Navigationsleiste

Weitere Extras

Steuerglossar

AB C D EFG H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Abfolge- und Umfangsspezifikation ("Phase and Scope Specification")Das Dokument, in dem die aufeinander folgenden Phasen der Einführung des EMCS sowie ihr jeweiliger Umfang beschrieben werden.
 
BVD-BezugsnummerDie einzige und spezifische Identifikation für ein elektronisches Begleitendes Verwaltungsdokument (BVD), die ihm von der Verwaltung des betreffenden Mitgliedstaates zugeteilt wurde.
EDV-gestütztes System zur Überwachung der Beförderung und zur Kontrolle verbrauchsteuerpflichtiger Waren (Excise Movement and Control System)Das europäische Projekt, mit dem die Effizienz der Verfahren für verbrauchsteuerpflichtige Waren, die unter Steueraussetzung befördert werden, verbessert werden soll.
 
elektronisches Begleitendes Verwaltungsdokument (e-BVD)Die EDV-Weiterentwicklung des zurzeit verwendeten Papier-BVD.
 
EMCS-Projekt ("EMCS Computerisation Project")Das allgemeine Projekt, das zur Verwirklichung des EDV-gestützten Systems zur Überwachung der Beförderung und zur Kontrolle verbrauchsteuerpflichtiger Waren lanciert wurde.
 
Funktionsspezifikation für das VerbrauchsteuersystemDas Dokument, in dem die Funktionen des EMCS genau beschrieben werden.
 
Geschäftsprototyp ("Business Prototype")Ein Software-Hilfsmittel, das für die Validierung des FESS geschaffen wurde, jedoch auch als Hilfsmittel für die Präsentation des EMCS verwendet werden kann.
 
Spezifikation des Verbrauchsteuersystems ("Excise System Specifications")Der Teil des EMCS-Projekts, der sich mit Aufbau, Wartung und Betreuung der Spezifikationen des Verbrauchsteuersystems befasst.
Verbrauchsteuer-DatenaustauschsystemDas System ermöglicht den Mitgliedstaaten den Austausch der von registrierten Wirtschaftsbeteiligten stammenden Daten.
 
Verbrauchsteuer-KontaktgruppeDie Verbrauchsteuer-Kontaktgruppe setzt sich aus Vertretern der europäischen Wirtschaftsverbände, der Verwaltungen der Mitgliedstaaten und der Kommission zusammen und gewährleistet die Kommunikation über das EMCS mit den europäischen Wirtschaftsverbänden.