Navigationsleiste

Weitere Extras

Anmeldung GESCHLOSSEN

für das März 2015 Praktikum.

Für aktuelle Infos über Ihre Bewerbung

 
 

Allgemeine Fragen

Kann ich mich gleichzeitig um ein Praktikum im Sprachendienst und in der Verwaltung bewerben?

- Nein. Sie können sich pro Praktikumsperiode lediglich für eine Praktikumsart bewerben.

 

Kann ich mich bei einer Absage erneut bewerben?

- Ja. Sie können sich beliebig oft bewerben.

 

Ich habe mich bereits beworben, wurde aber nicht vorausgewählt. Ist meine Bewerbung automatisch für die nächste Praktikumsperiode gültig?

-Nein. Wenn Ihre Bewerbung in dieser Periode nicht erfolgreich war und Sie möchten sich für die nächste Praktikumsperiode bewerben, dann müssen Sie sich erneut bewerben.

 

Ich war vorausgewählt UND IM BLUE BOOK AUFGENOMMEN, wurde letztendlich jedoch von keiner DG ausgewählt. Ist mein BLUE BOOK-Status für die nächste Praktikumsperiode gültig?

- Nein. Ihr Profil wurde lediglich für die eine Praktikumsperiode im Blue Book aufgenommen. Wenn Sie sich für die nächste Praktikumsperiode bewerben möchten, dann müssen Sie sich neu bewerben.

 

Gibt es eine Altersbegrenzung für die Bewerbung?

- Nein. Es gibt keine Altersbegrenzung für die Teilnahme an dem Praktikumsprogramm.

 

Ich wurde ausgewählt, habe jedoch das Angebot abgelehnt. Kann ich mich für die nächste Praktikumsperiode bewerben?

- Ja. Sie können sich neu bewerben. Es gibt allerdings keine Garantie dafür, dass Sie noch einmal ein Angebot erhalten.

 

Ich bin in meinem 3. Studienjahr, aber mein Universitätsprogramm hat eine Dauer von 4/5 Jahren. Kann ich mich bewerben?

- Nein. Um sich bewerben zu können müssen Sie bereits zum Zeitpunkt der Bewerbung einen mindestens dreijährigen Studiengang mit einem offiziellen akademischen Grad erfolgreich abgeschlossen haben. Ohne Diplom können Sie sich nicht für das Blue Book Programm qualifizieren.

 

Was sind die Vorauswahlkriterien?

- Jeder Kandidat wird von zwei Evaluatoren in einem anonymen Verfahren auf der Basis der folgenden Kriterien evaluiert (Rangfolge gemäß der folgenden Relevanz): 

  • Niveau und Qualität der Ausbildung
  • Sprachkenntnisse in einer der drei Arbeitssprachen der Europäischen Kommission, die nicht Ihre Muttersprache ist. Die Arbeitssprachen der Europäischen Kommission sind Englisch, Französisch und Deutsch
  • Niveau der Sprachkenntnisse in jeder anderen Sprache
  • Relevanz der Arbeitserfahrung, wenn vorhanden
  • Internationales Profil (Mobilität) 
  • Motivation und Qualität der Argumentation
  • Computerkenntnisse, organisatorische Fähigkeiten und Fertigkeiten, Publikationen und seltener Studienbereich

 

 

Sprachen

Welche Sprachen sind Amtssprachen der Europäischen Union?

- Die Amtssprachen der Europäischen Union sind Bulgarien, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Estnisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Ungarisch, Italienisch, Irisch, Lettisch, Litauisch, Maltesisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch und Schwedisch. 

 

Welche Sprachen sind Arbeitssprachen der Europäischen Union?

- Die Arbeitssprachen der Europäischen Union sind Englisch, Französisch und Deutsch.

 

Online-Formular

Registrierung und Validierung

Bei Fragen zur ECAS-Registrierung (Authentifizierungsdienst der Europäischen Kommission)

>> siehe ECAS-FAQ-Seite.

Dateneingabe

Wie soll ich das Formular ausfüllen?

- Bitte zunächst „Angaben zur Person“ machen und abspeichern. Die übrigen Abschnitte können Sie in beliebiger Reihenfolge ausfüllen. Solange Sie nicht „Absenden“ angeklickt haben, können Sie mehrfach Daten eingeben.

Berufserfahrung

Welche Art von Berufserfahrung kann ich angeben?

- Erwähnen Sie nur Tätigkeiten, die für das ausgewählte Profil relevant sind. Ferienjobs wie Pizzaausliefern gelten nicht als relevant.
Sie sollten auch nur Beschäftigungen von mindestens sechswöchiger Dauer angeben.

 

Kann ich mich zeitgleich auch für andere EU-Praktikumsprogramme bewerben?

- Ja, Sie können sich für alle anderen EU-Praktikumsprogramme zeitgleich bewerben. Sollten Sie sich für ein Praktikum mit einer Dauer von mehr als sechs Wochen in einer anderen Institution oder Einrichtung der Europäischen Union entscheiden, dann ist Ihre Bewerbung für das Blue Book-Praktikum jedoch nicht mehr zulässig.

 

Ich habe bereits ein Praktikum in einer anderen Institution der Europäischen Union absolviert. Kann ich mich dennoch für das Praktikum bei der Europäischen Kommission bewerben?

- Ein vorheriger Ausbildungsaufenthalt oder eine Beschäftigung (auch unvergütet) von mehr als sechswöchiger Dauer in einer Institutionen und Einrichtungen der EU führt zum Ausschluss vom Bewerbungsverfahren. Sollten Sie jedoch weniger als sechs Wochen - bis zu 42 Tagen - gearbeitet haben, können Sie sich für das Blue Book-Praktikum bewerben.

Absenden des Formulars und erneuter Zugriff

Kann ich nach dem Absenden des Formulars noch Änderungen vornehmen oder Fehler korrigieren?

- Nein. Nach dem Absenden kann das Formular nicht mehr geändert werden.

 

 

Bewerbungsbedingungen

Diplome

Welcher Studienabschluss ist nötig?

- Sie müssen einen mindestens dreijährigen Studiengang mit einem offiziellen akademischen Grad abgeschlossen haben zum Zeitpunkt der Bewerbungseinsendung.

 

Ich habe mein Studium noch nicht abgeschlossen, werde es aber bald. Kann ich mich bewerben?

- Nein. Um sich bewerben zu können müssen Sie bereits zum Zeitpunkt der Bewerbung einen mindestens dreijährigen Studiengang (einem Bachelorabschluss entsprechend) mit einem offiziellen akademischen Grad erfolgreich abgeschlossen haben.

 

Ich habe mein Studium abgeschlossen, aber mein Diplom noch nicht erhalten. Was für ein Dokument sollte ich vorlegen?

- Sie sollten eine offizielle Bescheinigung Ihrer Universität über den erreichten akademischen Grad vorlegen. Das Datum dieses Schreibens sollte als Studienenddatum in Ihrer Online-Bewerbung angegeben werden.

 

Muss ich den Europass-Diplomzusatz oder Zeugnisse vorlegen?

- Ja. Aber nur wenn diese Dokumente von Ihrer Universität ausstellt wurden. Sie verschaffen uns einen Einblick in Ihren Studienplan.

Übersetzung der Schriftstücke

Meine Diplome sind in einer der Amtssprachen der Europäischen Union abgefasst (z.B. Polnisch oder Spanisch). Muss ich eine Übersetzung ins Englische, Französische oder Deutsche einreichen?

- Nein. Wir akzeptieren Dokumente in allen EU-Amtssprachen.

 

Meine Diplome sind nicht in einer der Amtssprachen der Europäischen Union abgefasst (sondern z.B. auf Chinesisch, Arabisch oder Hebräisch). Muss ich eine Übersetzung einreichen?

- Ja. Für alle Dokumente, die nicht in einer der Amtssprachen der Europäischen Union abgefasst sind, müssen Sie eine Übersetzung ins Englische, Französische oder Deutsche einreichen. Eine beglaubigte Übersetzung ist nicht notwendig.

 

Meine Dokumente sind in Katalanisch (oder Baskisch, Galicisch). Muss ich sie ins Spanische übersetzen lassen?

- Da diese Sprachen nicht zu den Amtssprachen der Europäischen Union gehören, müssen Sie dem Original eine Übersetzung in eine der 24 Amtssprachen der Europäischen Union beifügen.

 

Müssen die Übersetzungen beglaubigt sein?

- Nein. Beglaubigte Übersetzungen sind nicht erforderlich.

 

 

Termine

Praktikum OKTOBER 2014-FEBRUAR 2015

  • PRAKTIKUM: im gange

 

Praktikum MÄRZ 2015-JULI 2015

  • AUSWAHL: Dezember 2014
    Zusendung der Angebote : Januar 2015
  • PRAKTIKUM: März 2015
 

Praktikum OKTOBER 2015-FEBRUAR 2016

  • BEWERBUNGSFRIST: Januar 2015