Navigationsleiste

Wettbewerb 2009

Aller guten Dinge sind drei: Am 24. November 2009 waren junge Europäer erneut eingeladen, sich der Herausforderung zu stellen und einmal in die Haut eines Übersetzers zu schlüpfen. Dieses Mal stand der Wettbewerb Nachwuchstalenten des Jahrgangs 1992 offen. Wir sind sicher, dass einige von ihnen den Spuren der Gewinner des ersten und zweiten Wettbewerbs folgen und ein Sprach- oder Übersetzerstudium an einer Hochschule ergreifen werden, in dem Bestreben, später die Übersetzerlaufbahn einzuschlagen.

2009

Für alle, die an diesem Wettbewerb mitgewirkt haben, ist die Begegnung mit sprachinteressierten jungen Menschen, sei es nun in Form eines persönlichen Kontakts mit den Gewinnern oder aber durch die Übersetzungen der anderen Teilnehmer, eine bereichernde Erfahrung. Wir danken allen Lehrern und anderen Angehörigen des Schulpersonals, die mit großem Engagement zum Gelingen dieses Wettbewerbs beigetragen haben.

Links zum Thema: