Navigation path

Additional tools



    Profile of registrant

BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V.

Identification number in the register: 96816064173-47
Registration date: 14/09/2010 10:51:39

The information on this entity was last modified on: 27/04/2015 17:48:01
The date of the last annual update was: 27/04/2015 17:48:01
Next update due latest on: 27/04/2016

    Registrant : Organisation or self-employed individual

BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V.

BVI

eingetragener Verein

    Section of registration

II - In-house lobbyists and trade/business/professional associations

Trade and business associations

    Contact details

Bockenheimer Anlage, 15
Frankfurt am Main 60322
GERMANY

(+4969) 1540900

Rue du Trône 14-16
Brüssel 1000
BELGIUM

(+32) 22138240

    Person with legal responsibility

Mr  Thomas Richter

Hauptgeschäftsführer

    Person in charge of EU relations

Mr  Christoph Swoboda

Direktor / Leiter Büro Brüssel

    Goals / remit

Der deutsche Fondsverband BVI ist der Ansprechpartner für Politik und Aufsicht bei allen Themen rund um das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB). Er ist Interessenvertreter der Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGs) – egal ob sie in Wertpapiere oder Sachwerte investieren, aktive oder passive Strategien verfolgen, auf Administration oder Portfoliomanagement spezialisiert sind, institutionelle oder private Anleger ansprechen.

Wir sind …
- die Interessenvertretung der KVGs gegenüber Politik und Regulatoren auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene,
- das Kompetenzzentrum, Anlaufstelle und Berater bei Entwicklung und Anwendung regulatorischer Vorgaben,
- der zentrale Ansprechpartner für Politik und Medien bei allen Fragen der Kapitalanlagenregulierung,
- der Vermittler zwischen Investmentwirtschaft und Politik sowie
- Forum für Austausch innerhalb der Branche.

  • European
  • global
  • national

    Specific activities covered by the Register

Zu ausgewählten EU-Initiativen, die der BVI derzeit verfolgt, gehören u.a.:
- Grünbuch Schaffung einer Kapitalmarktunion sowie Aktionsplan für eine bessere Finanzierung der Wirtschaft durch effizientere marktgestützte Finanzierungsinstrumente, einschließlich Arbeiten zur Schaffung eines Rahmens für hochwertige Verbriefungen und zur Überarbeitung der Prospekt-Richtlinie
- Umsetzung der VERORDNUNG (EU) Nr. 600/2014 über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID2)
- Umsetzung der RICHTLINIE 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFMD)
- Richtlinie 2014/91/EU zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften von Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) im Hinblick auf die Funktionen der Depotbank, die Vergütungspolitik und auf Sanktionen
- Umsetzung der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte (PRIIPs)
- Vorschlag für eine RICHTLINIE über Versicherungsvermittlung (Neufassung)
- Vorschlag für eine VERORDNUNG des Europäischen Parlaments und des Rates über Indizes, die bei Finanzinstrumenten und Finanzkontrakten als Benchmark verwendet werden
- Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates über strukturelle Maßnahmen zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit von Kreditinstituten in der Union
- Vorschlag für eine VERORDNUNG des Europäischen Parlaments und des Rates über Geldmarktfonds
- Vorschlag für eine RICHTLINIE des Europäischen Parlaments und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2007/36/EG im Hinblick auf die Förderung der langfristigen Einbeziehung der Aktionäre sowie der Richtlinie 2013/34/EU in Bezug auf bestimmte Elemente der Erklärung zur Unternehmensführung
- Vorschlag für eine RICHTLINIE des Rates über die Umsetzung einer Verstärkten Zusammenarbeit im Bereich der Finanztransaktionssteuer

Der BVI veranstaltet Seminare zu aktuellen Branchenthemen. Die Bandbreite reicht von Grundlagenseminaren bis hin zu speziellen Fachseminaren zu veränderten regulatorischen Rahmenbedingungen: http://www.bvi.de/bvi/veranstaltungen/seminare/

Referenten sind Mitarbeiter aus den Fachabteilungen des BVI sowie Spezialisten aus der Praxis und der Verwaltung.
Darüber hinaus veranstaltet der BVI einen Jahresempfang in Brüssel.


 

No

No

No

No

No

Der BVI wirkt auf die Einhaltung der Interessen seiner Mitglieder im regulatorischen Umfeld hin. Dabei steht insbesondere das Investmentrecht (auf EU-Ebene die OGAW-Richtlinie und die AIFM-Richtlinie) im Fokus der Lobbyaktivitäten des BVI. Auch bestimmte Aspekte des Kapitalmarkt- und des Bankenrechts sind für die BVI-Mitglieder von Bedeutung. Zunehmend relevant sind darüber hinaus die Rahmenbedingungen für die betriebliche und private Altersvorsorge, in die die Mitgliedsgesellschaften des BVI immer stärker engagiert sind.

    Number of persons involved in the activities described in the box above

100%: 3   50%: 12  

15

9

52 Personen arbeiten insgesamt für den Verband.

    Persons accredited for access to European Parliament premises

First name Surname Start Date End Date
Josef Christoph SWOBODA 19/08/2015 31/08/2016

    Fields of interest

  • Competition
  • Consumer Affairs
  • Economic and Financial Affairs
  • Enterprise
  • General and Institutional Affairs
  • Information Society
  • Internal Market
  • Taxation

    Membership and affiliation

http://www.bvi.de/bvi/mitglieder/

Der BVI ist Mitglied in der Europäischen Investmentfondsvereinigung EFAMA und setzt sich dort aktiv für die Verwirklichung der Investmentidee auf europäischer Ebene sowie für die Wahrung der Belange der deutschen Fondsbranche ein. Im internationalen Kontext wirkt der BVI im Rahmen der Internationalen Investmentfondsorganisation IIFA darauf hin, angemessene Rahmenbedingungen für die Aktivitäten der Verwaltungsgesellschaften zu schaffen.

    Financial data

01/2014  -  12/2014

2,000,000 € - 2,249,999 €

No funding received from the EU institutions during the last closed financial year.

Das Budget des BVI speist sich aus den Beiträgen seiner Mitglieder. Neben Kapitalanlagegesellschaften und Vermögensverwaltern als Vollmitglieder hat der BVI auch Informationsmitglieder, die sich vornehmlich aus den branchennahen Dienstleistungsbereichen rekrutieren.

    Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.