Zusammenarbeit

Die Zollbehörden in den einzelnen EU-Mitgliedstaaten können nicht alleine ihre Arbeit tun. Gleiches gilt in einem weltweiten Zusammenhang für die Europäische Zollunion. Angesichts der Bedrohungen, die sie abwehren müssen, ist die Zusammenarbeit für die Effizienz von Zollbehörden von entscheidender Bedeutung.

Um die Zusammenarbeit zwischen den Zollbeamten an den wichtigsten Flughäfen, Seehäfen und Grenzübergängen zu Lande zu verbessern, wurden neben den Systemen für den Informationsaustausch zwischen den EU-Mitgliedstaaten gemäß den EU-Rechtsvorschriften im Zollbereich zahlreiche Kontaktgruppen eingerichtet.

Außerdem hat die EU Abkommen mit ihren wichtigsten Handelspartnern weltweit abgeschlossen. Auf Grundlage dieser Abkommen werden gemeinsame Maßnahmen und Pilotprojekte durchgeführt, um die Zusammenarbeit vor Ort zwischen Zollbeamten aus der EU und aus Nicht-EU-Ländern zu verbessern.