Navigationsleiste

Weitere Extras

AEO Kurs

Customs 2013 logoAEO logo
 DOWNLOAD
 

Willkommen!

Willkommen zu diesem elektronischen Kurs, der entwickelt wurde, um dabei zu helfen die maßgeblichen Fakten über die Rechtsgrundlagen zum Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO) und den Ablauf zur Erlangung des AEO-Status zu erlernen.

Der Kurs kann als ZIP-Datei heruntergeladen werden. Der Inhalt dieser Datei ist wie folgt:

  • Schnellstartanleitung
  • AEO-Kurs

Diese Seite spricht einige allgemeine Fragen an, die Sie vielleicht zum Kurs haben.

Warum ist das Thema AEO wichtig für Gewerbetreibende?

Der AEO ist ein Konzept das darauf abzielt, einen Ausgleich zu schaffen zwischen gestiegenen Sicherheitsanforderungen  und Vereinfachungen für Gewerbetreibende, die die Voraussetzungen erfüllen. Es stellt einen Hauptbestandteil des Zollsicherheitsprogramms der EU dar.

Die Schulung soll ein hilfreiches Mittel sowohl für den Zoll als auch die Wirtschaft sein in Bezug auf die Rechtsgrundlagen, die Vorteile und den Prozess, den Status eines AEO zu erlangen.

Unser Ziel ist es, die einheitliche Rechtsanwendung der verbundenen Standards in der gesamten EU zu stärken.

Was werden Sie lernen wenn Sie diesen Kurs mitmachen?

Wenn Sie den Kurs mitgemacht haben, werden Sie:

  • vertraut sein mit dem AEO-Konzept und den drei Varianten des AEO-Zertifikats
  • verstehen, warum der AEO-Status für Wirtschaftsbeteiligte von Interesse sein könnte
  • wissen, wo und wie man einen Antrag auf ein AEO-Zertifikat stellt
  • vertraut sein mit den Kriterien, die erfüllt sein müssen und wie man sich hierauf vorbereitet
  • den Prozess der Zertifizierung durch den Zoll verstehen
  • wissen, was getan werden muss, wenn der Status des AEO erst einmal erteilt wurde
 

Wie wurde der Kurs entwickelt?

Der Kurs wurde im Rahmen des Programms Zoll2013 entwickelt. Der Inhalt wurde von einem Projektteam aus nationalen Experten und Bediensteten der Generaldirektion Zoll & Steuern der EU-Kommission erarbeitet.

Der Kurs beinhaltet Themen, die quer durch die EU als von allgemeinem Interesse gelten.

Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs die alten Module des E-Learningkurses für den Zoll und die Wirtschaftsbeteiligten aus dem Jahr 2009 ersetzt. Er spiegelt die Neuerungen der einschlägigen Gesetzgebung der letzten Jahre sowie die bisherigen Erfahrungen des Zolls und der Wirtschaft wieder.

Aus diesem Grund werden die überholten AEO-Kurse und ihre übersetzen Versionen archiviert werden und nicht länger verfügbar sein.

Wie sollte der Kurs durchlaufen werden?

Der Kurs ist in die folgenden fünf Lerneinheiten aufgeteilt:

Einheit

Bezeichnung

Ungefähr erforderliche Zeitdauer (in Minuten)

1.

Einführung

10:00

2.

Was ist ein AEO?

60:00

3.

Das AEO-Antragsverfahren

60:00

4.

Zusammenfassung

15:00

5.

Bewertung

 

Bitte beachten Sie, dass der Kurs ebenso Informationen zu den Kriterien sowie zu den Risiken in zwei separaten, frei eingebundenen Einheiten von je 30 Minuten beinhaltet.

Der Kurs ist in Englisch verfügbar. Andere Sprachfassungen werden in Kürze hinzugefügt

Es wird empfohlen:

  • dass der Kursteilnehmer/die Kursteilnehmerin den fünf Einheiten in der Reihenfolge ihrer Präsentation folgt
  • dass das Erlernen der Einheiten über mehrere Tage verteilt erfolgt, um eine Informationsüberflutung zu verhindern
  • dass der Kursteilnehmer/die Kursteilnehmerin die Möglichkeit hat, das Erlernte mit Anderen zu diskutieren
  • dass der Kursteilnehmer/die Kursteilnehmerin dabei unterstützt wird, das Material in seine/ihre eigene Arbeitsumgebung einfließen zu lassen

Wie sollte ich beginnen um den Kurs zu nutzen?

  • speichern Sie bitte zuerst die ZIP-Datei auf Ihre Festplatte
  • extrahieren Sie die ZIP-Datei in einen Ordner Ihrer Wahl
  • lesen Sie die „Schnellstartanleitung“ in diesem Ordner
  • dieses Dokument wird Ihnen alle erforderlichen technischen Informationen liefern
  • installieren Sie den Kurs auf Ihrem System wie im Dokument angegeben oder bitten Sie Ihren Systemadministrator dies zu tun

Um den Kurs zu nutzen sind keine besonderen IT-Kenntnisse der Kursteilnehmer/Kursteilnehmerinnen erforderlich.

Rückmeldung

Eine Rückmeldung zu diesem Kurs an die Generaldirektion Zoll & Steuern ist sehr willkommen: taxud-elearning@ec.europa.eu

Um den Kurs herunterzuladen, gehen Sie bitte auf das e-learning download portal und wählen Sie dort das Download des Kurses.