Navigation path

Additional tools



    Profile of registrant

Zentralverband Europäischer Designkultur

Identification number in the register: 16161524189-37
Registration date: 16/09/2010 15:40:17

The information on this entity was last modified on: 20/09/2014 18:30:58
The date of the last annual update was: 20/09/2014 18:30:58

This entry follows the format of the previous Register. It will be changed to the new format when the entity makes the next update.
Next update due latest on: 27/04/2015

    Registrant : Organisation or self-employed individual

Zentralverband Europäischer Designkultur

ZVEDK

e.V.

    Section of registration

II - In-house lobbyists and trade/professional associations

Other similar organisations

    Contact details

Niederflegge, 3
Espelkamp 32339
GERMANY

(+5743) 921525

(+5743) 921531

    Person with legal responsibility

Mr  Michael Gärtner

Geschäftsführung

    Person in charge of EU relations

Mr  Michael Gärtner

Geschäftsführung

    Goals / remit

Der ZVEDK versteht sich als Vertreter der designorientierten Unternehmen (Kleinbetriebe und mittelständische Unternehmen) und setzt sich für die Förderung und Entwicklung einer qualitativen Designkultur in wirtschaftlicher (Innovationspotential) und gesellschaftlicher Hinsicht (Verbraucherbewusstsein) ein.

Zweck des ZVEDK ist ..

1) die Vertretung der gemeinsamen privaten und beruflichen Interessen seiner Mitglieder gegenüber gesellschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen und sonstigen Einrichtungen sowie der Mitwirkung bei gesetzlichen Maßnahmen,

2) die Förderung und Entwicklung der allgemeinen kreativen, wirtschaftlichen und technischen Entwicklung des europäischen Designs und

3) der Abgrenzung des kulturell wertvollen Designs zu dem rein marketingrelevanten Designbegriffs.

In diesem Zusammenhang versteht der ZVEDK Design als europäisches Qualitätsmerkmal und somit Basis europäischer Produkte mit hohem kreativem und innovativem Wert. Design ist somit einer der wichtigsten europäischen Wirtschaftsfaktoren zur qualitativen Abgrenzung auf dem Weltmarkt.

  • European
  • national
  • regional/local

    Activities

Mitwirkung bei der Festlegung von Richtlinien und Normen für produktrelevante Rahmenbedingungen.

Öffentliche Aufklärung der Verbraucher und Bewusstseinsbildung hinsichtlich eines hochwertigen Qualitätsverständnisses.

Kommunikation und Netzwerkarbeit zwischen politischen Institutionen, Designern, Unternehmen, Hochschulen und Museen.

    Number of persons involved in the activities described in the box above

2

    Persons accredited for access to European Parliament premises

No accredited persons

    Fields of interest

  • Competition
  • Consumer Affairs
  • Culture
  • Development
  • Economic and Financial Affairs
  • Education
  • Energy
  • Enterprise
  • Environment
  • General and Institutional Affairs
  • Regional Policy
  • Research and Technology
  • Trans-European Networks

    Membership and affiliation

    Financial data

01/2013  -  12/2013

< 50,000  €

10,000 €

0 €

    Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.