Navigation path

Additional tools

  • Print version
  • Decrease text
  • Increase text
  • Choose high contrast version
  • Choose standard colour version




Profile of registrant

Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft

Identification number in the register: 7193977808-18
Registration date: 17/12/08 17:14:07

The information on this organisation was last modified on 25/11/14 10:00:28
The date of the last annual update was 25/11/14 10:00:28


Registrant : Organisation or self-employed individual

Name/company name: Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Acronym: BMW Group
Legal status: Aktiengesellschaft
Website address: http://www.bmwgroup.com

Sections

Section: II - In-house lobbyists and trade/professional associations
and more precisely: Companies & groups

Person with legal responsibility

Surname, Name: Mr  Dr. Norbert Reithofer
Position: Vorsitzende des Vorstandes

Permanent person in charge of EU relations

Surname, Name: Mr  Andreas Sauer
Position: Leiter Repräsentanz Brüssel

Contact details:

Contact details of organisation's head office: 130 Petuelring 
München 80788
GERMANY
Telephone number: (+49) 89 382 0
Fax number: (+) 
Other contact information: Leiter Repräsentanz Brüssel
Andreas Sauer
Boulevard de Waterloo 25
1000 Brüssel
Belgien
Tel: +32 (2) 737-5035
Mobil: +32 (478) 88 65 83
Fax: +32 (2) 736-9983
mailto: andreas.sauer@bmw.de

Goals / remit

Goals / remit of the organisation: Die BMW Group ist ein international führender Hersteller von Premium-Automobilen und Motorrädern. Mit den Marken BMW, MINI und Rolls-Royce ist das Unternehmen in allen relevanten Marktsegmenten präsent. Seine Fahrzeuge zeichnen sich durch hohe Produktsubstanz hinsichtlich Ästhetik, Dynamik, Technik und Qualität aus. Zudem spiegeln Sicherheit und Energie-Effizienz die Innovationskraft der BMW Group. Der serienmäßige Einsatz von BMW Efficient Dynamics Maßnahmen reduziert die CO2-Emissionen der Neu-wagenflotte gegenüber 1995 um 25%.

Im Jahr 2013 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 1,963 Millionen Automobilen und 115.215 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2013 belief sich auf 7,91 Mrd. €, der Umsatz auf rund 76,06 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2013 beschäftigte das Unternehmen weltweit 110.351 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mit der Konzentration auf die Premiumsegmente der internationalen Automobilmärkte wird ein nachhaltiges und profitables Wachstum angestrebt. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 28 Produktions- und Montagestätten in 13 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Auf die Länder der Europäischen Union entfallen rund 80% der Automobilproduktion und mehr als 85 % aller Arbeitsplätze in der BMW Group.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.
The organisation's fields of interests are:
  • global

Number of persons engaged in activities falling under the scope of the Transparency Register

Number of persons: 3
Complementary information: Andreas Sauer
Maurus Unsoeld
Dr. Abayomi Otubushin

Persons accredited for access to European Parliament premises

First name Surname Start Date End Date
Abayomi Otubushin 19/03/14 17/03/15
Maurus Unsoeld 06/11/14 04/11/15
Dominik Teuber 10/09/14 08/03/15
Andreas Sauer 07/11/14 05/11/15

Activities

Main EU initiatives covered the year before by activities falling under the scope of the Transparency Register:


Information des Unternehmens über relevante Entwicklungen in der europäischen Gesetzgebung.
Begleitung und Unterstützung der europäischen Institutionen bei der Gestaltung des regulatorischen Umfeldes für die Automobilindustrie, insbesondere durch die Bereitstellung von Informationen und fachlicher Expertise aus dem Kompetenzbereich der BMW Group.
Mitarbeit bei Branchen- und Industrieverbänden, Ausrichtung von Veranstaltungen sowie Repräsentanz des Unternehmens bei den am europa-politischen Prozess beteiligten Institutionen.

Fields of interest for e-mail alerts on consultations and roadmaps;

Fields declared by the organisation:
  • Competition
  • Consumer Affairs
  • Customs
  • Economic and Financial Affairs
  • Employment and Social Affairs
  • Energy
  • Enterprise
  • Environment
  • Information Society
  • Internal Market
  • Research and Technology
  • Taxation
  • Trade
  • Transport

Networking

Information on (i) organisation's membership of any associations/federations/confederations or (ii) relationships to other bodies in formal or informal networks.




Die BMW Group ist Mitglied im Verband der europäischen Automobilhersteller ACEA, im Verband der deutschen Automobilindustrie VDA sowie in weiteren Verbänden und Vereinigungen der deutschen Industrie und Arbeitgeber wie BDI und BDA; zudem engagiert sich das Unternehmen bei Think Tanks wie dem „Forum for the Automobile and Society“.

Financial data

Financial year: 01/2013 - 12/2013
Estimated costs to the organisation directly related to representing interests to EU institutions in that year: 700000  € - 800000  €
Amount and source of funding received from the EU institutions in financial year n-1 of registration
Procurement: 0 €
Grants: 0 €
Other (financial) information provided by the organisation:

Anteil der Kosten für direktes Lobbying am Gesamtbudget der Repräsentanz Brüssel, inkl. direkt zurechenbarer Kosten anderer Konzernbereiche; ohne Beiträge für Mitgliedschaften bei Verbänden und Organisationen.

Der Betrag beinhaltet darüber hinaus die relevanten Kosten des Brüsseler Büros für das Geschäftsjahr 2013 inkl. Kostenschätzungen für Mitarbeiter anderer Konzernbereiche.


Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.

The organisation has also declared to be bound to the following other Code:
Compliance-Erklärung für alle außertarifliche Führungskräfte der BMW AG