Navigation path

Additional tools

  • Print version
  • Decrease text
  • Increase text
  • Choose high contrast version
  • Choose standard colour version




Profile of registrant

Zentralverband Gartenbau e.V.

Identification number in the register: 19320296049-30
Registration date: 17/06/11 13:00:38

The information on this organisation was last modified on 11/06/13 14:32:31
The date of the last annual update was 11/06/13 14:29:06


Registrant : Organisation or self-employed individual

Name/company name: Zentralverband Gartenbau e.V.
Acronym: ZVG
Legal status: eingetragener Verein
Website address: http://www.g-net.de

Sections

Section: II - In-house lobbyists and trade/professional associations
and more precisely: Trade, business & professional associations

Person with legal responsibility

Surname, Name: Mr  Jürgen Mertz
Position: Präsident

Permanent person in charge of EU relations

Surname, Name: Ms  Julia Stark
Position: Europareferentin

Contact details:

Contact details of organisation's head office: 142-148 Godesberger Allee 
Bonn 53175
GERMANY
Telephone number: (+49) 2288100218
Fax number: (+) 
Other contact information: Sitz Berlin:
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Tel.: 0049 30 2000650


Sitz Brüssel:
c/o COPA-COGECA
Rue de Trèves 61
1040 Brussels
Tel.: 0032 2 2301934

Goals / remit

Goals / remit of the organisation: Der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) ist Berufs- und Wirtschaftsverband zugleich. Als Zusammenschluss der gartenbaulichen Berufsorganisationen und Verbände in Deutschland ist er der Vertreter des Berufsstandes gegenüber der Bundesregierung, den Parteien, anderen Berufsgruppen und den Verbrauchern. Er vertritt national und international den Gartenbau in allen berufspolitischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragen.


Zu den wichtigsten Aufgaben des Zentralverbandes Gartenbau zählen:

Sicherung der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interessen aller Berufsangehörigen und Unternehmen des Gartenbaues, insbesondere bei der Gesetzgebung von Bund und EU.

Zusammenarbeit mit allen maßgeblichen Stellen von Staat und Wirtschaft sowie mit allen für den Gartenbau wichtigen Organisationen und Zusammenschlüssen.

Förderung von Aus- und Weiterbildung des gärtnerischen Berufsstandes: Der ZVG nimmt Einfluss auf die inhaltliche und organisatorische Gestaltung der Aus- und Fortbildung und unterstützt Lehre und Forschung. Koordination der bundesweiten Berufsnachwuchswerbung (www.beruf-gaertner.de).

Information der Mitglieder über alle für den Gartenbau wichtigen Entwicklungen. Dazu werden die Verbandszeitschrift "ZVG Gartenbau Report" und der Internetauftritt unter www.g-net.de genutzt.

Förderung der technischen, kulturtechnischen und umweltbezogenen Entwicklungen im Gartenbau.

Auseinandersetzung mit den aktuellen rechtlichen, steuerlichen, sozialen, betriebswirtschaftlichen und umweltbezogenen Fragen im Gartenbau.

Ideelle Trägerschaft für die Bundesgartenschauen, die Beispiel für die fachgerechte Gestaltung einer lebenswerten Umwelt sind. Bundesgartenschauen stellen die Leistungsfähigkeit des gärtnerischen Berufsstandes dar und dienen als Leistungswettbewerb für die Gärtner.

Information der Medien und der Öffentlichkeit über Beruf und Leistungen des Gärtners sowie über die Arbeit des Verbandes.

Beratung und Unterstützung der Mitgliedsbetriebe bei Marketing und Public Relations.

Ideelle Trägerschaft für die Internationale Pflanzenmesse in Essen (IPM).
The organisation's fields of interests are:
  • national
  • European

Number of persons engaged in activities falling under the scope of the Transparency Register

Number of persons: 1
Complementary information:

Persons accredited for access to European Parliament premises

First name Surname Start Date End Date
Julia Stark 05/10/13 03/10/14

Activities

Main EU initiatives covered the year before by activities falling under the scope of the Transparency Register:


Der ZVG beschäftigt sich bundesweit und auf europäischer Ebene mit allen den deutschen Gartenbau betreffenden Themen.

Fields of interest for e-mail alerts on consultations and roadmaps;

Fields declared by the organisation:
  • Agriculture and Rural Development
  • Climate Action
  • Competition
  • Consumer Affairs
  • Economic and Financial Affairs
  • Education
  • Employment and Social Affairs
  • Energy
  • Enterprise
  • Environment
  • Food Safety
  • Internal Market
  • Research and Technology
  • Taxation

Networking

Information on (i) organisation's membership of any associations/federations/confederations or (ii) relationships to other bodies in formal or informal networks.




Der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) ist assoziiertes Mitglied des Deutschen Bauernverbandes e.V. .

Gemeinsam mit dem Deutschen Bauernverband e.V. und dem Deutschen Raiffeisenverband e.V. ist der Zentralverband Gartenbau Träger des Bundesausschusses Obst und Gemüse (BOG).

Gemeinsam mit dem Bund deutscher Baumschulen e.V. und dem Bundesverband Garten-, Landschaft- und Sportplatzbau e.V. ist der ZVG Gesellschafter der Deutschen Bundesgartenschau Gesellschaft mbG (DBG).

Financial data

Financial year: 01/2011 - 12/2011
Estimated costs to the organisation directly related to representing interests to EU institutions in that year: < 50000  €
Amount and source of funding received from the EU institutions in financial year n-1 of registration
Procurement: 0 €
Grants: 0 €
Other (financial) information provided by the organisation:


Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.