Navigation path

Additional tools



    Profile of registrant

Robert Bosch GmbH

Identification number in the register: 8999533555-91
Registration date: 24/10/2008 15:51:39

The information on this entity was last modified on: 24/04/2015 14:06:20
The date of the last annual update was: 24/04/2015 14:00:39
Next update due latest on: 24/04/2016

    Registrant : Organisation or self-employed individual

Robert Bosch GmbH

GmbH

    Section of registration

II - In-house lobbyists and trade/business/professional associations

Companies & groups

    Contact details

Robert-Bosch-Platz, 1
Gerlingen-Schillerhoehe 70839
GERMANY

(+49) 711 811 0

Robert Bosch GmbH
EU Affairs Office
60 Rue Belliard
Brüssel 1040
BELGIUM

(+32) 25255740

    Person with legal responsibility

Mr  Christoph Kübel

Geschäftsführer

    Person in charge of EU relations

Mr  Kai Luecke

Head of EU Affairs Office

    Goals / remit

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 360 000 Mitarbeitern (Stand: 01.04.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 48,9 Milliarden Euro*. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2014 meldete Bosch weltweit rund 4 600 Patente an. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Das Unternehmen wurde 1886 als „Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik“ von Robert Bosch (1861–1942) in Stuttgart gegründet. Die gesellschaftsrechtliche Struktur der Robert Bosch GmbH sichert die unternehmerische Selbstständigkeit der Bosch-Gruppe. Sie ermöglicht dem Unternehmen, langfristig zu planen und in bedeutende Vorleistungen für die Zukunft zu investieren. Die Kapitalanteile der Robert Bosch GmbH liegen zu 92 Prozent bei der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung GmbH. Die Stimmrechte hält mehrheitlich die Robert Bosch Industrietreuhand KG; sie übt die unternehmerische Gesellschafterfunktion aus. Die übrigen Anteile liegen bei der Familie Bosch und der Robert Bosch GmbH.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

*Im vorläufigen Umsatzausweis 2014 sind die zwischenzeitlich komplett übernommenen bisherigen Gemeinschaftsunternehmen BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (heute: BSH Hausgeräte GmbH) und ZF Lenksysteme GmbH (heute: Robert Bosch Automotive Steering GmbH) nicht enthalten.

  • European
  • global
  • national
  • regional/local

    Specific activities covered by the Register

Horizon 2020
Energy Union
Ressource Economy
Air quality
CO2 legislation
Automotive safety
Trade Policy


 

http://ec.europa.eu/transparency/regexpert/index.cfm?do=search.resultNew

No

http://ec.europa.eu/transparency/regexpert/index.cfm?do=search.resultNew

No

No

Aufgrund der Breite der Aktivitäten sind viele EU-Politikbereiche für die Bosch-Gruppe von Interesse. Dazu gehören insbesondere die Forschungspolitik, Maßnahmen zum Schutz geistigen Eigentums, Produktanforderungen aus den Bereichen Umwelt und Sicherheit, das Themenfeld erneuerbare Energien sowie die Aussenhandelspolitik.

Grundsätzlich unterstützt die Bosch-Gruppe hierbei politische Rahmenbedingungen, die innovationsfördernd wirken, und bemüht sich, Lösungsansätze für gesellschaftliche Herausforderungen aufzuzeigen.

    Number of persons involved in the activities described in the box above

100%: 5   50%: 1   25%: 3

9

6.2

Das Brüsseler Büro der Robert Bosch GmbH bestand im Jahr 2014 aus fünf Personen, die vollständig in die oben angegebene Zahl einfließen (obwohl diese auch mit anderen Tätigkeiten beschäftigt sind).

Zusätzlich gibt es in verschiedenen Zentralabteilungen und Geschäftsbereichen der Robert Bosch GmbH eine Vielzahl von Personen, die im weitesten Sinne und meist nur sporadisch auch mit europäischen politischen und/oder legislativen Themen in Kontakt kommen. Die überwiegende Mehrheit dieser Kollegen ist damit beschäftigt, Informationen über künftige gesetzliche Anforderungen zu erhalten bzw. zu verarbeiten. Einige dieser Personen werden z.B. auch zur Analyse von politischen Vorhaben (z.B. Positionsfindung) herangezogen und führen somit Tätigkeiten aus, die unter das Register fallen. Dies ist jedoch fast immer ein verschwindend geringer Anteil der jährlichen Arbeitszeit, weshalb diese Personen (de minimis 20% Jahresarbeitszeit) nicht aufgeführt werden. Hingegen sind mehrere Kollegen so häufig in diese Aufgaben eingebunden, dass sie anteilig in den oben angegebenen Zahlenwert einfließen.

    Persons accredited for access to European Parliament premises

First name Surname Start Date End Date
Annette Wagner 06/08/2014 04/08/2015
Kai Luecke 22/08/2014 13/08/2015
Marko Häckel 09/09/2014 04/09/2015
Laura Rebuschat 20/05/2015 18/11/2015
Hannes Christoph Bächle 09/07/2014 07/07/2015
Lynn Regenberg 20/05/2015 18/05/2016

    Fields of interest

  • Budget
  • Competition
  • Economic and Financial Affairs
  • Education
  • Employment and Social Affairs
  • Energy
  • Enterprise
  • Environment
  • Internal Market
  • Research and Technology
  • Taxation
  • Trade
  • Transport

    Membership and affiliation

Die Robert Bosch GmbH ist Mitglied in knapp 500 Vereinen und Verbänden - vom Industrieverband bis zum Jugendherbergswerk. Beispielhaft genannt im Zusammenhang mit diesem Register werden: BDI, Businesseurope, CLEPA, EHI, VDA, VDMA, ZVEI.

    Financial data

01/2014  -  12/2014

1,000,000 € - 1,249,999 €

No funding received from the EU institutions during the last closed financial year.

Die Kostenangabe beinhaltet die relevanten Kosten des Brüsseler Büros und eine grobe Kostenschätzung für Mitarbeiter, die in Geschäftsbereichen und Zentralabteilungen Tätigkeiten ausführen, die unter das Register fallen (siehe auch Angabe zu Anzahl der Personen). Die Kosten sind großzügig geschätzt, um punktuelle Besuche in Brüssel, beispielsweise von Mitgliedern der Geschäftsführung, ebenfalls abzudecken.

In der Vergangenheit war zusätzlich die Verbandsmitgliedschaft in einem nicht registrierten Verband in der Kostenschätzung beinhaltet. Wie hier angegeben hat die Robert Bosch GmbH auf eine Registrierung dieses Verbandes hingewirkt - der Verband ist nun registriert.

Hinweis zu Verbandsmitgliedschaften: Die Robert Bosch GmbH zahlt jährlich ca. 1,2 Mio. € für Verbandsmitgliedschaften der oben exemplarisch genannten Verbände. Mitgliedsbeiträge werden jedoch für die Wahrnehmung der allgemeinen Interessen der Mitglieder gezahlt und nicht spezielle für EU-Interessenvertretung. Wir möchten darauf hinweisen, dass auch diese Verbände im EU-Transparenzregister vertreten sind. Die Angabe hier wird aus Transparenzgründen gegeben, auch wenn dies zu einer mehrfachen Erfassung dieser führt.


Es liegt keine Übersicht über Gelder vor, die die Robert Bosch GmbH über öffentliche Aufträge von der EU erhalten hat. Wir gehen davon aus, dass die Robert Bosch GmbH bzw. Regionalgesellschaften und/oder Tochterunternehmen sehr wohl als Teil von öffentlichen Aufträgen Produkte an die EU Institutionen in Brüssel, Strassburg, Luxemburg, europäische Agenturen und/oder EU Vertretungen in EU und Nicht-EU Staaten geliefert haben. Beispielhaft möchten wir darauf hinweisen, dass Bosch Audioanlagen in EU Gebäuden zu finden sind.

Die Robert Bosch GmbH weist auf die Schwierigkeit hin, verlässliche Angaben zu den durch öffentliche Aufträge erhaltenen Geldern zu machen, insbesondere falls Regional- und Tochtergesellschaften weltweit berücksichtigt werden müssten. Ebenso weisen wir darauf hin, dass das EU Büro der Robert Bosch GmbH sich mit dem Erwerb von öffentlichen Aufträgen durch die EU Institutionen nicht beschäftigt. Aus diesem Grund sind wir der Ansicht, dass die fehlende Angabe hierzu aus Mangel an vorliegenden Daten nicht zu einem Mangel an Transparenz führt.

    Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.