Navigation path

Additional tools

  • Print version
  • Decrease text
  • Increase text
  • Choose high contrast version
  • Choose standard colour version




Profile of registrant

Österreichischer Sparkassenverband

Identification number in the register: 22115995998-08
Registration date: 08/06/11 14:18:13

The information on this organisation was last modified on 28/05/14 16:33:00
The date of the last annual update was 28/05/14 16:33:00


Registrant : Organisation or self-employed individual

Name/company name: Österreichischer Sparkassenverband
Acronym:
Legal status: Verein
Website address: http://www.sparkasse.at/sverband

Sections

Section: II - In-house lobbyists and trade/professional associations
and more precisely: Trade, business & professional associations

Person with legal responsibility

Surname, Name: Mr  Mag. Michael IKRATH
Position: Generalsekretär

Permanent person in charge of EU relations

Surname, Name: Mr  Herbert Vallant
Position: Abteilungsleiter European Affairs

Contact details:

Contact details of organisation's head office: 1 Grimmelshausengasse 
Wien 1030
AUSTRIA
Telephone number: (+0043) 05010028069
Fax number: (+) 
Other contact information: EU Büro Brüssel
Rue Marie-Thérèse 11
1000 Brüssel
Tel: 0032 2 2188521

Goals / remit

Goals / remit of the organisation: Der Österreichische Sparkassenverband ist die Interessenvertretung der österreichischen Sparkassen und hat den Zweck, als Gesamtvertretung des österreichischen Sparkassenwesens, dessen Interessen sowohl im Verhältnis der Mitglieder zueinander als auch nach außen hin jederzeit wahrzunehmen und die hierzu erforderlichen Maßnahmen zu treffen.

Zugleich nimmt der Österreichische Sparkassenverband die Funktionen des Fachverbandes der Sparkassen wahr. Der Fachverband der Sparkassen konstituierte sich am 17.7.1947 auf Grund des Bundesgesetzes vom 24.7.1946 BGBl 182, betreffend die Errichtung von Kammern der gewerblichen Wirtschaft – Handelskammergesetz.

Der Österreichische Sparkassenverband wurde am 2. Juni 1905 gegründet. Ordentliche Mitglieder des Sparkassenverbandes sind alle Sparkassen Österreichs und die Landesverbände der Sparkassen. Außerordentliche Mitglieder sind vor allen die für Finanzdienstleistungen gegründeten Tochterunternehmen der Sparkassen.

Der Österreichische Sparkassenverband vertritt die Sparkassen auf nationaler und internationaler Ebene nach außen und ist die Kontaktstelle zu Behörden und anderen österreichischen und EU-Interessensvertretungen.

Der Österreichische Sparkassenverband sieht sich als aktive und kreative Plattform, die der Diskussion und Förderung des Interessensausgleiches und Umsetzung der Ergebnisse innerhalb der Sparkassengruppe dient. Er ist der Vertreter der Sparkassen als Arbeitgeber und schließt Kollektivverträge mit dem Gewerkschaftsbund als Arbeitnehmer-Vertreter ab.

Der Österreichische Sparkassenverband sieht sich als Dienst-und Serviceleister auf den Gebieten Recht und Datenmanagement und steht den Sparkassen für Auskünfte und Beratungen auf den Gebieten des Dienst-, Steuer- und Bankenrechtes zur Verfügung.

Darüber hinaus ist der Österreichische Sparkassenverband für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Sparkassengruppe zuständig und unterstützt die regionale Pressearbeit der Sparkassen.
The organisation's fields of interests are:
  • sub-national
  • national
  • European
  • global

Number of persons engaged in activities falling under the scope of the Transparency Register

Number of persons: 6
Complementary information:

Persons accredited for access to European Parliament premises

First name Surname Start Date End Date
Roland TASSLER 17/04/14 15/04/15
Ole Weigmann 26/06/14 24/06/15

Activities

Main EU initiatives covered the year before by activities falling under the scope of the Transparency Register:


Aufklärung der Dienststellen und Entscheidungsträger über mögliche Auswirkungen von europäischen Rechtsakten auf die Geschäftstätigkeit der Sparkassen, deren Kunden und insgesamt auf die Verbraucher und die wirtschaftliche Lage als Ganzes.

Hinweis auf Anpassungsbedarf von Rechtsakten, um negative Auswirkungen auf die regionalverankerte und finanzmarktstabilisierende Sparkassenstruktur zu vermeiden.

Sicherstellung, dass die Nahversorgung der Verbraucher und KMU mit Bankdienstleistungen nicht durch regulative Maßnahmen beeinträchtigt wird.

Alle Themen, die im Zusammenhang mit den oben genannten Punkten stehen, sind von Relevanz.

Fields of interest for e-mail alerts on consultations and roadmaps;

Fields declared by the organisation:
  • Competition
  • Consumer Affairs
  • Economic and Financial Affairs
  • Education
  • Employment and Social Affairs
  • Enlargement
  • Environment
  • General and Institutional Affairs
  • Internal Market
  • Regional Policy
  • Taxation
  • Youth

Networking

Information on (i) organisation's membership of any associations/federations/confederations or (ii) relationships to other bodies in formal or informal networks.




European Savings Banks Association (ESBG), World Savings Banks Institute (WSBI), European Banking Industry Committee (EBIC), Kangaroo Group im Europäischen Parlament

Financial data

Financial year: 01/2013 - 12/2013
Estimated costs to the organisation directly related to representing interests to EU institutions in that year: 415,000 €
Amount and source of funding received from the EU institutions in financial year n-1 of registration
Procurement: 0 €
Grants: 0 €
Other (financial) information provided by the organisation:


Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.