Navigationsleiste

Schlagzeilen rss

EPIC bei Konferenz zur Förderung der Integration von Migrantinnen und Migranten vertreten 15/09/2017

EPIC bei Konferenz zur Förderung der Integration von Migrantinnen und Migranten vertreten

Der EPIC-Research Brief 2016 zum Thema Reaktionen der Bildungspolitik zur Inklusion von Migrantenkindern in Europa (Education policy responses for the inclusion of migrant children in Europe) wurde auf der Konferenz zur Förderung der Integration von Migrantinnen und Migranten präsentiert.

Ein kleiner Junge denkt an die Schule und an Zuhause 14/09/2017

Vorstellung der europäischen Säule sozialer Rechte

Nach der öffentlichen Konsultation 2016 stellte die Europäische Kommission am 26. April 2017 die europäische Säule sozialer Rechte als förmliche Empfehlung der Kommission vor.

VET Research Award of the European Commission 2017 05/09/2017

VET Research Award of the European Commission 2017

The European Commission will, for the second time, award examples of excellence in vocational education and training (VET) during the European Vocational Skills Week on 20-24 November 2017.

Intensification of efforts to tackle child poverty and social exclusion are needed 04/09/2017

Intensification of efforts to tackle child poverty and social exclusion are needed

A Synthesis Report from the European Social Policy Network (ESPN) on Progress across Europe in the implementation of the 2013 EU Recommendation on ‘Investing in children: Breaking the cycle of disadvantage’ has just been published.

EU-Kommissarin Marianne Thyssen überreicht im Rahmen der Preisverleihung 2016 den Award an das Unternehmen Petronor 28/08/2017

EAfA-Awards der Europäischen Ausbildungsallianz – senden Sie uns jetzt Ihre Vorschläge!

Ihre Vorschläge für die EAfA-Awards der Europäischen Ausbildungsallianz können Sie jetzt bis 22. September 2017 einreichen. Lehrlingsausbildungen bieten jungen Menschen eine hervorragende Möglichkeit, den Übergang von der Schule in den Beruf zu überbrücken, und tragen gleichzeitig dazu bei, dass die Qualifikationen auf den Bedarf der Arbeitgeber besser abgestimmt werden.

25/08/2017

Recent social policy developments in Estonia, Germany, Latvia, Slovakia and Sweden

Five new Flash Reports prepared by the European Social policy Network (ESPN) are now available and provide information on recent social policy developments in Estonia, Germany, Latvia, Slovakia and Sweden.

Bunte, symbolische Abbildung, die auch auf dem Cover des im Artikel erwähnten Berichts zu sehen ist 04/08/2017

Bewährte Praktiken für Sozialunternehmen – gemeinsamer Bericht der Kommission und der OECD

Der Bericht „Boosting social enterprise development – Good Practice compendium“ (Stärkung der Entwicklung von Sozialunternehmen – Überblick über bewährte Praktiken) enthält eine reichhaltige Sammlung an Initiativen zur Stärkung der Entwicklung von Sozialunternehmen. Er wurde von der Europäischen Kommission gemeinsam mit der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) veröffentlicht.

Essenausgabe in der Küche eines Obdachlosenheims 31/07/2017

Europäischer Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen half im Jahr 2015 14 Millionen Menschen

Der Europäische Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen (FEAD) bietet durch Bereitstellung von Essen und grundlegenden Gütern wie Bekleidung, Schuhe und Hygieneartikel den am stärksten benachteiligten Gruppen in der Gesellschaft Unterstützung und organisiert auch Aktivitäten zur sozialen Eingliederung.

30/07/2017

Learning Exchange on ‘Segmentation – tailoring online services for the unemployed’, Manchester, UK, 4-5 December 2017

With the introduction of Universal Credit in the UK, the delivery model financial support for unemployed is radically changing. To ensure that this new delivery model maintains current performance, provides a tailored service for the unemployed and does this without additional resource, it will have to increasingly rely on automation and build a more effective diagnostic approach for caseworkers. Effective and efficient segmentation will be key to deliver this increasingly automated yet tailored approach.