Navigationsleiste

Weitere Extras

Zollkontingente

Für eine Reihe von Waren wird für begrenzte Einfuhrmengen eine Ermäßigung der vorgeschriebenen Zölle gewährt. Diese Begrenzung wird in Form von Zollkontingenten festgesetzt. Zollkontingente können sowohl für Einfuhren mit einem festgelegten Ursprung (normalerweise im Rahmen eines Zollpräferenzabkommens) als auch für Einfuhren unabhängig vom Ursprung gelten.

Da die Gemeinschaft eine Zollunion ist, werden Zollkontingente von der Kommission zentral verwaltet. Die Generaldirektion Steuern und Zollunion verwaltet sie im Namen der Kommission. Dies gilt jedoch nicht für durch eine Einfuhrlizenz verwaltete Zollkontingente, die normalerweise von der Generaldirektion Landwirtschaft verwaltet werden.

Über die Datenbank für Zollkontingente auf der Website EUROPA sind die für das aktuelle und das vergangene Jahr geltenden Restmengen für sämtliche Zollkontingente abrufbar. In dieser Datenbank sind auch andere wichtige Informationen abrufbar, beispielsweise das Datum, an dem ein bestimmtes Zollkontingent erschöpft ist. Diese Informationen unterliegen aufgrund der täglich stattfindenden Vorgänge einer kontinuierlichen Veränderung. Die Daten auf der Website EUROPA werden am Abend eines jeden Arbeitstages erfasst und sind deshalb zu diesem Zeitpunkt korrekt. Die Informationen verbleiben bis zum Abend des nächsten Arbeitstages auf der Website.