Navigation path

Additional tools

  • Print version
  • Decrease text
  • Increase text
  • Choose high contrast version
  • Choose standard colour version




Profile of registrant

Verband Deutscher Reeder

Identification number in the register: 74850577610-03
Registration date: 05/01/12 10:31:48

The information on this organisation was last modified on 07/10/14 13:31:36
The date of the last annual update was 10/12/13 17:43:39


Registrant : Organisation or self-employed individual

Name/company name: Verband Deutscher Reeder
Acronym: VDR
Legal status: e.V.
Website address: http://www.reederverband.de

Sections

Section: II - In-house lobbyists and trade/professional associations
and more precisely: Trade, business & professional associations

Person with legal responsibility

Surname, Name: Mr  Ralf Nagel
Position: Geschäftsführendes Mitglied des Präsidiums

Permanent person in charge of EU relations

Surname, Name: Mrs  Irina Haesler
Position: EU-Angelegenheiten

Contact details:

Contact details of organisation's head office: 24 Burchardstrasse 
Hamburg 20095
GERMANY
Telephone number: (+49) 40350970
Fax number: (+49) 4035097211
Other contact information:

Goals / remit

Goals / remit of the organisation: Der VDR vertritt die gemeinsamen wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen der deutschen Reedereien auf der Ebene des Bundes und der Länder.

Darüber hinaus vertritt der VDR die deutschen Reedereien gegenüber europäischen und internationalen Instanzen. Dies geschieht direkt oder über internationale Verbände, deren Mitglied er ist.

Die Vielfalt der Interessenwahrung setzt eine intensive interne Kommunikation voraus. Über einen ständigen Dialog im Rahmen der dafür gegründeten Kommissionen des Verbandes, im Verwaltungsrat und in seinem Präsidium werden die politischen Handlungsspielräume definiert und der Konsens für die politische Arbeit des Verbandes gebildet.

Darüber hinaus berät der Verband seine Mitglieder in einer Vielzahl von Aspekten. Dazu gehört die Gewährung von Rechtsschutz im Arbeits- und Sozialrecht und die Prozessvertretung in diesen Bereichen.

Für diejenigen Mitglieder, die sich in der Tarifgemeinschaft des VDR zusammengeschlossen haben, schließt der Verband Tarifverträge mit den deutschen Seeleutegewerkschaften.

Der VDR vertritt die Interessen der unternehmerischen Seeschifffahrt gegenüber der Politik und Verwaltung in Bund, Ländern und Gemeinden, gegenüber den Spitzenorganisationen anderer Wirtschaftszweige, gegenüber den Gewerkschaften und gegenüber der Öffentlichkeit.

Dabei verfolgt er die Ziele:
•unternehmerische Positionen in der Politik zu stärken
•ein wettbewerbsorientiertes Umfeld zu fördern
•die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen am Standort Deutschland zu fördern
•der sozialen Marktwirtschaft in der Seeschiffahrt zum Erfolg zu verhelfen
•eine Handelsflotte unter deutscher Flagge zu fördern
•die Wettbewerbsfähigkeit der Reedereien zu erhalten und zu verbessern
•zukunftsorientierte Arbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten
•ein effizientes, attraktives Bildungssystem zu erhalten und fortzuentwickeln
•die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis zu stärken
•für ein leistungsfähiges, kostenorientiertes Sozialsystem einzutreten
•Schiffs- und Umweltsicherheit im internationalen Rahmen zu fördern
•unternehmerische Handlungsfreiheiten auf den Weltmärkten zu erhalten
•die Verantwortung der Reedereien für das Gemeinwesen zu verdeutlichen
The organisation's fields of interests are:
  • sub-national
  • national
  • European
  • global

Number of persons engaged in activities falling under the scope of the Transparency Register

Number of persons: 30
Complementary information:

Persons accredited for access to European Parliament premises

First name Surname Start Date End Date
Lars Daniel HOSSEUS 08/01/14 02/01/15
Martin Kröger 08/01/14 02/01/15
Ralf Nagel 08/01/14 02/01/15
Irina Haesler 07/02/14 05/02/15

Activities

Main EU initiatives covered the year before by activities falling under the scope of the Transparency Register:


Schwefelrichtlinie
Klimaschutz
Piraterie
Beihilfen für die Seeschifffahrt

Fields of interest for e-mail alerts on consultations and roadmaps;

Fields declared by the organisation:
  • Climate Action
  • Competition
  • Consumer Affairs
  • Customs
  • Development
  • Economic and Financial Affairs
  • Employment and Social Affairs
  • Energy
  • Enlargement
  • Enterprise
  • Environment
  • External Relations
  • Foreign and Security Policy and Defence
  • General and Institutional Affairs
  • Internal Market
  • Regional Policy
  • Research and Technology
  • Taxation
  • Trade
  • Trans-European Networks
  • Transport

Networking

Information on (i) organisation's membership of any associations/federations/confederations or (ii) relationships to other bodies in formal or informal networks.




ECSA - European Community Shipowners' Associations
ICS/ISF - International Chamber of Shipping/International Shipping Federation

Financial data

Financial year: 01/2013 - 12/2013
Estimated costs to the organisation directly related to representing interests to EU institutions in that year: 50000  € - 100000  €
Amount and source of funding received from the EU institutions in financial year n-1 of registration
Procurement: 0 €
Grants: 0 €
Other (financial) information provided by the organisation:


Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.