Navigationsleiste

Newsletter

Möchten Sie zeitnahe Informationen über

  • Wichtige EU-Beschlüsse und Initiativen in den Bereichen Steuern und Zoll;
  • Berichte und Studien der Europäischen Kommission betreffend den Zoll und das Steuerwesen,

bekommen,

dann abonnieren Sie JETZT den elektronischen Newsletter "Taxation" oder/und "Customs union" der Generaldirektion Steuern und Zollunion der Europäischen Kommission.

Zur Registrierung und Änderung Ihrer persönlichen Daten besuchen Sie bitte diese Seite.

Bitte beachten Sie, dass unsere Newsletter grundsätzlich in drei Sprachen, nämlich in Englisch, Französisch und Deutsch versendet werden, obwohl die Registrierungsprozedur lediglich in englischer Sprache vorgesehen ist. Jeder einzelne "Newsletter" enthält grundsätzlich alle drei Sprachfassungen.

Wenn Sie den Newsletter der GD Steuern und Zollunion abonnierten, sollen Sie sicherstellen, dass alle unsere Nachrichten Sie erreichen.  Zum Unglück werden wichtige Nachrichten oft durch  Servers oder SPAM-Filters entweder blockiert oder nach Ihrem Junk-Mail-Ordner geschickt, weil der Absender nicht erkennt wird.

Um es sicherzustellen, dass Sie unsere Newsletter bekommen, bitte melden Sie sich an, um Ihr E-Mail-Konto zu verwenden und fügen Sie die TAXUD-NEWS-NO-REPLY@ec.europa.eu  E-Mail Adresse im Adressbuch, in Ihre Kontaktliste, und/ oder Ihre Liste der sicherer Absender hinzu. 

 

Möchten Sie Informationen über weitere wirtschaftliche und finanzielle Fragen bekommen, dann können Sie den von der Generaldirektion "Wirtschaft und Finanzen" veröffentlichten Newsletter abonnieren.

 

Datenschutzerklärungfür die Internetseite der Generaldirektion Steuern und Zollunion der Kommission.


Twitter