- Grants:
- from national sources: 989,000
- from local/regional sources:
from other sources: 35,100
- donations:
- contributions from members: 35,100
Estimated costs to the organisation directly related to representing interests to EU institutions in that year: < 50000  €
Other (financial) information provided by the organisation:

DBJR und DNK werden aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans gefördert, die Gesamtsummer für beide Institutionen liegt bei 989.000 EUR. Der DBJR erhebt zudem Mitgliedsbeiträge, deren Höhe bei 35.100 EUR in 2011 lag.

Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.