Navigation path

Additional tools

  • Print version
  • Decrease text
  • Increase text
  • Choose high contrast version
  • Choose standard colour version




Profile of registrant

MarGe™ Business Club

Identification number in the register: 86980642818-53
Registration date: 17/12/09 11:48:54

The information on this organisation was last modified on 20/11/13 07:48:35
The date of the last annual update was 20/11/13 07:48:35


Registrant : Organisation or self-employed individual

Name/company name: MarGe™ Business Club
Acronym: MarGe™
Legal status: Verein
Website address: http://www.manager-gewerkschaft.de

Sections

Section: III - Non-governmental organisations
and more precisely: Non-governmental organisations, platforms and networks and similar

Person with legal responsibility

Surname, Name: Mr  Marco Daniel Nattler
Position: C.I.P. und V.i.S.d.P.

Permanent person in charge of EU relations

Surname, Name: Mr  Marco Daniel Nattler
Position: C.I.P. und V.i.S.d.P.

Contact details:

Contact details of organisation's head office: 1-3 Schlossplatz 
P.O. box: 10 03 46
Münster 48052
GERMANY
Telephone number: (+49251) 39455090
Fax number: (+) 
Other contact information: Nachfolgende eMail-Adresse ist für die Ansprache des MarGe™ Business Clubs langfristig eingerichtet worden:



info@manager-gewerkschaft.de

Goals / remit

Goals / remit of the organisation: Ziel ist die Öffnung der finanziellen Kanäle bzw. die Einrichtung alternativer Kapitaloptionen für den Leistungsträger der Gesellschaft, dem Mittelstand (KMU).

Mit den Lösungen aus dem Hause Fidor AG, SMAVA oder Auxomoney haben wir nach unserem "Verbesserungsvorschlag zur Kreditklemme" inzwischen bewiesen, dass eine banklose Alternative nicht nur funktioniert, sondern auch günstiger ist für beide Seiten - dem Geldgeber und dem Geldnehmer.

Die neue Lösung aus unserer eigenen Feder wird noch vorhandene Fehler ausmerzen, die nach Einführung dem Anleger noch besser die Wert- und Nachhaltigkeit über die "1:1-Vergabe" garantieren (projektiert).

Weitere Informationen unter www.manager-gewerkschaft.de.
Eine erste Nutzung der bestehenden Systeme kann via www.cashbay.de und weiteren technischen Raffinessen begleitet werden (Reputationsschutz bei Nutzung der netzgestützten Kapitalbeschaffung - derzeit nur in Deutschland).

Darüber hinaus bringt die MarGe™ die Führungsphilosophie in die Betriebe, die vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und dem damit verbundenen Fachkräftemangel weite Kreise zieht.

Durch allgemeine Ankündigungen der deutschen Finanzminister aller Länder, Geld zu sparen, indem Fördermittel rund um den Denkmalschutz in Darlehen umgewandelt werden, müssen sich Denkmalschützer zu Recht Sorgen machen. Für 2015 schließlich sei geplant, gar keine Fördergelder mehr zu zahlen, sondern nur noch Darlehen zu gewähren. Auch hier wird die MarGe™ aktiv und propagiert das Zusammenrücken von Wirtschaft und Kulturgut. So planen wir die Einrichtung von Trainings- und Beratungsinstituten in deutschen Schlössern, Burgen und Herrenhäusern.

Das Verquicken von affinen Unternehmen zu affinen Managern ist ein Abfallprodukt unserer Tätigkeit. Täglich finden mehr und mehr Menschen zu uns, die sich unserer Philosophie verbunden fühlen. Gleich und gleich gesellt sich gern - so ist dieser Dienst zar nicht Fokus, aber schwingt inzwischen gern mit.

Die Erfindung von neuen Finanzprodukten macht uns in unserem Umfeld keine Mühe. Die erhöhten Ansprüche und der Wandel in der Sicht auf die Arbeit als Mittelpunkt des Lebens, bringen uns in die Not, Dinge neu zu denken. So sind beispielsweise Finanzmodelle auf dem Whiteboard entstanden, die jedem Mitarbeiter das Sabattical nebst Rotation für alle sieben Jahre verdingen. Das sind Argumente, die Unternehmen bei der Rekrutierung von Manager der neuen Generation unschlagbar machen (dieses Modell muss man im Einzelfall prüfen).

Und da jeder Arbeitsplatz und der Systemerhalt teures Geld kostet, kümmern wir uns bei expandierenden Unternehmen gern im Schulterschluss zum Bundeswirtschaftsministerium um die ausgiebige Fördermittelanalyse für die Förderung aus EU, Bund und Länder.
The organisation's fields of interests are:
  • sub-national
  • national
  • European
  • global

Number of persons engaged in activities falling under the scope of the Transparency Register

Number of persons: 402
Complementary information: Die MarGe™ bzw. Manager Gewerkschaft ist eine sehr kleine und junge, jedoch schnell wachsende Initiative und Vereinigung derer, die eine Umkehr zu menschlichen Werten für unabdingbar halten. Zuhauf gab es in der Vergangenheit Meldungen, die den gesunden Menschenverstand kopfschüttelnd hinterließen.

So finden Sie insbesondere im Sektor des Finanzwesens ganz konkrete Lösungsansätze, mit denen wir uns den aktuellen Problemen stellen.

Persons accredited for access to European Parliament premises

No accredited persons

Activities

Main EU initiatives covered the year before by activities falling under the scope of the Transparency Register:


Fortentwicklung des Projekts: www.cashbay.eu.

Infos unter: http://www.manager-gewerkschaft.de/downloads/Verbesserungsvorschlag-Kreditklemme-EU.pdf

Fields of interest for e-mail alerts on consultations and roadmaps;

Fields declared by the organisation:
  • Agriculture and Rural Development
  • Audiovisual and Media
  • Budget
  • Climate Action
  • Communication
  • Competition
  • Consumer Affairs
  • Culture
  • Customs
  • Development
  • Economic and Financial Affairs
  • Education
  • Employment and Social Affairs
  • Energy
  • Enlargement
  • Enterprise
  • Environment
  • External Relations
  • Fisheries and Aquaculture
  • Food Safety
  • Foreign and Security Policy and Defence
  • General and Institutional Affairs
  • Home Affairs
  • Humanitarian Aid
  • Information Society
  • Internal Market
  • Justice and Fundamental Rights
  • Public Health
  • Regional Policy
  • Research and Technology
  • Sport
  • Taxation
  • Trade
  • Trans-European Networks
  • Transport
  • Youth

Structure

Total number of members that are natural persons: 402
Number of member organisations: 1
Member organisations (Number of members) :
  • MarGe™ Think Tank (8 members)
The organisation has members/is represented in the following country(countries):
  • AUSTRIA
  • GERMANY

  • SWITZERLAND
Complementary information: Konglomerats um die Manager Gewerkschaft/ Akronym MarGe™:

a) MarGe™ Business Club
b) MarGe™ Think Tank
Hochschulgruppe der
Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster
c) Akademie der MarGe™
d) cashbay.de (in der Projektierung)
e) panikzentrale (in der Projektierung)
f) Deutsche Revisionsstiftung

Networking

Information on (i) organisation's membership of any associations/federations/confederations or (ii) relationships to other bodies in formal or informal networks.




XING, LinkedIn, Facebook, MarGe™, Twitter, wordpress, offene Netze...

Financial data

Financial year: 01/2012 - 12/2012
Total budget: 1
of which public financing:
- from European sources:
- Procurement:
- Grants:
- from national sources:
- from local/regional sources:
from other sources: 1
- donations: 1
- contributions from members:
Estimated costs to the organisation directly related to representing interests to EU institutions in that year: < 50000  €
Other (financial) information provided by the organisation:

Wir sind bis heute ein freier Verbund, der über keinerlei Budget verfügt. Und genau das zeichnet uns aus: Kein (!) Budget - Handarbeit ohne monetäre Motivationen und ohne irrationale Interessenslagen im Hintergrund.

Fördermitglieder gern gesehen.
Mezzanine-Kapital ist eine zweite Option.

Fazit: "Wir machen die Wirtschaft wieder menschlich...!"

Die Bewertung des Konglomerats um die Manager Gewerkschaft:

a) MarGe™ Business Club
b) MarGe™ Think Tank
Hochschulgruppe der
Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster
c) Akademie der MarGe™
d) cashbay.de (in der Projektierung)
e) panikzentrale (in der Projektierung)
f) Deutsche Revisionsstiftung

Der gemeine Wert (§ 9 BewG)) per Januar 2013: € 1,92 Mio. (keine Verfügungsbeschränkungen)


Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.