Navigationsleiste

Schlagzeilen rss

Sozialschutz und soziale Eingliederung in Belarus und der Republik Moldau

07/01/2010 Sozialschutz und soziale Eingliederung in Belarus und der Republik Moldau

Die Europäische Kommission hat zwei Studien veröffentlicht, die sich mit den Herausforderungen auseinandersetzen, denen Belarus und die Republik Moldau in den Bereichen Armut, soziale Ausgrenzung, sowie der Altersvorsorge und der Gesundheitsversorgung gegenüberstehen.

Diese Studien sind Teil einer Serie, die zu den Ländern der 'Östlichen Partnerschaft' der Europäischen Nachbarschaftspolitik in den vergangenen beiden Jahren in Auftrag gegeben wurden. Im Jahr 2008 ging es um Belarus, die Republik Moldau und die Ukraine.
2009 wurden die Studien in einem zweiten Anlauf Armenien, Azerbaijan und Georgien Studien gewidmet.
 
Die Studie zur Ukraine und der Synthesisbericht zu Belarus, die Republik Moldau und die Ukraine werden voraussichtlich im Frühjahr 2010 vorliegen. Die Studien zum Südlichen Kaukasus sollten Anfang 2011 verfügbar sein.

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen