Navigationsleiste

Arbeiten in einem anderen EU-Land

  • 02/08/2013

    Lust auf veränderung ? was sie wissen sollten, wenn sie im ausland leben und arbeiten möchten – und noch viel mehr

    Diese Broschüre ist für all diejenigen gedacht, die über die Möglichkeit nachdenken, im Ausland zu leben und zu arbeiten – oder aber täglich als Grenzgänger zur Arbeit in ein Nachbarland zu pendeln. Sie bietet Tipps für die Arbeitsuche und Bewerbung in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz. All diese Länder haben sich in einem Vertrag verpflichtet, Bürgern der anderen Unterzeichnerstaaten Reise- und Beschäftigungsfreiheit zu gewähren. Diese Veröffentlichung ist in gedruckter Form und als eBook in allen EU-Amtssprachen sowie auf Isländisch und Norwegisch verfügbar.

  • 02/08/2013

    READY TO MAKE THE MOVE? What you need to know about living and working abroad – and so much more. Update

    This booklet is designed for anyone who is thinking of moving to live and work abroad – or else commuting daily to work in a neighbouring country, as a cross-border worker. It includes tips on looking for and applying for work in each European Union Member State, plus Iceland, Liechtenstein, Norway and Switzerland. All these countries have an agreement to allow each other's citizens to travel and work in any of the other countries. This publication is available in printed format and as eBook in all EU official languages as well as in Icelandic and Norwegian.

    To see other languages, clic here

  • 30/07/2013

    Sozial Agenda Nr.34 - Freizügigkeit der EU-Arbeitskräfte

    Sozialagenda Nr. 34 wirft einen Blick auf den jüngsten Vorschlag der Europäischen Kommission über konkrete Hilfe für EU-Arbeitnehmer, die ihr Recht auf Freizügigkeit innerhalb des europäischen Binnenmarktes bereits wahrgenommen haben oder diesen Schritt wagen wollen. Wenngleich die EU-Rechtsetzungsakte zur Freizügigkeit der Arbeitskräfte auf das Jahr 1968 zurückgehen, ist vielen, darunter auch auf nationaler oder lokaler Ebene tätigen Beamten, das Recht auf Gleichbehandlung mit den Arbeitnehmern im Aufnahmeland (d. h. Nichtdiskriminierung aus Gründen der Staatsangehörigkeit) längst noch nicht bekannt. Ebenso widmet sich Sozial Agenda – unter dem Blickwinkel von Beschäftigung und Sozialwesen – dem EU-Haushaltsrahmen bis zum Jahr 2020, der Notwendigkeit gemeinsamer europäischer Indikatoren für die Verbesserung der Kohäsionspolitik und dem Europäischen Semester 2013. Mit dabei ist auch eine Aufzählung der Gründe, aus denen „Social Europe“ eine der beliebtesten Plattformen der Europäischen Kommission in den sozialen Medien ist. Die Sozial Agenda ist in englischer, französischer und deutscher Sprache erhältlich.

  • 24/07/2013

    Personalanwerbung in europa - ein leitfaden für arbeitgeber

    Nur etwa 3 % aller Europäer leben und arbeiten in einem anderen Mitgliedstaat als ihrem Herkunftsland. Sie bringen unterschiedliche Kompetenzen und eine neue Perspektive mit – und sie bieten Arbeitgebern die Möglichkeit, die geeignetsten Arbeitnehmer aus einem größeren Bewerberpool auszuwählen. Dieser Leitfaden stellt Ihnen die Möglichkeiten der Personalanwerbung im Ausland vor und erläutert die hierfür erforderlichen Schritte. Diese Veröffentlichung ist als Druckausgabe in allen Amtssprachen der EU sowie in Isländisch und in Norwegisch erhältlich

  • 24/07/2013

    Einen Arbeitsplatz in Europa finden ein Leitfaden für Arbeitsuchende

    Leben und arbeiten in einem anderen Land ist eine attraktive Option für Menschen aller Altersgruppen. Zunehmend erkennen die Bürger, welche Vorteile sich für sie aus der beruflichen Erfahrung ergeben, die sie im europäischen Ausland gesammelt haben. Dennoch leben und arbeiten nur 3 % aller Europäer in einem anderen Mitgliedstaat als ihrem Herkunftsland. Durch die Arbeit im Ausland, selbst für kurze Zeiträume, können Sie Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten deutlich ausbauen und so Ihre Aussichten auf einen besseren Arbeitsplatz im eigenen Land verbessern. Dieser Leitfaden stellt Ihnen die Möglichkeiten einen Arbeitsplatz im Ausland zu finden vor und erläutert die hierfür erforderlichen Schritte. Diese Veröffentlichung ist als Druckausgabe in allen Amtssprachen der EU sowie in Isländisch und in Norwegisch erhältlich