Taxation and customs union

Es gibt zurzeit technische Probleme bei dieser Website und möglicherweise sind einige Links tot. Wir arbeiten jetzt zur Lösung des Problems.

Zweite Sitzung der Arbeitsgruppe am 10. März 2005

Die Arbeitsgruppe "Gemeinsame konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage" tagte zum zweiten Mal am 10. März 2005 mit folgender Tagesordnung:

1 Annahme der Tagesordnung

2 Bericht der Kommissionsdienststellen über die schriftlichen Stellungnahmen der Mitgliedstaaten zum überarbeiteten Arbeitspapier "Allgemeine Besteuerungsgrundsätze"

3. Bericht und Erörterung über den Fortschritt der Unter-Arbeitsgruppe "Steuerliche Abschreibung von Vermögenswerten"

4. Erörterung des Arbeitspapiers "Immaterielle Vermögenswerte und ihre steuerliche Abschreibung"

5. Erörterung des Arbeitspapiers "Schulden, Rücklagen und Rückstellungen"

6. Verschiedenes

Weitere Papiere gingen ein vom schwedischen Mitglied zum Thema Abschreibung und von Herrn Krister Andersson im Namen der UNICE-Task Force "Gemeinsame konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage" zu den Themen Abschreibung und steuerliche Grundsätze.

Kurzbericht .