Navigationsleiste

Weitere Extras

Das elektronische Verfahren zu den MwSt.-Erstattungen

(Ein eLearning-Kurs für Wirtschaftsbeteiligte und Steuerbeamte)

VAT Refund
 

Ein eLearning-Kurs über das elektronische Verfahren zu den MwSt.-Erstattungen steht den Wirtschaftsbeteiligten und Steuerbeamten zur Verfügung.

Wer wird von dem elektronischen Verfahren zu den MwSt.-Erstattungen betroffen?

Seit dem 1. Januar 2010 wird das bisherige Verfahren zur Erstattung der Mehrwertsteuer, die Unternehmen in der EU in Mitgliedstaaten zu entrichten haben, in denen sie nicht niedergelassen sind, durch ein neues, rein elektronisches Verfahren ersetzt. Dies sorgt für eine Beschleunigung der Erstattungen an die Antragsteller.

Durch das neue Verfahren werden die Abläufe für die Unternehmen vereinfacht und der Binnenmarkt kann besser funktionieren. So wird es auch geändert, wie die Steuerverwaltungen und die Wirtschaftsbeteiligte arbeiten und kooperieren.

Aktualisierung der relevanten Vorschriften

Wichtige gesetzliche Änderungen, die den Inhalt dieses Kurses beeinflussen, traten am 7. Oktober 2010 (Verordnung (EU) Nr. 904/2010 des Ratespdf) und am 31. Januar 2012 (Durchführungsverordnung (EU) Nr. 79/2012pdfder Kommission) in Kraft. Eine revidierte Version dieses Kurses steht daher nunmehr zur Verfügung. Der Kurs kann als Zip-Archiv in Englisch, Bulgarisch, Estnisch, Niederländisch, Polnisch und Makedonisch heruntergeladen werden. Andere Sprachversionen sind in Vorbereitung.

Die Datei besteht aus:

  • dem Leitfaden für Einsteiger (Quick Start Guide);
  • dem Kurs über das elektronische Verfahren zu den MwSt.-Erstattungen.  

Wie wurde der Kurs entwickelt?

Der Kurs wurde von Experten in MwSt.-Erstattungen unter dem Fiscalis 2013 Programm entwickelt.

Über den eLearning Kurs

Die Schulung wird als ein einziger Kurs für Wirtschaftsbeteiligte und Steuerbeamte zur Verfügung gestellt. Aber er wurde sorgfältig ausgelegt, so dass jede Zielgruppe aus ihrer eigenen Sicht die elektronischen Verfahren zu den MwSt.-Erstattungen lernen kann.

Nach dem Studium dieses Kurses werden Sie:

  • die neuen Vorschriften zu den MwSt.-Erstattungen für nicht-ansässige Personen kennen;
  • die neuen Verfahren für den Antrag auf Erstattung der MwSt. kennen;
  • wissen, warum die neuen Verfahren durchgeführt wurden;
  • wissen, was von Ihnen beruflich erwartet wird;
  • wissen, wie sie die Informationsquellen, die auf EU- und nationaler Ebene zur Verfügung gestellt werden, erreichen können.

Der Kurs besteht aus den vier folgenden Lerneinheiten:

  1. Einleitung;
  2. Die elektronische MwSt.-Erstattung – Schlüsselkonzepte;
  3. Das Verfahren zu den MwSt.-Erstattungen;
  4. Wissenstest.

Wie beginne ich mit der Benutzung des Kurses?

  • Als erstes entpacken Sie bitte die heruntergeladene zip-Datei in einen Festplattenordner Ihrer Wahl;
  • Lesen Sie zuerst das Dokument "Leitfaden für Einsteiger" genau durch. Dieser versorgt Sie mit allen benötigten technischen Informationen;
  • Installieren Sie den Kurs auf Ihrem System wie beschrieben oder wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.