Navigationsleiste

Steuertrends in der Europäischen Union

Dieser Bericht enthält eine detaillierte statistische und ökonomische Analyse der Steuersysteme in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU), sowie der Steuersysteme Islands und Norwegens, die Mitglieder des Europäischen Wirtschaftsraums sind.

Der Hauptteil dieses Berichts besteht aus Kapiteln zu jedem der 30 analysierten Länder, welche einen Überblick über das jeweilige Steuersystem und die wesentlichen Entwicklungen im Bereich Steuern geben. Die Kapitel sind einheitlich gestaltet: Die erste Seite präsentiert eine zusammenfassende Tabelle und Graphen, die die jeweiligen Entwicklungen der Steuerkategorien für den Zeitraum 2004 bis 2013 enthalten; darauf folgt eine Tabelle mit den wesentlichen aktuellen Steuerreformen des Landes; die abschließenden Tabellen liefern eine Momentaufnahme der Hauptmerkmale des nationalen Steuersystems (Einkommen- und Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer, Sozialversicherungsbeiträge sowie Vermögen- und Transaktionssteuern). Die Zahlen im Bericht basieren zum ersten Mal auf dem einheitlichen statistischen System ESVG 2010 (Europäisches System der Volkswirtschaftlichen und Regionalen Gesamtrechnungen 2010).

Am Ende des Berichts befinden sich länderübergreifende Tabellen mit Zeitreihen zu den gesetzlichen Steuersätzen der Einkommen-, Körperschaft- und Umsatzsteuer, sowie zu Effektivsteuersätzen und den Abgaben- und Steuerkeilen.

 

➜ Volltext - Taxation Trends Reportpdf(3.37 Mb)

 

Die Druckausgaben des Berichts 2014 werden im Juni 2014 erhältlich sein. Diese können über den EU Bookshop bestellt werden: http://bookshop.europa.eu/de/home/

Frühere Ausgaben stehen ebenfalls kostenlos zum Herunterladen zur Verfügung.

Die im Taxation Trends Report verwendeten Daten können hier heruntergeladen werden:
➜ Daten zu Ste deruern in EU