Navigationsleiste

Weitere Extras

Das Brüsseler Steuerforum 2011

Brüssel, 28.-29. März 2011

Besteuerung des Finanzsektors

Das Brüsseler Steuerforum ist eine jährlich stattfindende Konferenz, die Entscheidungsträger, Experten, Interessenvertreter und die interessierte Öffentlichkeit aus aller Welt zusammenbringt, um Steuerthemen von besonderem politischem und öffentlichem Interesse zu diskutieren. Schirmherr des Brüsseler Steuerforums ist der EU-Kommissar für Steuern, Zollunion, Betrugsbekämpfung und Audit.

Das Thema in diesem Jahr lautete "Besteuerung des Finanzsektors". Die Konferenz behandelte die Frage, ob höhere oder neue Steuern zum einen korrigierend auf die Risikoübernahme des Sektors wirken könnten und zum anderen einen Beitrag zu den in vielen Mitgliedstaaten erheblichen Anstrengungen zur Haushaltskonsolidierungen leisten könnten.

Das Brüsseler Steuerforum fand am 28. und 29. März 2011 in Brüssel statt.

Die Videoaufzeichnung der Konferenz ist im Internet wie folgt abrufbar:

Das Brüsseler Steuerforum 2011