Navigation path

Additional tools



    Profile of registrant

FACHVERBAND METALLTECHISCHE INDUSTRIE

Identification number in the register: 08290427831-34
Registration date: 24/01/2012 19:02:12

The information on this entity was last modified on: 09/02/2017 11:34:22
The date of the last annual update was: 09/02/2017 11:34:22
Next update due latest on: 09/02/2018

    Registrant : Organisation or self-employed individual

FACHVERBAND METALLTECHISCHE INDUSTRIE

FMTI

Körperschaft öffentlichen Rechts

    Section of registration

II - In-house lobbyists and trade/business/professional associations

Trade and business associations

    Contact details

Wiedner Hauptstrasse 63
Wien 1045
AUSTRIA

(+43)5 909 00 3482

    Person with legal responsibility

Mr  Berndt-Thomas Krafft

Geschäftsführer

    Person in charge of EU relations

Mr  Christoph Riedmann

EU Affairs Manager, Vertreter des FMMI bei Orgalime

    Goals / remit

Die Metalltechnische Industrie ist Österreichs stärkste Branche. Über 1.200 Unternehmen aus den Industriezweigen Maschinenbau, Anlagenbau, Stahlbau, Metallwaren und Gießerei bilden das Rückgrat der heimischen Industrie. Die exportorientierte Branche ist mittelständisch strukturiert, besteht zu mehr als 85 % aus Familienbetrieben und ist für ein Viertel aller österreichischen Exporte verantwortlich. Zahlreiche Betriebe sind Weltmarkführer in ihrem Bereich, sogenannte „Hidden Champions“.
Die Metalltechnische Industrie beschäftigt direkt rund 130.000 Menschen und sichert damit indirekt an die 250.000 Arbeitsplätze in Österreich. Sie erwirtschaftete 2016 einen Produktionswert von rund 35 Milliarden Euro.
Oberstes Ziel des Fachverbandes Metalltechnische Industrie ist die Mitwirkung an der Gestaltung von maßgeblichen rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, um den erfolgreichen Fortbestand der Unternehmen im internationalen Wettbewerb zu sichern.
Der Fachverband Metalltechnische Industrie, der Zusammenschluss der ehemaligen Fachverbände Maschinen- und Metallwarenindustrie sowie Gießereiindustrie, zählt zu den größten Wirtschafts- und Arbeitgeberverbänden Österreichs und ist eine eigenständige Organisation im Rahmen der Wirtschaftskammer Österreich.

Auf europäischer Ebene geht der FMMI Kooperationen und Allianzen ein und arbeitet mit europäischen Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden zusammen, insbesondere ORGALIME/The European Engineering Industries Association (siehe Punkt Netzwerke). Der FMMI tritt auch selbst als Stakeholder auf.

Obmann des Fachverbandes Metalltechnische Industrie ist Mag. Christian Knill, Geschäftsführer sind Dr. Berndt-Thomas Krafft und DI Adolf Kerbl.

  • European
  • global
  • national
  • regional/local

    Specific activities covered by the Register

Industriepolitik,
Binnenmarkt,
Technische Harmonisierung,
Forschung und Entwicklung,
Außenhandel,
Umwelt und Energie,
Bildung,
EU-Wirtschaftsrecht


 

No

No

No

No

No

Industriepolitik,
Binnenmarkt,
Technische Harmonisierung,
Forschung und Entwicklung,
Außenhandel,
Umwelt und Energie,
Bildung,
EU-Wirtschaftsrecht,

    Number of persons involved in the activities described in the box above

25%: 2

2

0.5

Diese Personen sind nur teilweise an Tätigkeiten im Rahmen des Transparenzregisters beteiligt

    Persons accredited for access to European Parliament premises

First name Surname Start Date End Date
Sabine HESSE 13/10/2016 29/09/2017
Christoph Riedmann 22/08/2016 28/07/2017

    Fields of interest

  • Climate Action
  • Competition
  • Customs
  • Economic and Financial Affairs
  • Education
  • Employment and Social Affairs
  • Energy
  • Enterprise
  • Environment
  • External Relations
  • Foreign and Security Policy and Defence
  • Internal Market
  • Research and Technology
  • Sport
  • Taxation
  • Trans-European Networks
  • Transport

    Membership and affiliation

http://www.metalltechnischeindustrie.at/ueber-uns/firmen-und-produkte/suche/

Orgalime,
CECIMO,
CEMA,
CEEMET,
CIMAC,
CECOF,
CEETB,
ManuFuture,
EFFRA

    Financial data

01/2015  -  12/2015

< 9,999 €

No funding received from the EU institutions during the last closed financial year.

    Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.

The organisation has also declared to be bound to the following other Code:
ORGALIME Code of Conduct