Navigation path

Additional tools



    Profile of registrant

Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V.

Identification number in the register: 02452103934-97
Registration date: 28/07/2010 15:01:56

The information on this entity was last modified on: 13/05/2015 09:45:07
The date of the last annual update was: 24/04/2015 09:05:31
Next update due latest on: 24/04/2016

    Registrant : Organisation or self-employed individual

Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V.

ADAC e.V.

eingetragener Verein

    Section of registration

III - Non-governmental organisations

Non-governmental organisations, platforms and networks and similar

    Contact details

Hansastraße, 19
München 80686
GERMANY

(+49) 8976760

    Person with legal responsibility

Mr  August Dr. Markl

Präsident

    Person in charge of EU relations

Mr  Johann Grill

Leiter Verbraucherschutz/Interessenvertretung/Int. Zusammenarbeit

    Goals / remit

Der ADAC, der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e. V., ist mit derzeit rund 19 Millionen Mitgliedern der größte Automobilclub in Europa und der zweitgrößte in der Welt. Die vier Buchstaben stehen für einen Verein, der seinen Mitgliedern rund um die Uhr Hilfe, Schutz und Rat bietet und sich als Interessenvertreter der Autofahrer für alle Themen rund um die Mobilität stark macht. Er engagiert sich besonders auf den gebieten Straßenverkehr, Verbraucherschutz, Verkehrssicherheit und Verkehrserziehung. Laut Satzung ist der Zweck des Clubs, die Interessen des Kraftfahrwesens, des Motorsports und des Tourismus wahrzunehmen und zu fördern. Zudem nimmt er die Interessen der Verkehrsteilnehmer als Verbraucher wahr. Der ADAC vertritt seine Interessen auch gegenüber dem Ausland. Durch die Mitarbeit in einschlägigen internationalen Verbänden und durch die Zusammenarbeit mit ausländischen Kraftfahrvereinigungen wahrt er die Belange seiner Mitglieder auf nationalem, europäischem und weltweitem Gebiet. Auf der außerordentlichen Hauptversammlung in München im Dezember 2015 haben die 197 Delegierten der 18 Regionalclubs ein umfassendes Reformprogramm beschlossen, mit dem der ADAC wieder zu einer modernen, transparenten Vertrauensorganisation werden wird.

  • European
  • global
  • national

    Specific activities covered by the Register

Der ADAC e.V. beteiligt sich an allen EU-Initiativen rund um das Thema "Mobilität und Verbraucherschutz". Im Vorjahr gehörten dazu vorrangig die Themen Verkehrssicherheit, Verkehrspolitik, ITS, eCall, Zugang zu Reparaturinformationen und Verbraucherrechte. Im Rahmen des Transparenzregisters beantwortete der ADAC u.a. die EU-Konsultationen zur Reduzierung von CO2, Umweltzonen, EU-Gebrauchtwagenmarkt aus Verbrauchersicht, Europatourismus in der Zukunft, Multimodale Reiseplanung, Steuerprobleme von EU-Bürgern bei grenzübergreifenden Aktivitäten, Städtische Verkehrspolitik.


 

ITS Advisory Board

No

C-ITS Platform
iMobility Forum

No

No

    Number of persons involved in the activities described in the box above

75%: 3   50%: 2   25%: 13

18

6.5

Ca. 100 Personen sind mittelbar mit EU-Aktivitäten beschäftigt, allerdings fällt die prozentulae Verteilung unter 25 % und kann daher oben nicht erfasst werden.

    Persons accredited for access to European Parliament premises

No accredited persons

    Fields of interest

  • Climate Action
  • Competition
  • Consumer Affairs
  • Energy
  • Enterprise
  • Environment
  • Home Affairs
  • Information Society
  • Internal Market
  • Justice and Fundamental Rights
  • Sport
  • Taxation
  • Trans-European Networks
  • Transport

    Membership and affiliation

18,924,738

  • GERMANY

FIA - Federation Internationale de l'Automobile; FIM - Federation Internationale de Motocyclisme; ERTICO, EuroNCAP; AIT - Alliance Internationale de Tourisme; FIVA - Federation Internationale de Vehicules Anciens

    Financial data

01/2014  -  12/2014

900,000 € - 999,999 €

1,020,481,000 €

 €

No funding received from the EU institutions during the last closed financial year.

1,020,481,000 €

724,795,000 €

295,686,000 €

    Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.