Navigationsleiste

Weitere Extras

Zollunionen

Für den Warenverkehr innerhalb einer Zollunion ist nicht die Ursprungseigenschaft der Waren ausschlaggebend, sondern allein die Freiverkehrseigenschaft. Ungeachtet dessen werden einige Waren nicht vom Anwendungsbereich der Zollunion erfasst und sind weiterhin aufgrund ihres Ursprungs präferenzbegünstigt, was für diesen Teil der Website von Bedeutung ist. Um den Lesern die verschiedenen, sich daraus ergebenden Situationen besser verständlich zu machen, folgt zunächst eine Übersicht über die Handelsbeziehungen zwischen der EG und den betreffenden Ländern.

Die EG unterhält Zollunionen mit den drei folgenden Ländern: