Navigation path

Additional tools

  • Print version
  • Decrease text
  • Increase text
  • Choose high contrast version
  • Choose standard colour version




Profile of registrant

Kneipp-Bund e.V. - Bundesverband für Gesundheitsförderung und Prävention

Identification number in the register: 97440564586-21
Registration date: 22/11/10 18:01:29

The information on this organisation was last modified on 11/11/13 14:22:36
The date of the last annual update was 11/11/13 14:22:36


Registrant : Organisation or self-employed individual

Name/company name: Kneipp-Bund e.V. - Bundesverband für Gesundheitsförderung und Prävention
Acronym: Kneipp-Bund
Legal status: eingetragener Verein (e.V.)
Website address: http://www.kneippbund.de

Sections

Section: III - Non-governmental organisations
and more precisely: Non-governmental organisations, platforms and networks and similar

Person with legal responsibility

Surname, Name: Mrs  Marion Caspers-Merk
Position: Präsidentin

Permanent person in charge of EU relations

Surname, Name: Mrs  Angela Bleckmann
Position: Referentin

Contact details:

Contact details of organisation's head office: 6-8 Adolf-Scholz-Allee 
Bad Wörishofen 86825
GERMANY
Telephone number: (+49) 82473002102
Fax number: (+49) 82473002199
Other contact information: Kneipp-Bund e.V. - Bundesverband für Gesundheitsförderung und Prävention
Berliner Büro
Friedrichstraße 183
D-10117 Berlin
Deutschland

Goals / remit

Goals / remit of the organisation: Der Kneipp-Bund e.V. ist Dachverband von mehr als 600 Kneipp-Vereinen mit etwa 160.000 Mit-gliedern und damit die größte nichtkommerzielle Gesundheitsorganisation in Deutschland. Mit dem Satzungsziel „Gesunde Menschen“ hat er sich der Stärkung von Prävention und Gesundheitsför-derung verschrieben. Basierend auf den Lehren von Sebastian Kneipp (1821-1897) vermittelt der Kneipp Bund e.V. ein wertvolles und zugleich modernes Gesundheitskonzept. Es setzt sich zu-sammen aus den Elementen Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen, Lebensordnung.
Die Gesundheitsangebote des Kneipp-Bund e.V. sind für alle Menschen gedacht: Für Frauen wie Männer, für Jung und Alt, für Arm und Reich... Zu nennen sind die zahl¬reichen Angebote der Kneipp-Vereine. Letztere veranstalten Vorträge und Kurse in gesunder Ernährung, der Nutzung von Heilkräutern, Kneipp-Anwendungen und naturheil¬kundlichen Themen, sie organisieren Bewegungs- und Entspannungsstunden, gehen auf Reisen oder unternehmen Wanderungen und Radtouren.
Darüber hinaus engagiert sich der Kneipp-Bund e.V. nachhaltig im Bereich der Gesundheitsförde-rung in Lebenswelten/Settings. Er schult, begleitet und zertifiziert Einrichtungen, die das Gesund-heitskonzept nach Kneipp in ihren Alltag implementieren wollen. Das Gütesiegel des Kneipp-Bund e.V. tragen inzwischen ca. 500 Einrichtungen, darunter Gesundheitshöfe, Senioreneinrichtungen, Kurbetriebe, Campingplätze, Schulen sowie bald 300 Kindertageseinrichtungen.
The organisation's fields of interests are:
  • sub-national
  • national
  • European

Number of persons engaged in activities falling under the scope of the Transparency Register

Number of persons: 3
Complementary information:

Persons accredited for access to European Parliament premises

No accredited persons

Activities

Main EU initiatives covered the year before by activities falling under the scope of the Transparency Register:


Stärkung und Vernetzung von Gesundheitsförderung und Prävention
Stärkung bürgerschaftlichen Engagements
Stärkung der Integrativen Medizin

Fields of interest for e-mail alerts on consultations and roadmaps;

Fields declared by the organisation:
  • Education
  • Employment and Social Affairs
  • Justice and Fundamental Rights
  • Public Health
  • Sport
  • Trans-European Networks
  • Youth

Structure

Total number of members that are natural persons: 160,000
Number of member organisations:
Member organisations (Number of members) :
The organisation has members/is represented in the following country(countries):
  • GERMANY

Complementary information:

Networking

Information on (i) organisation's membership of any associations/federations/confederations or (ii) relationships to other bodies in formal or informal networks.




Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen
Deutscher olympischer Sportbund
Bundesvereinigung für Prävention und Gesundheitsförderung

Financial data

Financial year: 01/2012 - 12/2012
Total budget: 1,030,000
of which public financing: 0
- from European sources:
- Procurement: 0
- Grants: 0
- from national sources: 0
- from local/regional sources: 0
from other sources: 1,030,000
- donations: 15,000
- contributions from members: 1,015,000
Estimated costs to the organisation directly related to representing interests to EU institutions in that year: < 50000  €
Other (financial) information provided by the organisation:


Code of conduct

By its registration the organisation has signed the Transparency Register Code of Conduct.